1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Patent auf digitalen…

Prior Art?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prior Art?!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.13 - 10:59

    Wieder so ein Patent, dass *hoffentlich* aberkannt wird.

    Warnung: Ich hatte noch keine Zeit mir den originalen Patentantrag anzusehen!

    Ernsthaft, was ist daran schützenswert? Von der Technik her gesehen ist daran aber auch wirklich *nichts* neuartig. Zumindest so, wie golem.de das darstellt.

    Da wird einfach von einer Datenbanktabelle etwas auf eine andere verschoben, ein paar Einträge/"Zeiger" werden umgehängt und das war es.

    Rechtlich ist die Sache weit komplizierter, aber auf rechtliche Aspekte kann man sich ja (noch) kein Patent machen lassen. (Also etwa eine Gesetzesidee patentieren.)

    Merkwürdige Welt in der anscheinend absolute Laien über so etwas entscheiden dürfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Prior Art?!

    Autor: Trockenobst 06.02.13 - 11:59

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder so ein Patent, dass *hoffentlich* aberkannt wird.

    Eher nicht. Eher lizensiert Amazon das Patent günstig und hält sich so doofe Trolle vom Hals.

    > Ernsthaft, was ist daran schützenswert? Von der Technik her gesehen ist
    > daran aber auch wirklich *nichts* neuartig. Zumindest so, wie golem.de das
    > darstellt.

    Es wirkt wie eine Mischung aus juristischem und technischen Prozess. So was liebt das Patentamt. Das behinderte 1 Klick Patent hat Amazon fast 10 Jahre verteidigen können. Solange der US.Kongress kein Machtwort spricht, ist es nur eine Frage des Patentanwalts und dem passenden Prüfer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10: Upgrade gibt es ein Jahr kostenlos
Windows 10
Upgrade gibt es ein Jahr kostenlos
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

  1. IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
    IMHO
    Zertifizierungen sind der falsche Weg

    In Firmware versteckte Malware ist ein Problem, Zertifizierungen dürften aber kaum dagegen helfen. Wer vertrauenswürdige Firmware möchte, muss offene Quellen, transparente Audits und reproduzierbare Buildprozesse fordern.

  2. Firmware: Sigma-Objektiv produziert Wackelbilder statt scharfer Fotos
    Firmware
    Sigma-Objektiv produziert Wackelbilder statt scharfer Fotos

    Sigma hat laut einem Medienbericht Probleme bei seinem Objektiv 17-70mm f/2.8-4 DC Macro HSM in der Pentax-Version eingestanden und verspricht, ein Firmwareupdate zu liefern. Fehlerhafte Exemplare verursachen unscharfe Bilder.

  3. Hutchison Whampoa: Telefónica verkauft O2 nach Hongkong
    Hutchison Whampoa
    Telefónica verkauft O2 nach Hongkong

    Der Vertrag über den Verkauf der britischen O2 an Hutchison Whampoa ist geschlossen. Damit entsteht ein neuer Marktführer in Großbritannien.


  1. 08:00

  2. 07:34

  3. 07:20

  4. 23:28

  5. 15:50

  6. 14:10

  7. 13:38

  8. 13:01