1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Patent auf digitalen…

Prior Art?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prior Art?!

    Autor: Anonymer Nutzer 06.02.13 - 10:59

    Wieder so ein Patent, dass *hoffentlich* aberkannt wird.

    Warnung: Ich hatte noch keine Zeit mir den originalen Patentantrag anzusehen!

    Ernsthaft, was ist daran schützenswert? Von der Technik her gesehen ist daran aber auch wirklich *nichts* neuartig. Zumindest so, wie golem.de das darstellt.

    Da wird einfach von einer Datenbanktabelle etwas auf eine andere verschoben, ein paar Einträge/"Zeiger" werden umgehängt und das war es.

    Rechtlich ist die Sache weit komplizierter, aber auf rechtliche Aspekte kann man sich ja (noch) kein Patent machen lassen. (Also etwa eine Gesetzesidee patentieren.)

    Merkwürdige Welt in der anscheinend absolute Laien über so etwas entscheiden dürfen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Prior Art?!

    Autor: Trockenobst 06.02.13 - 11:59

    Der Selberdenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder so ein Patent, dass *hoffentlich* aberkannt wird.

    Eher nicht. Eher lizensiert Amazon das Patent günstig und hält sich so doofe Trolle vom Hals.

    > Ernsthaft, was ist daran schützenswert? Von der Technik her gesehen ist
    > daran aber auch wirklich *nichts* neuartig. Zumindest so, wie golem.de das
    > darstellt.

    Es wirkt wie eine Mischung aus juristischem und technischen Prozess. So was liebt das Patentamt. Das behinderte 1 Klick Patent hat Amazon fast 10 Jahre verteidigen können. Solange der US.Kongress kein Machtwort spricht, ist es nur eine Frage des Patentanwalts und dem passenden Prüfer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Xbox One: Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole
    Xbox One
    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

    Microsoft arbeitet an der nächsten Version seiner Firmware für die Xbox One. Die soll neben aussagekräftigeren Erfolgsmeldungen auch Sprachnachrichten sowie dedizierte Server für den Gruppenchat mitbringen.

  2. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

  3. 2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K
    2160p60
    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

    Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.


  1. 17:09

  2. 15:52

  3. 15:22

  4. 14:24

  5. 14:00

  6. 13:45

  7. 13:44

  8. 13:05