Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angst vor Haft: Bittorrent…

Charakterschweine...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 10:51

    Sorry aber so sehe ich das.

    Zuerst ziehen sie eine Webseite hoch die offensichtlich keinem legalen Zweck dient, dann wollen sie Geld von den Usern haben bzw verleiten sie zu Straftaten (User muss Upload bereitstellen) und dann wenn die Kacke am dampfen ist werden die User verraten um die eigene Haut zu retten.

    Geht ja sowas von garnicht!

    Hört bitte auch für solche Dienste zu bezahlen! Nur weil es immer Menschen gibt die für sowas bezahlen haben wir heute tausende Hoster die nur darauf aus sind abzukassieren. Mir gefällt diese Entwicklung garnicht.....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Charakterschweine...

    Autor: redwolf 07.11.12 - 11:18

    Höh? Das sind Serverbetreiber die einen Service bieten. Wenn jemand für diesen bereit ist zu zahlen, wird es der Service wohl wert sein oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Charakterschweine...

    Autor: Tyler Durden 07.11.12 - 11:23

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber so sehe ich das.
    >
    > Zuerst ziehen sie eine Webseite hoch die offensichtlich keinem legalen
    > Zweck dient, dann wollen sie Geld von den Usern haben bzw verleiten sie zu
    > Straftaten (User muss Upload bereitstellen) und dann wenn die Kacke am
    > dampfen ist werden die User verraten um die eigene Haut zu retten.
    >
    > Geht ja sowas von garnicht!

    Tja, heutzutage kann man nicht einmal mehr den Kriminellen vertrauen!
    So weit ist es schon gekommen!

    Qui cum canibus concumbunt cum pulicibus surgent.

    TD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 11:29

    Ja sicher bieten sie einen Service und für manche mag der Preis auch gerechtfertigt sein.

    Aber wenn sie schon Geld auf dubiose Weise scheffeln dann wäre doch das mindeste dass sie dann auch die Klappe halten und nicht petzen.

    Der Dealer um die Ecke bietet auch n Service an, aber der hält auch die Klappe wenns brenzlig wird. Sollte zumindest so sein...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 11:32

    hehe

    Ich glaube das Problem ist, dass sich User von solchen Sachen angezogen fühlen und die Betreiber eher als Freiheitskämpfer betrachten. In Wahrheit aber bescheissen diese Betreiber jeden, auch Ihre Kunden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Charakterschweine...

    Autor: underlines 07.11.12 - 11:56

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber so sehe ich das.
    >
    > Zuerst ziehen sie eine Webseite hoch die offensichtlich keinem legalen
    > Zweck dient, dann wollen sie Geld von den Usern haben bzw verleiten sie zu
    > Straftaten (User muss Upload bereitstellen) und dann wenn die Kacke am
    > dampfen ist werden die User verraten um die eigene Haut zu retten.


    Ich denke du hast das falsch verstanden. Der Betreiber hat die User mit diesem Mail gewarnt. So hatten alle user genügend Zeit ihre Daten zu verschlüsseln oder zu vernichten. Deshalb hat sich der Betreiber kurz darauf von der Email distanziert um dafür auch noch zusätzlich angeklagt zu werden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Charakterschweine...

    Autor: SoniX 07.11.12 - 14:13

    underlines schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke du hast das falsch verstanden. Der Betreiber hat die User mit
    > diesem Mail gewarnt.

    Okay, das kann man so stehen lassen.

    > So hatten alle user genügend Zeit ihre Daten zu
    > verschlüsseln oder zu vernichten.

    Das nicht. Was sollte es bringen wenn ich meine Daten verschlüssele?
    Wenn der Beweis schon erbracht ist, dass ich dann und dann dies oder jenes dort hochgeladen hatte, dann ists egal was da bei mir am Rechner rumgammelt. Man bekommt ja sowieso nur Probleme mit Daten die auch verbreitet werden und nicht für welche die man Zuhause hat.

    > Deshalb hat sich der Betreiber kurz
    > darauf von der Email distanziert um dafür auch noch zusätzlich angeklagt zu
    > werden!

    Ja, ein Schachzug. Ob der wirkt oder nicht wird man sehen.

    Aber es bleibt dabei, sie verraten Ihre User. Diejenigen die zuvor noch teuer für den Dienst bezahlt hatten; diejenigen die sie zuvor noch zur Straftat aufgefordert hatten.

    Hinterlistiges Pack.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Charakterschweine...

    Autor: serra.avatar 08.11.12 - 16:17

    tja so ist das eben ... wer illegales tut (und das ist auch das saugen) muss halt soviel Rückgrad haben dann auch dazu zu stehen! Leute die für illegales saugen auch noch zahlen sind eh das Letzte! den da kommt Geld ins Spiel und der vielzitierte Schaden!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.12 16:18 durch serra.avatar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  2. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Java / JEE Entwickler (m/w)
    ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg
  4. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: ASUS GeForce GTX 1080 bei Amazon bestellbar
    756,73€ (UVP 789€)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: BenQ RL2455HM
    154,85€ inkl.Versand (solange der Vorrat reicht)
  3. VORBESTELLBAR: ASUS GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. 100 MBit/s: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus
    100 MBit/s
    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

  2. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
    Sprachassistent
    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

  3. Sailfish OS: Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler
    Sailfish OS
    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

    Exklusiv für seine Entwickler-Community stellt Jolla ein neues Smartphone mit seinem Betriebssystem Sailfish OS bereit. Das neue Gerät des angeschlagenen Herstellers ist auf 1.000 Stück limitiert und bereits fertiggestellt.


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04