1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonyme Nutzerdaten…

Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor campfire 13.02.13 - 12:20

    -kwt-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor Endwickler 13.02.13 - 12:33

    campfire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > -kwt-

    Vielleicht müsste der Redakteur gar nicht, wenn er mal sagte, dass er sein Ehrenwort gab.
    Seit Kohl wissen wir doch, dass ein Ehrenwort alles schlägt, sogar einen Astronauten. :-)

    Leider hat man kaum Möglichkeiten, sich gegen miese Ärzte zu wehren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor it5000 13.02.13 - 12:33

    Ja!! Und da ging es mehr als nur um eine schlechte Bewertung! Und natürlich auch andere Leute aus der Poltik aus allen Parteien, CDU, SPD, Grüne, FDP und vermutlich auch von der Linken. Außerdem genug Leute aus der Wirtschaft...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor pythoneer 13.02.13 - 13:43

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit Kohl wissen wir doch, dass ein Ehrenwort alles schlägt, sogar einen Astronauten. :-)

    Nichts schlägt einen Astronauten, du guckst wohl kein Fernsehen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor redwolf 13.02.13 - 13:46

    Ich glaube man kann nur in Beugehaft genommen werden, wenn man als Zeuge die Aussage zwangsverweigert. Er war ja nicht Zeuge, sondern Täter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor hevilp 13.02.13 - 14:48

    redwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube man kann nur in Beugehaft genommen werden, wenn man als Zeuge
    > die Aussage zwangsverweigert. Er war ja nicht Zeuge, sondern Täter.


    komisch, im text steht das:

    Grund für den Rechtsstreit ist die schlechte Bewertung einer Therapeutin der Rehaklinik Bad Hamm in Nordrhein-Westfalen auf Klinikbewertungen.de. Sie beanstandete eine Passage eines anonymen Forennutzers, die sie als beleidigend empfand. Der Redakteur löschte diese wenige Stunden, nachdem er darauf aufmerksam gemacht geworden war. Dennoch klagte die Frau wegen "übler Nachrede". Der Redakteur wurde als Zeuge vernommen und sollte dabei die Informationen des Forennutzers preisgeben.

    letzter satz steht: ZEUGE!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Helmut Kohl hätte auch in Beugehaft gemusst (kwt)

    Autor redwolf 14.02.13 - 22:37

    Ja, richtig und Helmut Kohl war Angeklagter und kein Zeuge.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

  1. Soziale Netzwerke: Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund
    Soziale Netzwerke
    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

    Für Kinder und Jugendliche sind Offline-Freunde wichtiger als die Kontakte in sozialen Netzwerken wie Facebook. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Uni Bielefeld unter Schülern der fünften bis zehnten Klasse.

  2. Internet-Partei: Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland
    Internet-Partei
    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

    Er wollte Neuseelands IT-Infrastruktur ausbauen und faire Internetpreise durchsetzen. Jetzt hat Kim Dotcom mit seiner Internet-Partei die Wahlen in Neuseeland verloren und kann nicht ins Parlament einziehen.

  3. SpaceX: Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet
    SpaceX
    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

    Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter Dragon am Sonntagmorgen zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der vierte Versorgungsflug des Frachters, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Nasa entwickelt wurde.


  1. 14:00

  2. 13:15

  3. 12:30

  4. 12:18

  5. 12:16

  6. 14:11

  7. 13:09

  8. 18:22