Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonyme Nutzerdaten…

Lösung Aussageverweigerung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lösung Aussageverweigerung

    Autor: mxcd 13.02.13 - 14:55

    Als Zeuge hat man das Recht zur Verweigerung der Aussage, wenn man angibt zu befürchten, mit der Aussage einen nahen Angehörigen zu belasten.

    http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__55.html

  2. Re: Lösung Aussageverweigerung

    Autor: redwolf 13.02.13 - 19:37

    Ein Forennutzer ist wohl kein Angehöriger. Ein Angehöriger ist ein Familienmitglied oder dein Partner/-in. Als Journalist müsste es aber eigentlich klappen. Problem wird sein, dass der Poster kein Geheimniszuträger für den Artikel ist, sondern unabhängig als Kommentar seine Meinung kundgetan hat in möglicherweise strafrelevanter Weise durch üble Nachrede.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 19:41 durch redwolf.

  3. Re: Lösung Aussageverweigerung

    Autor: mxcd 14.02.13 - 03:16

    Der Poster kann aber ein naher Angehöriger sein. Dem Redakteur kann dies bekannt sein. Er kann das ja behaupten, da er ja aufgrund der OG Gründe nicht liefern muss.

  4. Re: Lösung Aussageverweigerung

    Autor: HerrMannelig 14.02.13 - 07:03

    das wäre aber eine Falschaussage, mit der er sich strafbar machen würde.

  5. Re: Lösung Aussageverweigerung

    Autor: redwolf 14.02.13 - 22:34

    Hinzukommt warscheinlich dann auch eine Beweislastumkehr. Der Zeuge findet sich dann in der Position wieder beweisen zu müssen, dass ihm der Angeklagte nahesteht. Also keine Unschuldsvermutung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.13 22:34 durch redwolf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Köln
  2. über Ratbacher GmbH, Bodenseeregion
  3. Power Service GmbH, Köln, Leverkusen, Düsseldorf
  4. über berg-it projektdienstleistungen GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis-Zugaben, Game-Gutscheine oder Cashbacks beim Kauf ausgewählter ASUS-Produkte
  2. (heute u. a. LG OLED-TVs u. PC-Zubehör reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Huawei: Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt
    Huawei
    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

    Laut Huawei wird Super Vectoring mit bis zu 300 MBit/s in Deutschland bereits angewandt. Nur von wem, ist nicht bekannt.

  2. The Dash: Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff
    The Dash
    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

    Die komplett drahtlos arbeitenden Ohrstöpsel The Dash von Bragi haben weiterhin Schwierigkeiten mit der Bluetooth-Verbindung. Die Probleme könnten bauartbedingt sein und wären somit nicht mit Firmware-Updates lösbar.

  3. Bugs in Encase: Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
    Bugs in Encase
    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

    Strafverfolgungsbehörden weltweit nutzen die Forensiksoftware Encase. Doch einige Sicherheitslücken in der Software können zu einem Absturz der Software führen - oder sogar zur Codeausführung missbraucht werden.


  1. 15:05

  2. 14:54

  3. 14:50

  4. 14:14

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:30

  8. 12:01