1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonyme Nutzerdaten…

Warum sich der Autor nicht meldet

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum sich der Autor nicht meldet

    Autor: ThadMiller 14.02.13 - 08:57

    ist mir schleierhaft. Der hat die Sache doch bestimmt mitbekommen und läßt den Webmaster einfach hängen? Oder will es der WM so? Fragen über Fragen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum sich der Autor nicht meldet

    Autor: fehlermelder 14.02.13 - 11:58

    Der Rezensent ist dem Betreiber gar nix schuldig. Die Beleidigung wurde ja gelöscht. Dennoch soll der Verfasser strafrechtlich verfolgt werden, was der Journalist als Angriff auf die Integrität seines Berufsstandes sieht.
    Anonyme Quellen gab es ja schon immer. Das Recht darauf ist Voraussetzung für jeden Enthüllungsjournalismus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum sich der Autor nicht meldet

    Autor: DJ_Ben 14.02.13 - 14:55

    Zumal es in meinen Augen auch gewisse Unverhältnismäßigkeiten gibt. Es gibt negative Kritik --> Therapeutin empfindet dies als Beleidigend (ob es tatsächlich eine Beleidigung war bleibt Spekulation) --> möchte den Kommentar löschen lassen (falsche herangehensweise) --> Kommentar wurde gelöscht --> Problem sollte eigentlich gelöst sein --> Therapeutin geht das nicht weit genug --> Der Moderator/Admin kriegt ne Beugehaft aufgebrummt für völlig korrektes Verhalten und beruft sich auf ein Gesetz mit dem jetzt geschaut werden muss ob das in diesem Fall so zutrifft oder nicht.

    Bevor der Richter hier irgendwelche Maßnahmen verhängt, hätte er sich mal lieber die aufzufindenden Parteien zu Gemüt führen sollen. Danach hätte er abwägen können ob ein weiteres vorgehen in dieser Situation überhaupt angebracht ist.

    Es handelt sich nach wie vor um ein Bewertungsportal, die geposteten Meinungen sind anonym und sollten auch so bleiben. Wenn eine Person (in diesem Fall die Therapeutin) in seinem Job täglich mit Kunden zu tun hat muss man sich die Kritik nun mal anhören und gegebenfalls darauf eingehen.
    Ich kann mir einfach schwer vorstellen das es sich in diesem Fall um einen so schweren Fall von übler Nachrede gehalten hat das man die Juristenkeule hätte auspacken müssen...

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  2. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs
  3. Befristungen Amazon verteidigt sich gegen Hire-and-Fire-Kritik

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

  1. Sony: Spotify ersetzt Music Unlimited auf der Playstation
    Sony
    Spotify ersetzt Music Unlimited auf der Playstation

    Noch im Frühjahr 2015 startet Spotify laut Sony offiziell auf der Playstation 3 und 4. Gleichzeitig gibt das Unternehmen bekannt, dass auf der PS Vita mehrere Dienste entfallen.

  2. Spionage: Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster
    Spionage
    Kanadischer Geheimdienst überwacht Sharehoster

    Sharehoster wie Rapidshare oder Sendspace werden vom kanadischen Geheimdienst überwacht und die Resultate mit der NSA und dem GCHQ abgeglichen. Die Agenten halten Ausschau nach verdächtigen Dokumenten und Videos. Sie müssen aber viel aussortieren.

  3. Torrent: The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback
    Torrent
    The Pirate Bay schafft kein echtes Comeback

    Der für das Wochenende angesetzte Neustart des alten The Pirate Bay findet ohne das alte Team aus Admins und Moderatoren statt. Sie sollen nicht mehr dabei sein und wollen offenbar eine eigene Plattform gründen.


  1. 19:07

  2. 17:51

  3. 17:22

  4. 17:10

  5. 15:47

  6. 15:32

  7. 14:43

  8. 14:37