Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anonyme Nutzerdaten…

Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: fratze123 13.02.13 - 13:52

    Wenn Beiträge anonym sein sollen, speichert man gar nicht erst Nutzerdaten ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: Vermithrax 13.02.13 - 13:59

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Beiträge anonym sein sollen, speichert man gar nicht erst Nutzerdaten
    > ab.

    Datensammelwut, anti SPAM system, CAPCHA — also alles was uns im Netz eh auf den Keks geht

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: 9life-Moderator 13.02.13 - 14:02

    Ich hätte schon bei der ersten Anfrage "zufällig" die Nutzerdaten "verloren". So eine Datensicherung kann schnell mal mit neuen Daten bespielt werden. Man ist ja nicht verpflichtet, die Daten unverschlüsselt vorzuhalten, bis eine Anfrage der Staatsbüttel kommt...

    Zur Not vergisst man das Passwort zur Verschlüsselung und zitiert den Ex-Bundeskanzler Kohl: "Ich kann mich nicht erinnern"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.13 14:02 durch 9life-Moderator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: Casandro 13.02.13 - 14:31

    Um Daten plausibel zu verlieren muss man schon eine gewisse Vorbereitung treffen. Einfacher ist es einfach, gar nichts zu speichern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: slashwalker 13.02.13 - 14:45

    ErrorLog "/dev/null"
    CustomLog "/dev/null"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: it5000 14.02.13 - 09:48

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Beiträge anonym sein sollen, speichert man gar nicht erst Nutzerdaten
    > ab.

    Bei vielen Zeitungen muss man sich auf der Website mit Echt-Namen registrieren... bei manchen kann man sogar nur mit Echt-Namen posten...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wieso hat der "Onlineredakteur" denn Nutzerdaten?

    Autor: DJ_Ben 14.02.13 - 10:21

    Es geht hier aber um ein Bewertungsportale. Dort sollte meiner Meinung nach eine völlig anonyme Kritik ermöglicht werden.

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  2. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München
  3. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  4. Netzwerkadministrator (m/w)
    ITK Engineering AG, Rülzheim (bei Karlsruhe) und München

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor: Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C
    Notebooks mit neuem Intel-Prozessor
    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

    Ifa 2015 Intel hat mit Skylake die neue Generation an Prozessoren für Notebooks angekündigt. MSI, Alienware und Lenovo zeigen bereits erste Notebooks für Spieler, aber auch für Business-Kunden mit dem neuen Prozessor. Viele Modelle besitzen den neuen USB-Typ-C-Anschluss und USB 3.1. Nur Lenovo verzichtet bisher auf den verdrehsicheren Anschluss.

  2. Prozessoren: Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor
    Prozessoren
    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

    Ifa 2015 Neue Desktop-Chips, vor allem aber Prozessoren für unterwegs: Intel hat die Skylake-Generation für mobile Geräte angekündigt. Die größten Leistungszuwächse gibt es bei den Core M, für die Intel obendrein neue Modellbezeichnungen einführt. Die mobilen Core i5 hingegen erhalten neuerdings vier Kerne, die 15-Watt-Modelle eine größere Grafikeinheit mit Zusatzspeicher und es gibt erstmals Xeons für unterwegs.

  3. Me Pro im Hands on: Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt
    Me Pro im Hands on
    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

    Ifa 2015 Mit Gigaset betritt ein weiterer Hersteller den hart umkämpften Smartphone-Markt. Gleich drei Smartphones sind geplant, das Topmodell des Trios macht einen ordentlichen Eindruck.


  1. 06:00

  2. 03:00

  3. 18:29

  4. 17:52

  5. 17:08

  6. 16:00

  7. 15:57

  8. 15:40