Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augsburger Allgemeine: Zeitung…

bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: Hanmac 29.01.13 - 09:06

    ich weiß jetzt nicht wie der CSU-Mann dagegen vor gehen will, aber ich vermute auch dieses mal kommen die Kunden ohne Konsequenzen davon...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: onkel hotte 29.01.13 - 09:14

    Weil unter den Freiern viele aus Politik und Wirtschaft dabei sind. Man will doch sein Schäferstündchen mit Chantal oder Monique nicht ausfallen lassen oder gar öffentlich machen. Die hohen Tiere lassen die Damen des horizontalen Gewerbes natürlich unter einem Vorwand ankarren, die auf den unteren Stufen müssen selbst hingondeln.
    So tut man anscheinend was für die katholische Wählersippe und kann gleichzeitig... aber lassen wir das, mir fällt nichts harmloses ein. Golem ist ja auch sehr löschfreudig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: ronlol 29.01.13 - 09:27

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber lassen wir das, mir fällt nichts harmloses ein. Golem
    > ist ja auch sehr löschfreudig.

    Bzw. die bayrische Polizei besteigt bereits den Mannschaftsbus für den Roadtrip nach Berlin :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: M.P. 29.01.13 - 09:39

    Manchmal erwischt es auch einen Politiker:

    > http://www.focus.de/politik/deutschland/affaere-huch-eine-prostituierte_aid_173598.html

    Aber wie man am Artikeldatum sehen kann äußerst selten...

    Inzwischen ist auch wieder Gras über die Sache gewachsen, und derjenige sitzt wieder fest im Sattel...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: sttn 29.01.13 - 10:32

    Es ist ja nicht verboten Freier(in) zu sein, und man ist als Freier(in) ( "in" - es gibt ja auch Fraune die für Sex bezahlen) nicht verpflichtet zu wissen wo Sperrbezirk ist und wo nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: Nogger 29.01.13 - 11:59

    Nö das ist auch als Freier verboten, hier gilt der Grundsatz Nichtwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: bin ich der einzige den es wundert das man im falle von Prostitution nie gegen die Freier vor geht?

    Autor: wogi 29.01.13 - 16:17

    Hanmac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich weiß jetzt nicht wie der CSU-Mann dagegen vor gehen will, aber ich
    > vermute auch dieses mal kommen die Kunden ohne Konsequenzen davon...

    Warum sollte man die Kunden auch belangen ? Sex zu haben, auch gegen Bezahlung ist schließlich weder illegal noch in irgendeiner Weise verwerflich (ok, das mag der eine oder andere religiös motivierte Mensch anders sehen ...). Das Problem ist die illegale, weil unfreiwillige Prostitution (Freiheitsentzug, Menschenhandel usw.). Und die kann nicht anhand der Kunden identifiziert werden.

    Die Forderung die Kunden zu bestrafen ist (meiner Erfahrung nach) genau wie die Forderung nach einem pauschalem Verbot von Prostition nur eine Ergebnis kleinbürgerlicher Moral und deutschem Spießertum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Testmanager (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Senior Softwareentwickler - Medizingeräte (m/w)
    SORIN GROUP Deutschland GmbH, München
  4. Mitarbeiter (m/w) für die Stelle BI / SharePoint Anwendungsentwicklung
    Daimler AG, Neuhausen auf den Fildern

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Insidious, Casino, Parker, The Purge, Waterworld, Der weiße Hai, Sleepers, Apollo 13...
  2. NEU: Valiant Hearts: The Great War [PC Uplay Code]
    5,95€
  3. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Prozessorgeneration Skylake soll Detachable-Akkulaufzeit um ein Drittel steigern
  2. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  3. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik

  1. MVNO: Apple will in den USA und Europa Mobilfunkanbieter werden
    MVNO
    Apple will in den USA und Europa Mobilfunkanbieter werden

    Apple soll einem Bericht zufolge planen, als Mobilfunkanbieter aufzutreten. Dabei wird kein Netz aufgebaut, sondern lediglich bestehende Netze anderer Anbieter genutzt, zwischen denen automatisch gewechselt wird. Dennoch könnte Apple dem Kunden so Lösungen aus einer Hand anbieten.

  2. Systemkamera: Fujifilm bringt Infrarotkamera X-T1 IR auf den Markt
    Systemkamera
    Fujifilm bringt Infrarotkamera X-T1 IR auf den Markt

    Fujifilm hat eine spezielle Version der spiegellosen Systemkamera X-T1 vorgestellt, die Licht im infraroten und ultravioletten Farbspektrum aufnehmen kann. Die X-T1 IR ist für den Einsatz in der Kunst, aber auch in der Technik und Kriminalistik gedacht.

  3. Smartwatch: Krankenkasse bezuschusst Kauf von Apple Watch
    Smartwatch
    Krankenkasse bezuschusst Kauf von Apple Watch

    Krankenkassen wollen die Fitness ihrer Mitglieder stärken und bezuschussen den Kauf von Pulsmessern und Fitnesstrackern. Das gilt bei einer Krankenversicherung einem Medienbericht zufolge auch für die Apple Watch, da auch diese als Pulsmesser und Schrittzähler verwendet werden kann.


  1. 08:31

  2. 08:03

  3. 07:51

  4. 07:39

  5. 07:22

  6. 19:36

  7. 19:03

  8. 17:30