1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayern: EU genehmigt Milliarden…

Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor spambox 21.11.12 - 15:45

    Die Abkehr vom "bis zu" finde ich das allerbeste Novum in der Versorgungsdiskussion.
    Das sollte gesetzlich verankert werden!

    Hoffentlich war das kein Schnellschuss ins Leere.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor SoniX 21.11.12 - 17:08

    Ah geh is doch super das "bis zu". ;-)

    Mein erster mobiler Internetzugang wurde mit "bis zu 7,2MBits" beworben und verkauft.
    Nach penetrantem Nachfragen meinerseits gestand mir die Technik, dass man sowieso nur maximal 3,6MBits ausliefern könne, aber das auch erst ein Jahr später, bis dahin laufe es mit 1,8MBits. Und das auch noch auf alle Funkzellenteilnehmern aufgeteilt.

    Soviel zu "bis zu".... eine tolle Sache :-D

    Man muss es positiv sehen: Viele Menschen glauben blind und waren stolz auf ihren 7,2MBits Anschluss. ^^

    Spass beiseite: Mir gehen diese bis zu Angaben auch gewaltig aufn Keks. Die bedeuten einfach überhaupt nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor EqPO 21.11.12 - 17:31

    Doch. Wenn du 20 MBit kriegen könntest, kriegst du trotzdem nur 7,2. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Augmented Reality: Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad
    Augmented Reality
    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

    Metaio will den 3D-Scanner Structure Sensor von Occipital in seinen Programmierwerkzeugen unterstützen. Damit kann die nähere Umgebung in 3D erfasst und die Tiefeninformationen können mit den Farbinformationen der iPad-Kamera vermischt werden.

  2. Olloclip: Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus
    Olloclip
    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

    Von Olloclip gibt es nun Vorsatzlinsen für die Kameras des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus, die aus den Kameras ein Fisheye, ein Weitwinkelobjektiv und ein Makro machen. Sie werden vor die Front- oder Rückkamera gesetzt.

  3. 2Play Premium 200: Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro
    2Play Premium 200
    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    Unitymedia KabelBW hat die Preise für seine lange angekündigten 200-MBit/s-Zugänge angekündigt. "Im nächsten Jahr schrauben wir die Geschwindigkeit unserer Anschlüsse weiter nach oben. Mittelfristig streben wir Transferraten im GBit-Bereich an", sagte der Firmenchef.


  1. 08:13

  2. 07:59

  3. 07:57

  4. 07:55

  5. 07:27

  6. 00:45

  7. 20:52

  8. 19:50