1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayern: EU genehmigt Milliarden…

Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: spambox 21.11.12 - 15:45

    Die Abkehr vom "bis zu" finde ich das allerbeste Novum in der Versorgungsdiskussion.
    Das sollte gesetzlich verankert werden!

    Hoffentlich war das kein Schnellschuss ins Leere.

    #sb

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: SoniX 21.11.12 - 17:08

    Ah geh is doch super das "bis zu". ;-)

    Mein erster mobiler Internetzugang wurde mit "bis zu 7,2MBits" beworben und verkauft.
    Nach penetrantem Nachfragen meinerseits gestand mir die Technik, dass man sowieso nur maximal 3,6MBits ausliefern könne, aber das auch erst ein Jahr später, bis dahin laufe es mit 1,8MBits. Und das auch noch auf alle Funkzellenteilnehmern aufgeteilt.

    Soviel zu "bis zu".... eine tolle Sache :-D

    Man muss es positiv sehen: Viele Menschen glauben blind und waren stolz auf ihren 7,2MBits Anschluss. ^^

    Spass beiseite: Mir gehen diese bis zu Angaben auch gewaltig aufn Keks. Die bedeuten einfach überhaupt nichts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: EqPO 21.11.12 - 17:31

    Doch. Wenn du 20 MBit kriegen könntest, kriegst du trotzdem nur 7,2. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Voiceprint: Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
Voiceprint
Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
  1. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln
  2. Security Die Makroviren kehren zurück
  3. Android Tausende Apps akzeptieren gefälschte Zertifikate

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h
  2. NailO Künstlicher Fingernagel als Maussteuerung
  3. 3D-Scanner Mini-Bildsensor erzeugt 3D-Bilder mit Lidar

Windows 10: Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows
Windows 10
Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows
  1. Microsoft Neue Hololens-Demos zeigen beeindruckende Verbesserungen
  2. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux
  3. Hello Firefox OS Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS

  1. Windows Update for Business: Gestaffelte Verteilung von Sicherheitsupdates für Windows 10
    Windows Update for Business
    Gestaffelte Verteilung von Sicherheitsupdates für Windows 10

    Ignite 2015 Microsoft ändert seine Update-Strategie: Das neue Verfahren für Windows 10 in heißt Windows Update for Business. In Chicago hat Microsoft erste Details dazu genannt, wie Rechner an Arbeitsplätzen mit weniger Risiko aktualisiert werden.

  2. Übernahme: SAP bestreitet Interesse an Salesforce
    Übernahme
    SAP bestreitet Interesse an Salesforce

    Salesforce und SAP hassen sich offiziell. Doch laut informierten Kreisen soll Marc Benioff versucht haben, Salesforce an SAP zu verkaufen - bei einem Börsenwert von 37 Milliarden US-Dollar.

  3. Router-Hersteller: Cisco bekommt einen neuen Chef
    Router-Hersteller
    Cisco bekommt einen neuen Chef

    Der lang erwartete Wechsel an der Spitze von Cisco ist vollzogen. Chuck Robbins aus dem Top-Management des Herstellers von Routern und Switches wird im Juli neuer Chief Executive Officer.


  1. 20:17

  2. 18:12

  3. 16:53

  4. 16:08

  5. 15:50

  6. 15:17

  7. 13:30

  8. 12:45