Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bayern: EU genehmigt Milliarden…

Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: spambox 21.11.12 - 15:45

    Die Abkehr vom "bis zu" finde ich das allerbeste Novum in der Versorgungsdiskussion.
    Das sollte gesetzlich verankert werden!

    Hoffentlich war das kein Schnellschuss ins Leere.

    #sb

  2. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: SoniX 21.11.12 - 17:08

    Ah geh is doch super das "bis zu". ;-)

    Mein erster mobiler Internetzugang wurde mit "bis zu 7,2MBits" beworben und verkauft.
    Nach penetrantem Nachfragen meinerseits gestand mir die Technik, dass man sowieso nur maximal 3,6MBits ausliefern könne, aber das auch erst ein Jahr später, bis dahin laufe es mit 1,8MBits. Und das auch noch auf alle Funkzellenteilnehmern aufgeteilt.

    Soviel zu "bis zu".... eine tolle Sache :-D

    Man muss es positiv sehen: Viele Menschen glauben blind und waren stolz auf ihren 7,2MBits Anschluss. ^^

    Spass beiseite: Mir gehen diese bis zu Angaben auch gewaltig aufn Keks. Die bedeuten einfach überhaupt nichts.

  3. Re: Steht da wirklich "mindestens 50 Mbit/s" ??

    Autor: EqPO 21.11.12 - 17:31

    Doch. Wenn du 20 MBit kriegen könntest, kriegst du trotzdem nur 7,2. ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. xplace GmbH, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
    Airbus-Chef
    Fliegen ohne Piloten rückt näher

    Die größte Fehlerquelle in der Luftfahrt sei der Mensch, das hat Airbus-Chef Tom Enders auf einer Tagung gesagt. Er geht davon aus, dass autonomes Fliegen sicherer sei, sieht aber noch Akzeptanzprobleme.

  2. Cartapping: Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt
    Cartapping
    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

    Um den Standort eines Autos zu überwachen, muss längst keine GPS-Wanze mehr angebracht werden. In den USA wird das offenbar schon lange mithilfe der intelligenten Navigations- und Bordsysteme praktiziert.

  3. Auto: Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf
    Auto
    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

    Schläft der Fahrer? Ein neues Assistenzsystem soll erkennen, ob ein Autofahrer aufmerksam auf den Verkehr achtet oder ob er droht einzuschlafen. Das System liest seine Gedanken.


  1. 11:48

  2. 11:47

  3. 11:18

  4. 11:09

  5. 09:20

  6. 09:04

  7. 08:29

  8. 08:18