1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beitragsservice: Neue GEZ will…

Begriff "Schwarzseher"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Begriff "Schwarzseher"

    Autor elgooG 03.01.13 - 18:37

    Den Propagandabegriff "Schwarzseher" kann man getrost auf die selbe Stufe wie "Killerspieler" stellen, da auch Menschen unter diese Kategorie fallen, die die ÖR schlichtweg nicht nutzen. Er dient nur zur Abgrenzung und Herabsetzung einer breiten Bevölkerungsgruppe, die die bodenlose Frechheit besitzt sich nicht Tag und Nacht totenstill vor die Mattscheibe zu setzen und sich Berieseln zu lassen.

    Genauso gehört "Qualitätsjournalismus" sicher zu den Unwörtern des Jahres 2012, denn alleine die Benutzung dieses Begriffs scheint schon auszureichen um der folgsamen Wählerherde angebliche Qualität in das Auge zu drücken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Begriff "Schwarzseher"

    Autor GodsBoss 04.01.13 - 12:04

    > Den Propagandabegriff "Schwarzseher" kann man getrost auf die selbe Stufe
    > wie "Killerspieler" stellen, da auch Menschen unter diese Kategorie fallen,
    > die die ÖR schlichtweg nicht nutzen. Er dient nur zur Abgrenzung und
    > Herabsetzung einer breiten Bevölkerungsgruppe, die die bodenlose Frechheit
    > besitzt sich nicht Tag und Nacht totenstill vor die Mattscheibe zu setzen
    > und sich Berieseln zu lassen.

    Eigentlich ist „Schwarzseher“ ein legitimer Begriff – er bezeichnet Menschen, die Programme der ÖR geschaut haben, ohne Rundfunkgebühren bezahlt zu haben (und nicht aus legalen Gründen nicht zahlen mussten). Dass der AZBS, früher die GEZ, wahrheitswidrig jedem, der angab, keine empfangsbereiten Rundfunkgeräte zu haben, unterstellte, doch welche zu haben, und dass auch Nichtsehen der ÖR eine Gebührenpflicht auslöste, wenn man Geräte hatte, ist etwas anderes.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Bioshock für iOS: Unterwasserstadt für die Hosentasche
Test Bioshock für iOS
Unterwasserstadt für die Hosentasche
  1. Unter Wasser Bioshock auf iOS-Geräten

Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

  1. Apple: Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte
    Apple
    Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

    Apple soll Visa, Mastercard und American Express für sein digitales Portemonnaie im iPhone 6 gewonnen haben. Die NFC-Partnerschaft für mobiles Bezahlen werde zusammen mit den neuen Smartphones am 9. September 2014 vorgestellt.

  2. Auslandsspionage: Bundesrechnungshof fordert Geheimdienstreform
    Auslandsspionage
    Bundesrechnungshof fordert Geheimdienstreform

    Nicht nur Verfassungsrechtler stören sich an der Auslandsaufklärung deutscher Geheimdienste. Auch der Bundesrechnungshof vermisst gesetzliche Grundlagen und sieht unnötige Ausgaben.

  3. Videostreaming: Netflix plant eigene Fernsehserien in Deutschland
    Videostreaming
    Netflix plant eigene Fernsehserien in Deutschland

    Der Streamingdienst Netflix startet in Deutschland mit "Stromberg" und der "Sendung mit Maus". Auch eigene Fernsehserien sollen voraussichtlich produziert werden.


  1. 08:56

  2. 15:12

  3. 14:02

  4. 13:09

  5. 11:41

  6. 13:09

  7. 12:21

  8. 12:20