Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bestandsdatenauskunft: Protest…

Bestandsdatenauskunft: Protest gegen Gesetz zur Herausgabe von E-Mail-Passwörtern

Eine geplante Gesetzänderung soll Anbietern die Herausgabe von Zugangsdaten zu E-Mail-Konten an Polizei, Zoll und Geheimdienste erlauben. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung fordert den Bundesrat auf, das Gesetz abzulehnen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eigener E-Mail-Server (Seiten: 1 2 ) 28

    Himmerlarschundzwirn | 26.11.12 12:31 27.11.12 20:36

  2. Wer speichert denn bitte Passwörter im Klartext? 11

    Der ohne Name | 26.11.12 15:39 27.11.12 20:14

  3. Wohnungsschlüssel 13

    asic | 26.11.12 12:12 27.11.12 18:20

  4. Briefgeheimnis und Privatsphähre... 7

    Muaddib | 27.11.12 08:13 27.11.12 16:07

  5. man kann es nur immer wieder betonen.... 1

    s.hasse91 | 26.11.12 22:48 26.11.12 22:48

  6. Wer hat sich das denn bitte ausgedacht? 1

    Spaghetticode | 26.11.12 16:12 26.11.12 16:12

  7. Von wem? 3

    space invader | 26.11.12 13:17 26.11.12 15:01

  8. Ein neuer Monat, ein neues Gesetz zum Schaden der Demokratie. 6

    Charles Marlow | 26.11.12 13:25 26.11.12 14:57

  9. IPv6 6

    __max__ | 26.11.12 13:21 26.11.12 14:57

  10. wer ernsthaft glaubt... 6

    a user | 26.11.12 12:25 26.11.12 14:55

  11. Als ob Terroristen E-Mails schreiben würden. 4

    Ekelpack | 26.11.12 14:28 26.11.12 14:52

  12. Wie sollen die herausgeben, was sie (hoffentlich) nicht haben? 14

    HerrMannelig | 26.11.12 12:25 26.11.12 14:05

  13. Lasst uns doch auch gleich das Postgeheimnis & generell sämtliche Schweigepflichten abschaffen. kwT 2

    Goku | 26.11.12 12:40 26.11.12 12:51

  14. Das ist ja nicht neu ... leider 1

    phex | 26.11.12 12:49 26.11.12 12:49

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. über RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Sachsen-Anhalt
  4. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  3. (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Google: Nächste Android-Version heißt Nougat
    Google
    Nächste Android-Version heißt Nougat

    Nach Marshmallow folgt also Nougat: Google hat den Beinamen der kommenden Android-Hauptversion enthüllt. Die Versionsnummer bleibt weiter geheim.

  2. Pleurobot: Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander
    Pleurobot
    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

    An welchem Wesen studieren Wissenschaftler Bewegungsabläufe? An einem Roboter. Pleurobot imitiert einen Salamander, ist 3D-gedruckt - und ziemlich cool.

  3. Überwachung: Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten
    Überwachung
    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

    Google lässt sich in seiner Datenschutzerklärung das Recht einräumen, Metadaten beim Telefonieren und beim SMS-Versand zu speichern - eine private Vorratsdatenspeicherung. Ob das Unternehmen dabei mit der Einwilligung der Verbraucher argumentieren kann, ist unklar.


  1. 19:06

  2. 18:38

  3. 17:19

  4. 16:19

  5. 16:04

  6. 15:58

  7. 15:21

  8. 14:18