Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bestandsdatenauskunft: Protest…

Bestandsdatenauskunft: Protest gegen Gesetz zur Herausgabe von E-Mail-Passwörtern

Eine geplante Gesetzänderung soll Anbietern die Herausgabe von Zugangsdaten zu E-Mail-Konten an Polizei, Zoll und Geheimdienste erlauben. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung fordert den Bundesrat auf, das Gesetz abzulehnen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eigener E-Mail-Server (Seiten: 1 2 ) 28

    Himmerlarschundzwirn | 26.11.12 12:31 27.11.12 20:36

  2. Wer speichert denn bitte Passwörter im Klartext? 11

    Der ohne Name | 26.11.12 15:39 27.11.12 20:14

  3. Wohnungsschlüssel 13

    asic | 26.11.12 12:12 27.11.12 18:20

  4. Briefgeheimnis und Privatsphähre... 7

    Muaddib | 27.11.12 08:13 27.11.12 16:07

  5. man kann es nur immer wieder betonen.... 1

    s.hasse91 | 26.11.12 22:48 26.11.12 22:48

  6. Wer hat sich das denn bitte ausgedacht? 1

    Spaghetticode | 26.11.12 16:12 26.11.12 16:12

  7. Von wem? 3

    space invader | 26.11.12 13:17 26.11.12 15:01

  8. Ein neuer Monat, ein neues Gesetz zum Schaden der Demokratie. 6

    Charles Marlow | 26.11.12 13:25 26.11.12 14:57

  9. IPv6 6

    __max__ | 26.11.12 13:21 26.11.12 14:57

  10. wer ernsthaft glaubt... 6

    a user | 26.11.12 12:25 26.11.12 14:55

  11. Als ob Terroristen E-Mails schreiben würden. 4

    Ekelpack | 26.11.12 14:28 26.11.12 14:52

  12. Wie sollen die herausgeben, was sie (hoffentlich) nicht haben? 14

    HerrMannelig | 26.11.12 12:25 26.11.12 14:05

  13. Lasst uns doch auch gleich das Postgeheimnis & generell sämtliche Schweigepflichten abschaffen. kwT 2

    Goku | 26.11.12 12:40 26.11.12 12:51

  14. Das ist ja nicht neu ... leider 1

    phex | 26.11.12 12:49 26.11.12 12:49

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. Planet 51 [Blu-ray]
    6,90€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Kaspersky Antivirus: Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer
    Kaspersky Antivirus
    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

    Ifa 2015 Kaspersky Lab aktualisiert seine Sicherheitslösungen und will die neuen Lösungen in Kürze auf den Markt bringen. Damit sollen sich Windows-Computer besser vor Angriffen schützen lassen.

  2. Supernerds: Angst schüren gegen den Überwachungswahn
    Supernerds
    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

    Die Regisseurin Angela Richter spricht auf der Owncloud-Konferenz über die Erfahrungen mit ihrem Stück Supernerds. Ihr Vortrag lässt wohl nur eine Konsequenz zu: Nerds und Hacker müssen Menschen persönlich betroffen machen, damit sich alle in der Gesellschaft mit der überbordenden Überwachung auseinandersetzen.

  3. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21