Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bestandsdatengesetz: Bei…

ich hoffe mal...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich hoffe mal...

    Autor: x2k 18.03.13 - 20:59

    ...dass die Nicht Wiedergewählt werden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ich hoffe mal...

    Autor: kosovafan 18.03.13 - 21:39

    Was soll das bringen? Einer geht, der nächste kommt. Man braucht nur ein Blick in Wikipedia werfen, Thema Überwachungsstaat. Es geht nicht weg vom Polizeistaat, sondern direkt dorthin. Von der Straße verschwinden die Polizisten, ist ja teuer, gefährlich und langwierig die Täter aufzuspüren. In den elektronischen Spionageabteilung wird immer mehr eingesetzt, Befugnisse erteilt und international enger zusammengearbeitet, den es ist billiger und nach eigener Darstellung der böse Bube schneller gefunden. Dazu kommen noch die Medienberichte von Hackers, das böse Internet (ist klar den es kann viele Menschen zu einer Gemeinschaft formen die gefährlich werden kann, vgl. Acta) und dem Terror damit sich der Bürger bestätigt fühlt. Mit Angst lässt sich am besten das Recht der Menschen beschneiden. Dabei wird es genau wie auf der Straße enden, denn elektronisch jemanden aufspüren geht nur, wenn er das elektronische auch nutzt. Wenn die "Kriminellen" merken das Elektronik eher eine Gefahr als ein Weg zum Ziel ist, werden wieder die guten alten Wege beschritten. Was machen dann die Polizisten? Wenn es soweit ist müssen die den Polizisten erstmal wieder auf Straßenarbeit und alter Ermittlungswege schulen. Die freie Wirtschaft baut das Mittel damit andere Länder Ihre Bürger zensieren und kontrollieren können und dann regen sich alle darüber auf. Warum wird sowas nicht verboten? Sollen die, die zensieren wollen, es doch selbst entwickeln. Nein, den das ist der Praxistest für die eigenen Pläne. Das Rechtssystem dient den Schutz der Mächtigen und nicht der Allgemeinheit.

    mfg



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.03.13 21:56 durch kosovafan.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ich hoffe mal...

    Autor: 8bit 18.03.13 - 22:00

    kosovafan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll das bringen? Einer geht, der nächste kommt. Man braucht nur ein
    > Blick in Wikipedia werfen, Thema Überwachungsstaat. Es geht nicht weg vom
    > Polizeistaat, sondern direkt dorthin. Von der Straße verschwinden die
    > Polizisten, ist ja teuer, gefährlich und langwierig die Täter aufzuspüren.
    > In den elektronischen Spionageabteilung wird immer mehr eingesetzt,
    > Befugnisse erteilt und international enger zusammengearbeitet, den es ist
    > billiger und nach eigener Darstellung der böse Bube schneller gefunden.
    > Dazu kommen noch die Medienberichte von Hackers, das böse Internet und dem
    > Terror damit sich der Bürger bestätigt fühlt. Mit Angst lässt sich am
    > besten das Recht der Menschen beschneiden. Dabei wird es genau wie auf der
    > Straße enden, denn elektronisch jemanden aufspüren geht nur, wenn er das
    > elektronische auch nutzt. Wenn die "Kriminellen" merken das Elektronik eher
    > eine Gefahr als ein Weg zum Ziel ist, werden wieder die guten alten Wege
    > beschritten. Was machen dann die Polizisten? Wenn es soweit ist müssen die
    > den Polizisten erstmal wieder auf Straßenarbeit und alter Ermittlungswege
    > schulen. Das Rechtssystem dient den Schutz derMacht und nicht der
    > Allgemeinheit.
    >
    > mfg

    Klingt komisch, ist aber so!

    Die Polizei ist hauptsächlich dazu da das politische Apparat zu schützen und Gesetze beim Bürger durchzusetzen.

    Alternativ bietet sich natürlich auch folgende Lösung für E-Mails: Man verwendet einen Anbieter aus dem Ausland wo die amerikanische Demokratie noch keine Früchte getragen hat, natürlich außerhalb Europas.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ich hoffe mal...

    Autor: x2k 18.03.13 - 22:18

    oder PGP

    iss nur doof das es mit Smartphones nicht geht, zumindest nicht mit den Werks Apps

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ich hoffe mal...

    Autor: ChMu 18.03.13 - 22:32

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder PGP
    >
    > iss nur doof das es mit Smartphones nicht geht, zumindest nicht mit den
    > Werks Apps
    Also ich habe iPGP auf dem iPad. Was geht da nicht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software Developer - Cloud Services (m/w)
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  4. Teamleitung (m/w) Software
    Continental AG, Markdorf

Detailsuche



Top-Angebote
  1. FILM-TIEFPREISWOCHE: ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09