1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BGH-Urteil: Musik mit Samples…

Unter anderem auch ein Grund,

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter anderem auch ein Grund,

    Autor: Crapple 14.12.12 - 16:24

    warum auch der amerikanische HipHop im Moment zum großteil so ist wie er ist, nämlich scheice! Amerikanische HipHop-Produzenten (außer Größen wie Dre) meiden Sampling seit längerem schon, wie der Teufel das Weihwasser. Der Grund ist das Copyright, dass nach Napster-Zeiten massiv dafür benutzt wurde, um andere mit Lizensen abzuzocken/zuVerklagen. Macht weiter so!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Unter anderem auch ein Grund,

    Autor: aktenwaelzer 14.12.12 - 20:25

    Crapple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum auch der amerikanische HipHop im Moment zum großteil so ist wie er
    > ist, nämlich scheice! Amerikanische HipHop-Produzenten (außer Größen wie
    > Dre) meiden Sampling seit längerem schon, wie der Teufel das Weihwasser.

    Der Hip Hop ist scheiße, weil die keine Samples von anderen klauen können?

    Wie wäre es mal mit Innovation? Klauen kann jeder.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Unter anderem auch ein Grund,

    Autor: Crapple 14.12.12 - 22:50

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crapple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > warum auch der amerikanische HipHop im Moment zum großteil so ist wie er
    > > ist, nämlich scheice! Amerikanische HipHop-Produzenten (außer Größen wie
    > > Dre) meiden Sampling seit längerem schon, wie der Teufel das Weihwasser.
    >
    > Der Hip Hop ist scheiße, weil die keine Samples von anderen klauen können?
    >
    > Wie wäre es mal mit Innovation? Klauen kann jeder.

    Sagt jemand, der das Genre HipHop mit Pop, Jazz oder Rock verwechselt, huh?

    p.s. Warst du nicht dieser penetrante GEMA-Befürworter?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Unter anderem auch ein Grund,

    Autor: chuck 15.12.12 - 12:30

    Crapple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > scheice!

    Du meintest 'shice eh'?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Unter anderem auch ein Grund,

    Autor: aktenwaelzer 15.12.12 - 13:51

    Crapple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aktenwaelzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Crapple schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > warum auch der amerikanische HipHop im Moment zum großteil so ist wie
    > er
    > > > ist, nämlich scheice! Amerikanische HipHop-Produzenten (außer Größen
    > wie
    > > > Dre) meiden Sampling seit längerem schon, wie der Teufel das
    > Weihwasser.
    > >
    > > Der Hip Hop ist scheiße, weil die keine Samples von anderen klauen
    > können?
    > >
    > > Wie wäre es mal mit Innovation? Klauen kann jeder.
    >
    > Sagt jemand, der das Genre HipHop mit Pop, Jazz oder Rock verwechselt,
    > huh?

    Hä? Wovon sprichst Du? Es geht hier allgemein um Musik. Ob das jetzt Hip Hop ist oder Pop oder Jazz und Rock ist völlig egal. Innovation sollte es überall geben. Sonst ist Deine Lieblingsmusik nur abkopiertes Material.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Unter anderem auch ein Grund,

    Autor: dierochade 15.12.12 - 21:39

    aktenwaelzer schrieb:

    > Hä? Wovon sprichst Du?

    er spricht von hip-hop, alder :-)

    beim hip-hop ist klauen programm. wenn man von einem genre kei ahnung hat, lassen.

    crapple meint nun allerdings es läge daran, dass sie sich nicht mehr klauen trauen, dass die neuen sachen alle schrott sind. das glaub ich leider irgendwie nicht. vielleicht liegts ja doch an der fehlenden innovation (wobei das ja mit dem samplen halt nix zu tun hat, siehe oben...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Microsoft: Faltbare Tastatur für die Jackentasche
    Microsoft
    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

    MWC 2015 Auf Smartphone-Displays tippen sich lange Texte einfach schlecht, weshalb Microsoft das Universal Foldable Keyboard entwickelt hat, das die Forderung nach Portabilität erfüllt. Denn zum Transport wird die Tastatur einfach zusammengeklappt.

  2. Smartwatch: Apple Watch kommt im April nach Deutschland
    Smartwatch
    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

    Mitarbeitern des Berliner Apple Stores sagte Firmenchef Tim Cook bei seinem Besuch, dass die Apple Watch im April hierzulande angeboten werde. Das ist für Apple ein Novum. Bisher musste sich die alte Welt bei neuen Produktkategorien in Geduld üben.

  3. Epic Games: Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos
    Epic Games
    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

    GDC 2015 Früher hat der Zugriff auf die Unreal Engine hohe sechsstellige Beträge gekostet, jetzt wird er inklusive des Quellcodes für jeden kostenfrei möglich. Epic-Chef Tim Sweeney erklärt das neue Geschäftsmodell im Video.


  1. 22:38

  2. 22:14

  3. 18:44

  4. 18:40

  5. 18:01

  6. 17:49

  7. 16:40

  8. 16:08