Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Britischer Regierungschef…

Britischer Regierungschef: Online-Pornografie wirkt "zersetzend"

Die britische Presse hat einen Redetext von David Cameron zum Thema Online-Pornografie zugespielt bekommen. Darin propagiert der Premierminister Pornofilter beim Provider und Internetsperren für Suchbegriffe, die "kranke" Menschen daran hindern sollen, online nach illegalen Inhalten zu suchen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. über den "zersetzenden" Einfluss von Pornografie sprechen. (Seiten: 1 2 ) 35

    Natchil | 23.07.13 00:54 28.07.13 04:32

  2. Sinnvoll (Seiten: 1 2 3 4 ) 71

    Inqui | 23.07.13 00:50 25.07.13 19:08

  3. sinnfrei 9

    crazypsycho | 22.07.13 19:43 25.07.13 18:46

  4. Was für ein Spinner... (Seiten: 1 2 ) 24

    Anonymer Nutzer | 23.07.13 04:36 24.07.13 18:19

  5. Ich finde das überwachen der eigenen Bürger, 1

    derdiedas | 24.07.13 12:37 24.07.13 12:37

  6. Elternführerschein !!!!! 1

    azeu | 23.07.13 18:52 23.07.13 18:52

  7. Re: Sinnvoll

    Anonymer Nutzer | 23.07.13 18:05 Das Thema wurde verschoben.

  8. Ich lese da nur .... 4

    smaggma | 22.07.13 18:03 23.07.13 17:42

  9. Toll, dann gehen die Sexsüchtigen in den Park. 1

    Kernschmelze | 23.07.13 16:09 23.07.13 16:09

  10. Dejavu... Erinnert an die Argumentation gegen Entartete Kunst: 1

    developer | 23.07.13 14:44 23.07.13 14:44

  11. "Zersetzende Wirkung von Volksmusik" 2

    nw42 | 23.07.13 11:03 23.07.13 14:22

  12. Good evening, London. 1

    Sinnfrei | 23.07.13 12:56 23.07.13 12:56

  13. "Aber wer denkt denn an die Kinder ..." 1

    petameter | 23.07.13 12:34 23.07.13 12:34

  14. Re: Sinnvoll

    Wakarimasen | 23.07.13 11:43 Das Thema wurde verschoben.

  15. Ja nutzt eure großartigen Hirne und helft mit 7

    dabbes | 22.07.13 18:16 23.07.13 11:32

  16. Moralapostel! 8

    throgh | 22.07.13 18:24 23.07.13 11:13

  17. Ich zeige Sie an... 2

    schafx | 23.07.13 10:28 23.07.13 11:07

  18. Die Konservativen profilieren sich gern mit solchen Themen... 1

    Charles Marlow | 23.07.13 08:35 23.07.13 08:35

  19. Was jetzt? Pornografie oder illegale Inhalte. 2

    Keridalspidialose | 22.07.13 19:12 23.07.13 08:31

  20. Die Englischen ISPs... 1

    Marib | 23.07.13 08:11 23.07.13 08:11

  21. Suchwörterfiltern hilft nichts 4

    debattierer | 22.07.13 19:58 23.07.13 08:04

  22. 1984 Reloaded - The british part 1

    Kernschmelze | 23.07.13 07:02 23.07.13 07:02

  23. "Moralische Pflicht" 3

    DerMilton | 22.07.13 23:04 23.07.13 04:47

  24. Aufklären und ausbilden anstatt verbieten 4

    burzum | 22.07.13 23:35 23.07.13 00:58

  25. Verbote packen Probleme NIE bei der Wurzel und lenken nur von den wirklichen Problemen ab. 1

    Anonymer Nutzer | 23.07.13 00:16 23.07.13 00:16

  26. Kein Wunder das die Briten damals in die USA ausgewandert sind 2

    KarlSpaat | 22.07.13 23:44 23.07.13 00:06

  27. Katzenfilter 12

    RedCap1976 | 22.07.13 18:42 22.07.13 23:12

  28. Immer wenn es in der Politik um Kinder geht, 6

    azeu | 22.07.13 19:17 22.07.13 23:09

  29. Ich bin also krank, ja sogar pervers? 10

    Ein neuer | 22.07.13 18:37 22.07.13 22:34

  30. Er meint es doch nur gut 1

    Lord Gamma | 22.07.13 22:19 22.07.13 22:19

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. Deutsche Telekom AG, Leipzig
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen
    Bildbearbeitung unmöglich
    Lightroom-App für Apple TV erschienen

    Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

  2. Quartalszahlen: Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein
    Quartalszahlen
    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

    Apple hat erneut einen schweren Einbruch bei Umsatz und Gewinn erlitten, weil der unaufhaltsame Aufstieg des iPhones vorerst beendet ist. Doch die Analysten hatten noch Schlimmeres erwartet, der Einbruch erfolgte auf sehr hohem Niveau.

  3. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52