Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bürgerkrieg: Syrien ist offline

Schön und gut...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön und gut...

    Autor: weleavethisshore 29.11.12 - 21:35

    ... viel interessanter ist die politische Komponente bei diesem Vorfall.

    Was hat Assad nun vor?

    Darf keine Information mehr aus dem Land nach draußen dringen?

    Ich habe da schlimme Vorahnungen und sorge mich um die syrische Bevölkerung.

    Klingt alles irgendwie nach dem Anfang vom Ende.

    mfg
    weleavethisshore
    forreasonsunclear

  2. Re: Schön und gut...

    Autor: BasAn 29.11.12 - 21:55

    > Darf keine Information mehr aus dem Land nach draußen dringen?

    Welche "Informationen" hast du denn bisher bekommen? Und von wem? Waren die glaubwürdig?

  3. Re: Schön und gut...

    Autor: weleavethisshore 29.11.12 - 22:43

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Darf keine Information mehr aus dem Land nach draußen dringen?
    >
    > Welche "Informationen" hast du denn bisher bekommen? Und von wem? Waren die
    > glaubwürdig?


    Ich habe keine Informationen, keine Bekannten oder Verwante in der Region. Da muss ich dich leider enttäuschen.

    Ich habe schon absichtlich als Frage formuliert, da die vorangegangen Comments zu diesem Artikel sich hauptsächlich auf das grundsätzliche Problem eines Internetausfalls bezogen.

  4. Re: Schön und gut...

    Autor: BasAn 29.11.12 - 22:58

    Ich wollte damit nur sagen das mit oder ohne Internet in Syrien unsere Informationen über Syrien kaum anders sein werden.
    Und unsere Medien berichten nicht unparteiisch, die sind auf Seiten der Terroristen.

  5. Re: Schön und gut...

    Autor: bstea 29.11.12 - 23:01

    Ein Happy End wird's wohl nicht geben und derzeit beschuldigen sich beide gegenseitig dieser Tat.
    Zweitens kann man vom Drecksack Assad halten was man will, aber wenigstens gab's Frieden und Religionsfreiheit. Die Informationen die nach außen dringen waren in der Vergangenheit nicht immer glaubwürdig.
    Und die Säuberungen seitens der Rebellen haben erst begonnen, noch werden "nur" TV Journalisten erschossen und Postbeamte(ganz gefährliche Leute) vom Dach gestoßen. Wenn du jetzt nicht gerade arm, radikal und sunnitisch bist, hast du jetzt echt schlechte Chancen das noch heil zu überstehen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. und Gears of War 4 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  2. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  3. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00