1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof erklärt…

Bundesgerichtshof erklärt Microsofts FAT-Patent für gültig

Der Bundesgerichtshof hat eine Klage des Bundespatentamts zurückgewiesen und damit das von Microsoft eingereichte Patent zur Verwendung langer Dateinamen im FAT-Dateisystem für gültig erklärt. Damit ist der seit Oktober 2006 dauernde Rechtsstreit zugunsten Microsofts zu Ende gegangen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. warum fat?   (Seiten: 1 2 ) 22

    use tor | 26.04.10 12:45 27.04.10 11:38

  2. Einfache lösung 5

    ixiion | 26.04.10 15:16 27.04.10 09:42

  3. Ein gültiges Softwarepatent? 1

    Kredo | 27.04.10 07:32 27.04.10 07:32

  4. Bundesoligarchie Deutscher Konzerne 1

    TodesfeindAllerBWLer | 26.04.10 23:13 26.04.10 23:13

  5. Seit wann gibt es Software-Patente in der EU/Dtld? 2

    asfasfasfsa | 26.04.10 17:27 26.04.10 22:42

  6. Wer glaubte nicht an Patentismus ? Lernt Handwerker 1

    fat petent | 26.04.10 19:22 26.04.10 19:22

  7. Patentperversion   (Seiten: 1 2 ) 25

    Schöpfungshöhe | 26.04.10 12:24 26.04.10 18:46

  8. Gut so !

    BWL Student... | 26.04.10 20:31 Das Thema wurde verschoben.

  9. Industrie selbst schuld 1

    few | 26.04.10 12:06 26.04.10 12:06

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Bash-Lücke: Die Hintergründe zu Shellshock
Bash-Lücke
Die Hintergründe zu Shellshock
  1. OS X Apple liefert Patch für Shellshock
  2. Shellshock Immer mehr Lücken in Bash
  3. Linux-Shell Bash-Sicherheitslücke ermöglicht Codeausführung auf Servern

  1. 16 Nanometer FinFETs: ARMs Cortex A57-Kern erreicht 2,3 GHz
    16 Nanometer FinFETs
    ARMs Cortex A57-Kern erreicht 2,3 GHz

    Auftragsfertiger TSMC und Chip-Hersteller ARM haben die 64-Bit-Cortex-Kerne A57 und A53 im 16-Nanometer-Verfahren produziert. Bei steigender Geschwindigkeit soll die Leistungsaufnahme der Prozessoren deutlich sinken.

  2. Arducorder Mini: Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten
    Arducorder Mini
    Open-Source-Tricorder sammelt Umweltdaten

    Der Arducorder Mini ist ein Messgerät, mit dem die Umwelt erkundet wird. Er passt in die Hosentasche und erfasst in Echtzeit die unterschiedlichsten Daten - von Temperatur und Luftfeuchtigkeit bis hin zu Röntgenstrahlung.

  3. Goethe, Schiller, Lara Croft: Videospiele gehören in den Schulunterricht
    Goethe, Schiller, Lara Croft
    Videospiele gehören in den Schulunterricht

    Videospiele können mehr als die Hand-Augen-Koordination verbessern: Sie können bilden, aber auch verstören. Doch nur wenige Lehrer wagen sich im Unterricht an das Thema heran. Sie fühlen sich nicht kompetent - dabei sitzen ihre Klassen voller Experten.


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 12:01

  4. 11:32

  5. 11:24

  6. 10:23

  7. 10:06

  8. 09:58