Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesinnenministerium…

Was wäre wenn...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was wäre wenn...

    Autor: TheBigLou13 29.10.12 - 00:28

    ...man einfach 2 gigantische rechencentren aufbaut, welche vpnanschlüsse bereitstellen. Jeder nutzer, welcher nicht überwacht werden will, fragt bei einem vpn-center an, wird weitergeleitet an das jeweils andere, und darüber ins internet.

    Würde die BKA jetzt bei einem der VPNs nachfragen, wer die ip 1,2,3,4 hatte, so können die sagen "wir nicht! das kam vom anderen vpn-centrum" - dieses macht aber genau das gleiche und sagt "wir haben auch nur weitergeleitet. diese ip kam vom anderen vpn-centrum" - so dass so die 'ganze welt' über die selbe ip ins internet geht, und man es nicht zurück-schlussfolgern kann, wer es wirklich war, da alle über ein vpn, auf ein vpn verbunden haben, und so alle einschliesslich dem einen vpn selbst auf das andere vpn zugegriffen haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was wäre wenn...

    Autor: Raumzeitkrümmer 29.10.12 - 01:55

    Du kannst es drehen und wenden wie du es willst. Sobald ein System funktionsfähig sein soll, müssen alle Handlungen planbar und durchschaubar sein, sonst funktioniert das nicht.

    Eine Möglichkeit bleibt allerdings: Du kannst jedes mal einen anderen, fremden Rechner benutzen, wenn der Benutzer gerade mal auf dem Klo sitzt. Dann erfährt niemand, was du so im Internet treibst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  2. Document Management Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  2. PlayStation 4 - Konsole Ultimate Player 1TB Edition
    395,00€
  3. NEU: Spiele für Nintendo 3DS reduziert

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37