1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeskartellamt: ProSiebenSat.1…

Gängelung durch HD+

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gängelung durch HD+

    Autor Accolade 28.12.12 - 11:17

    Free-TV macht es nicht freier wenn der Sender sagt:
    - wann ich Aufnehmen darf
    - was ich Aufnehmen darf
    - wann ich Spuhlen darf
    - ob ich schneiden darf

    Da wäre ja die nächste Strafe fällig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gängelung durch HD+

    Autor Trockenobst 28.12.12 - 11:54

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Free-TV macht es nicht freier wenn der Sender sagt:
    > - wann ich Aufnehmen darf
    > - was ich Aufnehmen darf
    > - wann ich Spuhlen darf
    > - ob ich schneiden darf

    Wenn ich die Setups meiner "Cinephilen" Bekannten so ansehe, scheinen diese
    Themen nur Sekundär problematisch. Für den Wald+Wiesen-Kunden vielleicht eher .)

    Die Sender sind meist verpflichtet diese Dinge umzusetzen, weil sie sonst keine
    Lizenzen kriegen. Deswegen laufen auch bestimmte Filme und Serien nur noch
    auf Privatkanälen.

    Der Witz ist wohl, dass z.B. Sky oder Unitymedia sehr wohl erkennen können dass
    am anderen Ende ein "anderer" Receiver steckt, der die o.g. Probleme umgeht. Sie
    machen aber nichts dagegen, weil sie wissen dass dann sehr viele Kunden dann
    wohl kündigen würden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gängelung durch HD+

    Autor ibsi 28.12.12 - 12:21

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Witz ist wohl, dass z.B. Sky oder Unitymedia sehr wohl erkennen können
    > dass
    > am anderen Ende ein "anderer" Receiver steckt, der die o.g. Probleme
    > umgeht.
    Ich dachte Fernsehen wäre ein reines Empfangsmedium. Wie funktioniert das technisch (gerne auch Stichwörter zum selber googlen)?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gängelung durch HD+

    Autor Hocksen 28.12.12 - 12:41

    Kenns jetzt nur von KabelTV nennt sich Rückkanal:

    http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%BCckkanal

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gängelung durch HD+

    Autor Yeeeeeeeeha 28.12.12 - 13:10

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Sender sind meist verpflichtet diese Dinge umzusetzen, weil sie sonst
    > keine
    > Lizenzen kriegen. Deswegen laufen auch bestimmte Filme und Serien nur noch
    > auf Privatkanälen.

    Bzw, die Sendelizenzen werden sonst wesentlich teurer, was auch der Grund ist, warum im (umverschlüsselten) Free-TV quasi nie der Originalton mitgesendet wird, obwohl das sogar zu analogen Zeiten technisch problemlos umsetzbar war. :-/

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gängelung durch HD+

    Autor tingelchen 28.12.12 - 17:40

    Der Rückkanal ist aber nicht für die Receiver gedacht, sondern für das Internet. Denn besonders ältere Installationen sind überhaupt nicht Rückkanal fähig. Empfangen kann man die Sender aber dennoch.

    Bei Satellit brauch man das wohl auch nicht näher erklären :) Da die Schüsseln gar keinen Sender haben ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Gängelung durch HD+

    Autor Geistesgegenwart 28.12.12 - 18:23

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bzw, die Sendelizenzen werden sonst wesentlich teurer, was auch der Grund
    > ist, warum im (umverschlüsselten) Free-TV quasi nie der Originalton
    > mitgesendet wird, obwohl das sogar zu analogen Zeiten technisch problemlos
    > umsetzbar war. :-/

    Nein, Problemlos war es nicht. Denn beim zweisprachigen Empfang wurde der Stereoton aufgegeben und stattdessen eine Sprache pro Kanal gesendet, daher war der Emfang auf Mono begrenzt. Zugegeben, nur bei Hollywood-Spielfilmen finde ich Stereo wichtig, bei den sonstigen TV produktionen reicht Mono voll und ganz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Gängelung durch HD+

    Autor das_mav 28.12.12 - 18:36

    Trockenobst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der Witz ist wohl, dass z.B. Sky oder Unitymedia sehr wohl erkennen können
    > dass
    > am anderen Ende ein "anderer" Receiver steckt, der die o.g. Probleme
    > umgeht. Sie
    > machen aber nichts dagegen, weil sie wissen dass dann sehr viele Kunden
    > dann
    > wohl kündigen würden.

    Unfug. Bei Unitymedia kannst du nur noch HD Sender sehen wenn du einen Originalreceiver hast und Sky verteilt alle Nas lang neue Karten und gibt den Kunden mit Skyreceivern Sachen wie Anytime und Go. Sie kämpfen also sehr wohl dagegen, nur werden sie zu Zeiten von Cardsharing und anderen Decryptlösungen wie für ORF (die den Kampf schon lange verloren haben) immer wieder über kurz oder lang den kürzeren ziehen. Btw: Schwarze Hd+ Karzen laufen in nahezu JEDEM Linuxreceiver und haben keine "Gängelung" - die neuen (weissen) jedoch schon wieder nur in Neutrino/Enigma Geräten ohne erheblichen Mehraufwand (Smargo zb.)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Verbraucherzentrale: Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren
    Verbraucherzentrale
    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

    Der Beitragsservice von ARD und ZDF wird alle Bürger anschreiben. Wer nicht reagiert, wird zwangsangemeldet. Verbraucherschützer raten, zu reagieren. Doppelt gezahlte Rundfunkbeiträge können nur noch bis 31. Dezember 2014 zurückgeholt werden.

  2. Filmstreaming: Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar
    Filmstreaming
    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

    Erste Netflix-Nutzer in Deutschland mit US-Account können auf ihr Abo nun ohne VPN zugreifen. Der Preis ist bereits sichtbar, Netflix will die Angaben trotzdem erst am 16. September öffentlich machen.

  3. Alone in the Dark: Atari setzt auf doppelten Horror
    Alone in the Dark
    Atari setzt auf doppelten Horror

    Noch vor Ende 2014 will Atari zwei Survival-Horror-Spiele mit bekanntem Namen veröffentlichen. Alone in the Dark und Haunted House entstehen bei kleinen Entwicklerteams und erscheinen für Windows-PC.


  1. 20:28

  2. 17:25

  3. 17:02

  4. 16:56

  5. 16:20

  6. 15:51

  7. 15:36

  8. 15:35