1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeskartellamt: ProSiebenSat.1…

Grundverschlüsselung? Ja, bitte! ;-)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grundverschlüsselung? Ja, bitte! ;-)

    Autor: NeverDefeated 28.12.12 - 20:58

    Von mir aus können die privaten Sender ihr Angebot ruhig verschlüsseln. Ich habe ohnehin seit weit über 10 Jahren kein für den Fernsehempfang taugliches Gerät mehr.

    Wäre bestimmt lustig zu sehen, wie die Fernsehkonsumsüchtigen sich schwarze Kanäle im Internet schaffen, damit sie ihrer Sucht weiterhin fröhnen können und die Justiz mit weiteren Klagen gegen illegale Schwarzseher überschwemmt wird.

    Das die von ihrer Kindheit an medial auf Konsum konditionierten und massenverdummten Deutschen mal irgendwann sagen: "Steckt Euch Euren ganzen Entertainment-Schwachsinn an den Hut! Ich kann meine Lebenszeit nutzbringender verwenden!", wird ja bei einem Volk, dass sich wegen dümmlicher Hollywoodfilme und ebenso dümmlicher Musik selbst kriminalisiert wohl eher nicht eintreten. Dazu wäre ja auch etwas Intelligenz und Disziplin notwendig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Grundverschlüsselung? Ja, bitte! ;-)

    Autor: GourmetZocker 28.12.12 - 21:02

    Ich kann verstehen was du meinst aber mich würde trotzdem interessieren, was für wertvolles und interessantes Zeug machst anstatt fernzuschauen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Grundverschlüsselung? Ja, bitte! ;-)

    Autor: SaSi 29.12.12 - 01:02

    hier posten... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Grundverschlüsselung? Ja, bitte! ;-)

    Autor: Tzven 29.12.12 - 01:57

    Und was vor 10 jahren genau passiert ist bekommt der doc auch noch raus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Grundverschlüsselung? Ja, bitte! ;-)

    Autor: Youssarian 29.12.12 - 07:43

    NeverDefeated schrieb:

    > Von mir aus können die privaten Sender ihr Angebot ruhig verschlüsseln.
    [Alle doof außer mich]

    Ich bin für die Grundverschlüsselung Deiner Beiträge.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Smartwatch: Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein
    Smartwatch
    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

    Die Smartwatches Pebble Time und Pebble Time Steel haben auf Kickstarter Zusagen von mehr als 20 Millionen US-Dollar erzielt. Für die Serienfertigung war nur eine halbe Million erforderlich. Die Auslieferung soll schon im Mai 2015 beginnen.

  2. Manfrotto: Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen
    Manfrotto
    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

    Manfrotto hat drei unterschiedlich helle LED-Lampen vorgestellt, die über einen eingebauten Lithium-Ionen-Akku ungefähr eine Stunde betrieben werden. Sie werden über USB aufgeladen und sollen beim Filmen und Fotografieren die Umgebung erhellen.

  3. Test Woolfe: Rotkäppchen schwingt die Axt
    Test Woolfe
    Rotkäppchen schwingt die Axt

    Kein großer böser Wolf, sondern ein fieser kaltherziger Tyrann ist der Hauptgegner von Rotkäppchen in Woolfe - The Redhood Diaries. Folgerichtig greift die junge Dame in dem Indiespiel nicht nur beherzt zu den Waffen, sondern hat sich auch bei Assassin's Creed einiges an Beweglichkeit abgeschaut.


  1. 15:57

  2. 15:45

  3. 15:03

  4. 10:55

  5. 09:02

  6. 17:09

  7. 15:52

  8. 15:22