Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeskartellamt: ProSiebenSat.1…

Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: matzenordwind 28.12.12 - 11:39

    Wenn den Sendern selbst die Verschlüsselung, auch im Kabelnetz, verboten wird sollte das doch dann auch für Kabelanbieter wie KD gelten? Oder etwa nicht?

    Aber vielleicht wird es ja auch so kommen, dass KD im Rahmen der Telecolumbus Übernahme dies als Zugeständnis aufgibt und hinterher den Kunden große und tolle Errungenschaft verkauft. Mal schauen was passieren wird...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: dabbes 28.12.12 - 11:44

    ????
    Die SD-Sender kann ich jedenfall unverschlüsselt empfangen. (es geht nur um SD nicht HD)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: crazyTon 28.12.12 - 11:48

    Ich kann sie auch nicht frei bei kd empfangen, nur in äußerst schlechter Analogqualität. wäre toll wenn zumindest das bald möglich sein würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: matzenordwind 28.12.12 - 11:50

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ????
    > Die SD-Sender kann ich jedenfall unverschlüsselt empfangen. (es geht nur um
    > SD nicht HD)
    Nein Du irrst dich leider. Bei KD sind auch die digitalen SD Kanäle der privaten Sender grundverschlüsselt. Dafür soll man 2,90 ¤ pro Monat zahlen um die sehen zu können.
    Das war vorher bei KabelBW und UnityMedia vorher auch so. Bevor es da zur Übernahme kam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: Verleihnix 28.12.12 - 12:04

    Jepp... ich muss auch brav meine 2,90 ¤ bezahlen. Und immer wenn ich dann mal Private gucke, muss ich mich vorher auf der KD Seite einloggen, um die Karte wieder zu aktivieren.

    KD will doch Tele Columbus übernehmen. Dann soll das Kartellamt dort gefälligst die gleichen Auflagen wie bei KabelBW Deal machen. Dann hätte sich das mit der Grundverschlüsselung eh erledigt und man könnte die verschwendete Bandbreite sinnvoll nutzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: Anonymer Nutzer 28.12.12 - 12:08

    Warum musst du die Smartcard immer aktivieren vorher?

    Normalerweise läuft die immer...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: Verleihnix 28.12.12 - 12:35

    Die deaktiviert sich nach ein paar Wochen immer, wenn ich nicht gucke. Dann bleibt das Bild schwarz, man muss das oben beschriebene Prozedere durchgehen und darf dann nach einer Gedenksekunde (oder manchmal auch Minuten) TV gucken. Wenn du täglich die Karte nutzt, wirst du das nie erleben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 12:38 durch Verleihnix.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: amp amp nico 28.12.12 - 13:31

    Kann es sein, daß die das je nach Region anders regeln? Anders kann ich mir das nicht erklären. Meine Mutter kann nämlich seit je her digitale SD-Kanäle inklusive der Privaten bei KD frei empfangen, ohne SD-Card oder sonstiges. Nein sie hat KEINE gehackte Hardware. Sie hat nichtmal bei KD ein Fernsehpaket gebucht. Alles was sie hat, ist der durch den Mietvertrag aufgezwungene Kabelanschluß ohne Zusatzleistungen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: Groundhog Day 28.12.12 - 14:31

    amp amp nico schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann es sein, daß die das je nach Region anders regeln? Anders kann ich mir
    > das nicht erklären. Meine Mutter kann nämlich seit je her digitale
    > SD-Kanäle inklusive der Privaten bei KD frei empfangen, ohne SD-Card oder
    > sonstiges. Nein sie hat KEINE gehackte Hardware. Sie hat nichtmal bei KD
    > ein Fernsehpaket gebucht. Alles was sie hat, ist der durch den Mietvertrag
    > aufgezwungene Kabelanschluß ohne Zusatzleistungen.

    Das können dann nicht die digitalen Kanäle sein. Du meinst sicher die analogen, die ja nicht verschlüsselt sind. Ansonsten ist sie wohl nicht bei KD, sondern KabelBW?!

    Es sei denn, im Haus, in dem sie wohnt, gibt's eine Art Gemeinschaftsanlage, die die Programme intern unverschlüsselt in jede Wohnung speist? Möglicherweise gibt's das ja...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Und wann fällt endlich die Grundverschlüsselung bei KabelDeutschland?

    Autor: KillerJiller 28.12.12 - 14:35

    Verleihnix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jepp... ich muss auch brav meine 2,90 ¤ bezahlen. Und immer wenn ich dann
    > mal Private gucke, muss ich mich vorher auf der KD Seite einloggen, um die
    > Karte wieder zu aktivieren.
    >
    > KD will doch Tele Columbus übernehmen. Dann soll das Kartellamt dort
    > gefälligst die gleichen Auflagen wie bei KabelBW Deal machen. Dann hätte
    > sich das mit der Grundverschlüsselung eh erledigt und man könnte die
    > verschwendete Bandbreite sinnvoll nutzen.

    Also du machst irgendwas falsch, wenn du dich immer wieder freischalten musst... AU deaktiviert?

    Das Kartellamt kann da gar keine Auflage bei der TC Übernahme machen, weil sowohl KDG als auch TC grundverschlüsseln, das war bei KabelBW nicht der Fall (nur UM verschlüsselte bzw. tuts noch eine Woche). KabelBW hat schon immer frei rausgeballert...

    Bitte??! Bandbreite?! Das sind pro CAID 8 Byte pro ECM, dazu noch ca. 50 EMMs pro Stunde, die sind auch nicht größer... wir reden da vielleicht von 2 BYTE pro Sekunde...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Anwendungs- und Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. IT-Consultant für IT-Strategie und Organisation (m/w)
    Janz IT AG, Hamburg, Hannover, Oldenburg, Paderborn
  3. Senior Software-Entwickler Java (m/w)
    über Personalstrategie GmbH, Raum München
  4. Softwareentwickler (m/w) Web Frontend
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 5 EUR
    (u. a. A Chinese Ghost Story - Die Dämonenkrieger, Frozen River, Bienen, The Veteran, 96 Minuten)
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Armageddon 7,99€, Jack Reacher 8,97€, Daredevil 9,00€, Assassins 7,99€)
  3. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Trampender Roboter: Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört
    Trampender Roboter
    Hitchbot bei seiner Reise durch die USA zerstört

    Die Reise des trampenden Roboters Hitchbot durch die USA hat in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ein jähes Ende gefunden. Ein Foto auf Twitter soll die Überreste des zerstörten Roboters zeigen.

  2. Multimedia-Bibliothek: Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück
    Multimedia-Bibliothek
    Der Leiter des FFmpeg-Projekts tritt zurück

    Michael Niedermayer, seit 11 Jahren Leiter des Projekts FFmpeg, tritt von seinem Posten zurück. Er hoffe, damit die Entwickler aus dem Schwesterprojekt Libav zur Rückkehr zu bewegen.

  3. Demo wegen #Landesverrat: "Come and get us all, motherfuckers"
    Demo wegen #Landesverrat
    "Come and get us all, motherfuckers"

    Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Berlin für die Pressefreiheit demonstriert. Die Redner forderten, die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen das Blog Netzpolitik.org und dessen Informanten sofort einzustellen.


  1. 19:44

  2. 11:30

  3. 10:46

  4. 12:40

  5. 12:00

  6. 11:22

  7. 10:34

  8. 09:37