Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeskartellamt: ProSiebenSat.1…

Werbung überspringen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbung überspringen?

    Autor: velo 28.12.12 - 10:58

    Bedeutet das nun, dass ich trotz HD+ (?) die Werbung nun doch überspringen darf/kann?

    Oder nur bei SD?

  2. Re: Werbung überspringen?

    Autor: 9life-Moderator 28.12.12 - 11:01

    Nur bei SD...

    Aber mal ehrlich? Wer zeichnet denn schon privates deutsches Fernsehen auf?

  3. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Ike_klar 28.12.12 - 11:02

    Leider nein. Ist ja nur bei SD so.

    Allerdings kauf dir nen Gerät wie die Dreambox oder die VU+.. Alternative Firmware drauf. HD+ Karte rein und gut. Aufzeichnen und Spulen/Schneiden/Kopieren wie du willst..

    Das die reine HD+ Karte nur in HD+ Geräten funktioniert ist eine reine Lüge.

  4. Re: Werbung überspringen?

    Autor: velo 28.12.12 - 11:10

    Das Gefrikel mit der Dreambox habe ich schon hinter mir.

    Ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr das Zeug zu umgehen und würde es im Zweifel dann einfach nicht mehr nutzen.

    Deswegen will ich auch kein Bluray.

    Wenn ich da so bevormundet werde, können die ihr Zeug behalten. So nötig habe ich HD, 3D usw auch nicht.

  5. Re: Werbung überspringen?

    Autor: bakaecchis2 28.12.12 - 11:12

    Ike_klar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die reine HD+ Karte nur in HD+ Geräten funktioniert ist eine reine
    > Lüge.

    Ist es nicht, sie funktioniert nur dort.
    Erst durch aufspielen von einem Emu (nicht alternativer Firmware, die allein bringt nichts), kann die Karte betrieben werden, es heißt aber nicht, das es auch erlaubt ist.

    Sind die CAMs eig. erlaubt, oder ist es noch "Grauzone"?

    Das sie die SD Sender verschlüsseln wollten, war wohl noch vor HD+ geplant.
    Um sowas kümmert man sich, aber das bei Sendern, wie ARD und ZDF wo man GEZ bezahlt, auch voll mit Werbung ist, ist egal.

  6. Re: Werbung überspringen?

    Autor: velo 28.12.12 - 11:21

    > Um sowas kümmert man sich, aber das bei Sendern, wie ARD und ZDF wo man GEZ
    > bezahlt, auch voll mit Werbung ist, ist egal.

    Tja, vielleicht will das Kartellamt nicht Stress im "eigenen Haus" fabrizieren? :-)

    Ich finde auch das Programm dieser Sender schon fragwüdig und habe das Gefühl, dass es hier auch um Fetternwirtschaft geht.

  7. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Auric 28.12.12 - 11:25

    Die CAMs mit denen man diese Karten in NICHT-HD-Minus Geräten verwenden kann sind wenn Mann sie kauft funktionslos und damit erlaubt

    Erst durch das aufspielen einer illegalen Firmware bekommen sie die gewünschte Funktion und damit werden sie natürlich auch illegal.

    So funktioniert die Branche schon seit über 10 Jahren

  8. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Ike_klar 28.12.12 - 11:32

    Hallo,

    ich sprach von der Aussage das es technisch nicht funktioniert mit einem non-hd+ Gerät.

    Allerdings wo das gefrickel sein soll.. VU+ an, USB Stick mit 2 Dateien drauf die man fertig ausm Netz ziehen kann rein. , 2 mal Booten. HD+ Karte rein und geht..

    Naja Sendersuchlauf eventuell noch ;)

    Hab irgendwo mal ein Artikel gelesen *such*. Emus sind nicht illegal solange man eine gültige Abokarte benutzt. Was illegal ist zB die ORF Keys die ja aktuell bekannt sind ohne Karte zu nutzen um ORF Hell zu machen.

    EDIT: Mir ging es bei der Anschaffung eines entsprechenden Geräts vorallem um die Funktion einen aufgenommen Film einfach unverschlüsselt von der Festplatte zu ziehen um diesen auf einem anderen Gerät anzusehen/zu bearbeiten.

    In Zeiten wo mitten im Film ein Werbebanner durch das Bild fliegt und wichtige Teile des Bildes verdeckt bringt Werbung raussschneiden auch nicht mehr so viel wie früher..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.12.12 11:36 durch Ike_klar.

  9. Re: Werbung überspringen?

    Autor: dabbes 28.12.12 - 11:38

    Das Frage ich mich auch immer, trotz digitalem HDD Rekorder usw., war mein letzter aufgezeichneter Film auf VHS-Kassette und das war im letzten Jahrhundert.

    Läuft doch eh nix aufzeichnungswertes. Spätestens in 2 Monaten läuft der Film eh wieder.

  10. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Ike_klar 28.12.12 - 11:48

    Sehr praktisch zB für Kinder..

    Sei es um die Werbung zu entfernen (Super RTL.. 15min Serie, 15min Werbung) oder einfach die entsprechende Serie in einen passenden Zeitrahmen zu verlegen.

    und ganz ehrlich.. Ich schaue praktisch kein Film mehr Live.. Dann lieber um 1h oder mehr versetzt und dafür einfach über die Werbung rüber spulen..

  11. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Trockenobst 28.12.12 - 12:04

    velo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehrlich gesagt habe ich keine Lust mehr das Zeug zu umgehen und würde es im
    > Zweifel dann einfach nicht mehr nutzen.

    Also mein Kollege hat die Dreambox + CAM - und er hat kaum Sorgen.
    Ist halt ein Initialinvestment in Zeit und etwas Geld notwendig, und sich auf dem
    laufenden Zu halten. Korrekte Alternativen gibt es leider keine, Netflix via VPN
    nützt nichts da Frau und Kinder keine englischen O-Ton mögen ;-x

    Für ihn war das Hauptargument die Werbung für die Kinder rauszuknödeln.
    Da ist er inzwischen sehr gut mit dem Schnitt-Tool im TV :)

    > Deswegen will ich auch kein Bluray.

    Ich lasse mir DVDs/Bluray schicken und dann werden diese direkt aufs NAS
    gerippt. Momentan habe ich +15 Movies im Backlog. Wer weiß wonach er im
    Netz suchen muss, findet auch die Tools die dass alles erledigen. Klar dauert
    dass rippen etwas, aber das macht ja die Kiste so nebenbei. Dafür kostet der
    Film auch nicht mehr als 1,50-2.70¤. Was ok ist für Full HD in Englisch :)

    Vor zwei Jahren haben sich der Samsung TV und die Phillips Streambox z.T.
    geweigert gewisse bluray.mkv zu spielen. Inzwischen ist ihnen alles egal, sogar
    DTS geht meist Problemlos.

    Bis man auf den Preis von ~3¤ für den englischen HD-Stream kommt, wird
    dass in DE noch 10 Jahre dauern. Und Sky ist mir zu teuer für die Movie-Selektion.
    Kein Vergleich mit den Film-Kleinodien bei Love-Film oder Videobuster.

  12. Re: Werbung überspringen?

    Autor: nurmalso99 28.12.12 - 12:35

    die neuen Android-Sat-Receiver können Werbung schon live ausblenden, erst Recht bei Mitschnitten -> TV-Revolution.com z.B.

  13. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Niriel 28.12.12 - 13:17

    Ich habe meine DBox 2 auch mit gültigem Abo, aber alternativer Firmware benutzt. Die Bootzeiten waren kürzen, die Umschaltzeiten ebenso, der Funktionsumfang war besser. Aber ich konnte trotzdem nicht schauen für das ich nicht ohnehin schon bezahlt hatte.

  14. Re: Werbung überspringen?

    Autor: KillerJiller 28.12.12 - 14:29

    velo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gefrikel mit der Dreambox habe ich schon hinter mir.

    Gefrickel? Image Einspielen, Scam installieren, läuft...

    Naja, muss jeder selbst wissen.

  15. Re: Werbung überspringen?

    Autor: das_mav 28.12.12 - 18:45

    Auric schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die CAMs mit denen man diese Karten in NICHT-HD-Minus Geräten verwenden
    > kann sind wenn Mann sie kauft funktionslos und damit erlaubt
    >
    > Erst durch das aufspielen einer illegalen Firmware bekommen sie die
    > gewünschte Funktion und damit werden sie natürlich auch illegal.
    >
    > So funktioniert die Branche schon seit über 10 Jahren


    Bitte was??

    Ich kaufe einen 400Euro Receiver (MEINER!!!)
    ich kaufe mir eine HD+ Karte (MEINE!!!)
    Ich sehe das wofür ich zahle!

    Ich wüsste nicht was an mcas oder oscam illegal sein sollte - das nutzen dieser für nicht bezahlte TV-Programme ist sicher illegal aber ein RadarWarner ist es auch erst wenn er aktiv benutzt wird und nicht weil er theoretisch könnte.

  16. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Hassan 28.12.12 - 20:24

    velo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bedeutet das nun, dass ich trotz HD+ (?) die Werbung nun doch überspringen
    > darf/kann?
    >
    > Oder nur bei SD?


    Hast du Ahnung von HD+?
    Ich hätte mal ne Frage. Wenn man HD+ hat, kann man bei den SD-Sendern trotzdem vorspulen? Oder ist man bei allen Sendern eingeschränkt?

  17. Re: Werbung überspringen?

    Autor: velo 28.12.12 - 21:34

    Ne, ich habe da keine Ahnung. Ich habe das auch nicht, weil ich von diesem Werbezwang gehört hatte.

  18. Re: Werbung überspringen?

    Autor: das_mav 29.12.12 - 02:47

    Hassan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > velo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bedeutet das nun, dass ich trotz HD+ (?) die Werbung nun doch
    > überspringen
    > > darf/kann?
    > >
    > > Oder nur bei SD?
    >
    > Hast du Ahnung von HD+?
    > Ich hätte mal ne Frage. Wenn man HD+ hat, kann man bei den SD-Sendern
    > trotzdem vorspulen? Oder ist man bei allen Sendern eingeschränkt?

    Kommt darauf an WIE du HD+ hast.
    Mit einem zertifizierten Receiver oder Cam Modul hast du keine Spulmöglichkeit auf HD+ Sendern, mit zb. einer Diablocam oder einem Linuxreveiver schon.
    Da die SD Sender zumindest auf Sat FTA sind kannst du damit machen was du willst - also auch vor und zurueck spulen oder Timeshift halt so nutzen wie es gedacht ist. Sowohl als auch bei Zertifizierten Empfängern wie bei Linux(jedem anderen) Receiver mit PVR Funktion.

    Ich verstehe zb. bis heute nicht warum das verschlüsselt sein muss. So brauche ich allein für regionales Fernsehen und Sky theoretisch 3 Smartcards. (ORF,Sky,SFF)
    Ich bin FÜR Grundverschlüsselung, allerdings nur bei GEZ Sendern und echtem PayTV(Sky zb.) allerdings für freies sehen aller Privatsender- sollen sie mmn 20¤/Monat für ihr verkommenes GEZ Programm nehmen, der Opa oder die Familie wird es zahlen wie bisher aber alle anderen haben wenigstens die Option es bleiben zu lassen und zahlen vor allem nicht für die ganze Deutschsprachige Welt mit, ich kann auch kein ORF oder SFF gucken, also warum sollen die dann dürfen?

  19. Re: Werbung überspringen?

    Autor: Cyrano_B 03.01.13 - 11:00

    nurmalso99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die neuen Android-Sat-Receiver können Werbung schon live ausblenden, erst
    > Recht bei Mitschnitten -> TV-Revolution.com z.B.


    mit HD+ - Karte?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Zentrum für Informationstechnologie ZIT, Freiburg im Breisgau
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
    Red Star OS
    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

    Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Befehle ausführen. Es ist nicht der erste Fehler.

  2. Elektroauto: Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen
    Elektroauto
    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

    Der erste E-Porsche wird ein Verkaufsschlager: Daran glaubt Porsche-Chef Oliver Blume. Der Zuffenhausener Autohersteller plant nach dem Mission E weitere Elektroautos.

  3. TV-Kabelnetz: Tele Columbus will Marken abschaffen
    TV-Kabelnetz
    Tele Columbus will Marken abschaffen

    Künftig soll es statt Tele Columbus, Primacom und Pepcom nur noch eine Marke geben. Auch weitere Übernahmen seien möglich, erklärte Firmenchef Ronny Verhelst.


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14