Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesrat: Bundesregierung will…

Bundesrat: Bundesregierung will WLAN-Störerhaftung nicht einschränken

WLAN-Betreiber können nicht darauf hoffen, von der Bundesregierung aus der Störerhaftung genommen zu werden. Eine "gesetzliche Regelung zur Beschränkung des Haftungsrisikos für WLAN-Betreiber" sei weder "geeignet" noch "erforderlich", teilte sie dem Bundesrat mit.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Macht nur weiter so -- degradiert Deutschland zur ... (Seiten: 1 2 ) 24

    Anonymer Nutzer | 12.03.13 19:45 15.03.13 22:29

  2. Die schlechteste Bundesregierung aller Zeiten. 3

    Charles Marlow | 13.03.13 11:32 13.03.13 12:00

  3. Hotspots per VPN 1

    ronlol | 13.03.13 07:56 13.03.13 07:56

  4. Feiglinge und Drückeberger 1

    cicero | 13.03.13 01:43 13.03.13 01:43

  5. Ich wage zu behaupten, weder "geeignet" noch "erforderlich" sei 2

    Neuro-Chef | 12.03.13 22:36 13.03.13 00:26

  6. Nun noch Mitstörerhaftung für die "normalen" Internet-Provider... 4

    M.P. | 12.03.13 19:08 12.03.13 22:51

  7. Und wieder ab in die Steinzeit 2

    n3m0 | 12.03.13 21:09 12.03.13 22:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. imbus AG, Hofheim, Köln, Möhrendorf, München, Norderstedt
  2. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 134,99€
  3. 149,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
    Headlander im Kurztest
    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

    Ein flugfähiger Kopf, der Roboterkörper übernehmen und dann steuern kann: Das ist die Grundidee von Headlander. Der Genremix von Double Fine mit viel Humor ist in einem schrillen 70er-Jahre-Universum angesiedelt.

  2. Industrie- und Handelskammern: 1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser
    Industrie- und Handelskammern
    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

    Rund 225 IHK-Standorte werden von 1&1 Versatel größtenteils direkt mit Glasfaser ausgebaut. Auf Wunsch gibt es dabei Datenübertragungsraten von mehreren GBit/s.

  3. Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux
    Chakracore
    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

    Nach der Offenlegung von Chakracore durch Microsoft stehen erstmals experimentelle Versionen der Javascript-Engine des Edge-Browsers für Linux und Mac OS X bereit. Der Port soll der Verwendung in Node.js dienen.


  1. 14:00

  2. 12:37

  3. 12:29

  4. 12:00

  5. 11:38

  6. 11:23

  7. 10:54

  8. 10:48