Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung…

Bundesregierung: Leistungsschutzrecht könnte für soziale Netzwerke gelten

Ob Facebook, Twitter, URL-Shortener und RSS-Dienste unter das Leistungsschutzrecht fallen, werden die Gerichte klären müssen. Das hat die Bundesregierung jetzt zugegeben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Es wird immer absurder... 9

    Anonymer Nutzer | 12.12.12 12:10 30.01.13 17:13

  2. @golem Darf man euch zitieren? 1

    ibsi | 13.12.12 08:53 13.12.12 08:53

  3. Warum landen die (angeblichen) Bomben immer auf Bahnhöfen? 2

    Anonymer Nutzer | 12.12.12 22:13 13.12.12 07:21

  4. Einfache Lösung! 1

    Wary | 13.12.12 01:03 13.12.12 01:03

  5. So erkauft man sich positive Berichterstattung 1

    cyro | 12.12.12 23:14 12.12.12 23:14

  6. „Ob [...] URL-Shortener [...] unter das [LSR] fallen, [muss geklärt werden].“ 1

    Spaghetticode | 12.12.12 21:54 12.12.12 21:54

  7. "Soweit sich Auslegungsfragen stellen... 1

    Garius | 12.12.12 21:31 12.12.12 21:31

  8. Welches Volk vertritt diese Bundesregierung noch mal? 1

    Charles Marlow | 12.12.12 17:51 12.12.12 17:51

  9. .ab ist noch frei 2

    Icestorm | 12.12.12 15:43 12.12.12 17:23

  10. Und Tschüss! 5

    daydreamer42 | 12.12.12 13:30 12.12.12 17:04

  11. Mit anderen Worten... 9

    BlaM 4cheaters.de | 12.12.12 12:04 12.12.12 15:25

  12. LSR in die Ablage Papierkorb 5

    marvin42 | 12.12.12 12:01 12.12.12 15:23

  13. man will also ein gesetz verabschieden das keiner versteht ? 11

    onkel hotte | 12.12.12 12:13 12.12.12 14:54

  14. @ Golem 2

    LibertaS | 12.12.12 13:53 12.12.12 14:39

  15. Die Welt geht den... 1

    MaLic3 | 12.12.12 13:55 12.12.12 13:55

  16. Also doch auch Blogs? 1

    Shred | 12.12.12 13:50 12.12.12 13:50

  17. Vanity Phone Numbers 2

    schap23 | 12.12.12 13:04 12.12.12 13:45

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Deputy Business System Owner BPM/PM Tool (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart
  3. Software Development Engineer C++ (m/w) Low Frequency Solver Technology
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt
  4. Java / JEE Entwickler (m/w)
    ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. TV-Serien Einstieg auf Blu-ray reduziert
    (u. a. Arrow, Hannibal, The Originals, Banshee, The Big Bang Theory, Silicon Valley)
  3. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. 100 MBit/s: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus
    100 MBit/s
    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

  2. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
    Sprachassistent
    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

  3. Sailfish OS: Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler
    Sailfish OS
    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

    Exklusiv für seine Entwickler-Community stellt Jolla ein neues Smartphone mit seinem Betriebssystem Sailfish OS bereit. Das neue Gerät des angeschlagenen Herstellers ist auf 1.000 Stück limitiert und bereits fertiggestellt.


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04