Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung…

Bundesregierung: Leistungsschutzrecht könnte für soziale Netzwerke gelten

Ob Facebook, Twitter, URL-Shortener und RSS-Dienste unter das Leistungsschutzrecht fallen, werden die Gerichte klären müssen. Das hat die Bundesregierung jetzt zugegeben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Es wird immer absurder... 9

    Anonymer Nutzer | 12.12.12 12:10 30.01.13 17:13

  2. @golem Darf man euch zitieren? 1

    ibsi | 13.12.12 08:53 13.12.12 08:53

  3. Warum landen die (angeblichen) Bomben immer auf Bahnhöfen? 2

    Anonymer Nutzer | 12.12.12 22:13 13.12.12 07:21

  4. Einfache Lösung! 1

    Wary | 13.12.12 01:03 13.12.12 01:03

  5. So erkauft man sich positive Berichterstattung 1

    cyro | 12.12.12 23:14 12.12.12 23:14

  6. „Ob [...] URL-Shortener [...] unter das [LSR] fallen, [muss geklärt werden].“ 1

    Spaghetticode | 12.12.12 21:54 12.12.12 21:54

  7. "Soweit sich Auslegungsfragen stellen... 1

    Garius | 12.12.12 21:31 12.12.12 21:31

  8. Welches Volk vertritt diese Bundesregierung noch mal? 1

    Charles Marlow | 12.12.12 17:51 12.12.12 17:51

  9. .ab ist noch frei 2

    Icestorm | 12.12.12 15:43 12.12.12 17:23

  10. Und Tschüss! 5

    daydreamer42 | 12.12.12 13:30 12.12.12 17:04

  11. Mit anderen Worten... 9

    BlaM 4cheaters.de | 12.12.12 12:04 12.12.12 15:25

  12. LSR in die Ablage Papierkorb 5

    marvin42 | 12.12.12 12:01 12.12.12 15:23

  13. man will also ein gesetz verabschieden das keiner versteht ? 11

    onkel hotte | 12.12.12 12:13 12.12.12 14:54

  14. @ Golem 2

    LibertaS | 12.12.12 13:53 12.12.12 14:39

  15. Die Welt geht den... 1

    MaLic3 | 12.12.12 13:55 12.12.12 13:55

  16. Also doch auch Blogs? 1

    Shred | 12.12.12 13:50 12.12.12 13:50

  17. Vanity Phone Numbers 2

    schap23 | 12.12.12 13:04 12.12.12 13:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Xbox One + Forza Horizon 2+3 für 249,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

  1. Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
    Android 7.0 im Test
    Zwei Fenster für mehr Durchblick

    Endlich kommen viele Funktionen ins Basis-Android, die Herstellerversionen längst haben - allerdings sind nicht alle perfekt. Google hat in die Version 7.0 alias Nougat zudem einige Elemente eingebaut, die vielen Nutzern lange schmerzlich gefehlt haben. Hinweis: Um sich diesen Artikel vorlesen zu lassen, klicken Sie auf den Player im Artikel.

  2. Riesenteleskop Fast: China hält Ausschau nach Außerirdischen
    Riesenteleskop Fast
    China hält Ausschau nach Außerirdischen

    Es sieht aus wie ein Wok, in den sehr viel Essen passt: In China ist das Radioteleskop mit der größten Schüssel in Betrieb gegangen. Sie soll nach elektromagnetischen Wellen aus dem All suchen - auch nach dem Funkverkehr von Aliens.

  3. Schweiz: Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse
    Schweiz
    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

    Es ist wohl eine Premiere: In der Schweiz haben die Bürger des Landes in einer Volksabstimmung für erweiterte Geheimdienstbefugnisse gestimmt. Künftig dürfen Verdächtige auf elektronischem Weg überwacht werden.


  1. 12:03

  2. 11:49

  3. 11:37

  4. 11:30

  5. 10:42

  6. 10:34

  7. 09:46

  8. 09:03