1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung…

Bundesregierung: Leistungsschutzrecht könnte für soziale Netzwerke gelten

Ob Facebook, Twitter, URL-Shortener und RSS-Dienste unter das Leistungsschutzrecht fallen, werden die Gerichte klären müssen. Das hat die Bundesregierung jetzt zugegeben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Es wird immer absurder... 9

    Anonymer Nutzer | 12.12.12 12:10 30.01.13 17:13

  2. @golem Darf man euch zitieren? 1

    ibsi | 13.12.12 08:53 13.12.12 08:53

  3. Warum landen die (angeblichen) Bomben immer auf Bahnhöfen? 2

    Anonymer Nutzer | 12.12.12 22:13 13.12.12 07:21

  4. Einfache Lösung! 1

    Wary | 13.12.12 01:03 13.12.12 01:03

  5. So erkauft man sich positive Berichterstattung 1

    cyro | 12.12.12 23:14 12.12.12 23:14

  6. „Ob [...] URL-Shortener [...] unter das [LSR] fallen, [muss geklärt werden].“ 1

    Spaghetticode | 12.12.12 21:54 12.12.12 21:54

  7. "Soweit sich Auslegungsfragen stellen... 1

    Garius | 12.12.12 21:31 12.12.12 21:31

  8. Welches Volk vertritt diese Bundesregierung noch mal? 1

    Charles Marlow | 12.12.12 17:51 12.12.12 17:51

  9. .ab ist noch frei 2

    Icestorm | 12.12.12 15:43 12.12.12 17:23

  10. Und Tschüss! 5

    daydreamer42 | 12.12.12 13:30 12.12.12 17:04

  11. Mit anderen Worten... 9

    BlaM 4cheaters.de | 12.12.12 12:04 12.12.12 15:25

  12. LSR in die Ablage Papierkorb 5

    marvin42 | 12.12.12 12:01 12.12.12 15:23

  13. man will also ein gesetz verabschieden das keiner versteht ? 11

    onkel hotte | 12.12.12 12:13 12.12.12 14:54

  14. @ Golem 2

    LibertaS | 12.12.12 13:53 12.12.12 14:39

  15. Die Welt geht den... 1

    MaLic3 | 12.12.12 13:55 12.12.12 13:55

  16. Also doch auch Blogs? 1

    Shred | 12.12.12 13:50 12.12.12 13:50

  17. Vanity Phone Numbers 2

    schap23 | 12.12.12 13:04 12.12.12 13:45

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

  1. Europäischer Gerichtshof: Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung
    Europäischer Gerichtshof
    Framende Links sind keine Urheberrechtsverletzung

    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass das Setzen eines framenden Links keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Der Beschluss beende einen jahrelangen Rechtsstreit im Sinne der Netzfreiheit, so die beteiligte Kanzlei.

  2. IP-Telefonie: DDoS-Angriff legt Sipgate lahm
    IP-Telefonie
    DDoS-Angriff legt Sipgate lahm

    Die Dienste des Internet-Telefonie-Anbieters Sipgate funktionieren aktuell nicht. Grund sind wiederholte DDoS-Angriffe. Auch die Webseite ist nicht erreichbar.

  3. Mobiles Bezahlen: Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay
    Mobiles Bezahlen
    Überwiegend positive Erfahrungsberichte zu Apple Pay

    Anfang der Woche ist Apple Pay in den USA gestartet. Erste Erfahrungsberichte vermitteln einen positiven Eindruck vom mobilen Zahlungsystem von Apple. Aber noch läuft nicht alles rund.


  1. 18:46

  2. 18:42

  3. 18:25

  4. 17:59

  5. 17:56

  6. 17:48

  7. 17:45

  8. 17:39