Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Das Ende des Urheberrechts…

So eine Scheiss Seite

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So eine Scheiss Seite

    Autor: kabowski 19.01.13 - 19:01

    selten so ein scheiss gesehen..

    allein das über uns:

    Über uns

    Wir sind eine engagierte Gruppe von Technikfreaks, denen die Zeit und Möglichkeit geboten wurde, ein einzigartiges Cloud Stoarge Portal zu erschaffen. Dieses Portal wird Ihnen helfen, das geheim zu behalten, was geheim bleiben soll. Wir haben diese Plattform von Grund auf neu geschrieben im schönen Auckland in Neuseeland. Anders als unsere Konkurrenten benutzen wir eine, auf neusten Techniken aufbauende und browser-zentrische Verschlüsselungstechnologie. Sie erlaubt es Ihnen die Kontrolle zu übernehmen, nicht uns. Die Gruppe besteht aus: Kim Dotcom, Mathias Ortmann, Bram van der Kolk und Finn Batato. Unser Geschäftsführer, Tony Lentrino ist ein Veterane der Industrie. Er hat bereits bei einem berühmten Domain Registrar mitgewirkt.Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer Seite gefällt!

    haha fail

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor: kabowski 19.01.13 - 19:03

    kabowski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selten so ein scheiss gesehen..alles in flash, nix funktioniert, umgebasteltes opencloud script
    >
    > allein das über uns:
    >
    > Über uns
    >
    > Wir sind eine engagierte Gruppe von Technikfreaks, denen die Zeit und
    > Möglichkeit geboten wurde, ein einzigartiges Cloud Stoarge Portal zu
    > erschaffen. Dieses Portal wird Ihnen helfen, das geheim zu behalten, was
    > geheim bleiben soll. Wir haben diese Plattform von Grund auf neu
    > geschrieben im schönen Auckland in Neuseeland. Anders als unsere
    > Konkurrenten benutzen wir eine, auf neusten Techniken aufbauende und
    > browser-zentrische Verschlüsselungstechnologie. Sie erlaubt es Ihnen die
    > Kontrolle zu übernehmen, nicht uns. Die Gruppe besteht aus: Kim Dotcom,
    > Mathias Ortmann, Bram van der Kolk und Finn Batato. Unser Geschäftsführer,
    > Tony Lentrino ist ein Veterane der Industrie. Er hat bereits bei einem
    > berühmten Domain Registrar mitgewirkt.Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer
    > Seite gefällt!
    >
    > haha fail

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor: kabowski 19.01.13 - 19:09

    nix funktioniert, versuche gerade ein 40kb file hochzuladen.., kein chance

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor: kn3rd 19.01.13 - 19:49

    lol also ich habe mich jetzt nicht angemeldet, aber die Seite wird trotz Hype sofort geladen und von Flash weit und breit keine Spur. Wieder so ein Aussage von angeblichen Pseudo-Experten hier im Forum ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor: volkskamera 19.01.13 - 20:23

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lol also ich habe mich jetzt nicht angemeldet, aber die Seite wird trotz
    > Hype sofort geladen und von Flash weit und breit keine Spur. Wieder so ein
    > Aussage von angeblichen Pseudo-Experten hier im Forum ^^


    Die Seite ist eine Eigenentwicklung, es wird kein bekanntes CMS erkannt, auch wird kein Jscript oder sonstiges verwendet.

    Ich habe mal testweise einen Upload gestartet, 303 kB (ohne Anmeldung). Seit 5 Minuten steht unten beim Upload "pending".

    So zwingt man die Kunschaft natürlich ins Bezahlsystem. Clevere Strategie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor: bytegeist 19.01.13 - 20:47

    Einfach ein paar Tage warten, bis sich der Ansturm gelegt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor: volkskamera 19.01.13 - 20:50

    bytegeist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach ein paar Tage warten, bis sich der Ansturm gelegt hat.

    99,99% aller aktuell dort hochgeladenen Daten dürften sowieso nur Tests sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  2. IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  2. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  3. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Gigabit-Breitband: Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein
    Gigabit-Breitband
    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

    Offenbar ist dem Google-Mutterkonzern Alphabet das eigene FTTH-Angebot Google Fiber viel zu teuer, weshalb der Anbieter Kosten einsparen soll. Dazu könnten massive Entlassungen zählen und das erklärt den Wechsel hin zu Drahtlos-Technik.

  2. Google-Steuer: EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht
    Google-Steuer
    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

    Die EU-Kommission stellt sich bei der Reform des Urheberrechts auf die Seite von Verlagen. Ohne eine Art Leistungsschutzrecht sieht sie die Zukunft der Presse gefährdet.

  3. Code-Gründer Thomas Bachem: "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"
    Code-Gründer Thomas Bachem
    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

    Viel Praxis statt graue Theorie: Mit "Code" will Seriengründer Thomas Bachem eine Hochschule aufbauen, die Softwareentwickler ausbildet. Im Interview erklärt er, warum Informatik als Fach nicht ausreicht, wie er das Projekt finanziert und was er anders machen will als klassische Universitäten.


  1. 12:57

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 10:40

  6. 10:20

  7. 09:55

  8. 09:38