1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Das Ende des Urheberrechts…

So eine Scheiss Seite

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So eine Scheiss Seite

    Autor kabowski 19.01.13 - 19:01

    selten so ein scheiss gesehen..

    allein das über uns:

    Über uns

    Wir sind eine engagierte Gruppe von Technikfreaks, denen die Zeit und Möglichkeit geboten wurde, ein einzigartiges Cloud Stoarge Portal zu erschaffen. Dieses Portal wird Ihnen helfen, das geheim zu behalten, was geheim bleiben soll. Wir haben diese Plattform von Grund auf neu geschrieben im schönen Auckland in Neuseeland. Anders als unsere Konkurrenten benutzen wir eine, auf neusten Techniken aufbauende und browser-zentrische Verschlüsselungstechnologie. Sie erlaubt es Ihnen die Kontrolle zu übernehmen, nicht uns. Die Gruppe besteht aus: Kim Dotcom, Mathias Ortmann, Bram van der Kolk und Finn Batato. Unser Geschäftsführer, Tony Lentrino ist ein Veterane der Industrie. Er hat bereits bei einem berühmten Domain Registrar mitgewirkt.Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer Seite gefällt!

    haha fail

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor kabowski 19.01.13 - 19:03

    kabowski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > selten so ein scheiss gesehen..alles in flash, nix funktioniert, umgebasteltes opencloud script
    >
    > allein das über uns:
    >
    > Über uns
    >
    > Wir sind eine engagierte Gruppe von Technikfreaks, denen die Zeit und
    > Möglichkeit geboten wurde, ein einzigartiges Cloud Stoarge Portal zu
    > erschaffen. Dieses Portal wird Ihnen helfen, das geheim zu behalten, was
    > geheim bleiben soll. Wir haben diese Plattform von Grund auf neu
    > geschrieben im schönen Auckland in Neuseeland. Anders als unsere
    > Konkurrenten benutzen wir eine, auf neusten Techniken aufbauende und
    > browser-zentrische Verschlüsselungstechnologie. Sie erlaubt es Ihnen die
    > Kontrolle zu übernehmen, nicht uns. Die Gruppe besteht aus: Kim Dotcom,
    > Mathias Ortmann, Bram van der Kolk und Finn Batato. Unser Geschäftsführer,
    > Tony Lentrino ist ein Veterane der Industrie. Er hat bereits bei einem
    > berühmten Domain Registrar mitgewirkt.Wir hoffen, dass es Ihnen auf unserer
    > Seite gefällt!
    >
    > haha fail

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor kabowski 19.01.13 - 19:09

    nix funktioniert, versuche gerade ein 40kb file hochzuladen.., kein chance

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor kn3rd 19.01.13 - 19:49

    lol also ich habe mich jetzt nicht angemeldet, aber die Seite wird trotz Hype sofort geladen und von Flash weit und breit keine Spur. Wieder so ein Aussage von angeblichen Pseudo-Experten hier im Forum ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor volkskamera 19.01.13 - 20:23

    kn3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lol also ich habe mich jetzt nicht angemeldet, aber die Seite wird trotz
    > Hype sofort geladen und von Flash weit und breit keine Spur. Wieder so ein
    > Aussage von angeblichen Pseudo-Experten hier im Forum ^^


    Die Seite ist eine Eigenentwicklung, es wird kein bekanntes CMS erkannt, auch wird kein Jscript oder sonstiges verwendet.

    Ich habe mal testweise einen Upload gestartet, 303 kB (ohne Anmeldung). Seit 5 Minuten steht unten beim Upload "pending".

    So zwingt man die Kunschaft natürlich ins Bezahlsystem. Clevere Strategie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor bytegeist 19.01.13 - 20:47

    Einfach ein paar Tage warten, bis sich der Ansturm gelegt hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: So eine Scheiss Seite

    Autor volkskamera 19.01.13 - 20:50

    bytegeist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach ein paar Tage warten, bis sich der Ansturm gelegt hat.

    99,99% aller aktuell dort hochgeladenen Daten dürften sowieso nur Tests sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. EU-Angleichung: Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben
    EU-Angleichung
    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

    Einige große Onlineshops nutzen die Angleichung der Regelungen in der Europäischen Union und lassen Kunden die Kosten für Rücksendungen tragen. Bei Amazon ändert sich nichts.

  2. MIT Media Lab: Bildschirm gleicht Sehfehler aus
    MIT Media Lab
    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

    Die Lesebrille kann künftig daheimbleiben: US-Forscher haben ein Display entwickelt, das Sehfehler ausgleicht. Es könnte beispielsweise als Aufsatz für Smartphones dienen.

  3. Leere Symbolik: Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab
    Leere Symbolik
    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

    Nach der Sommerpause hat der Snowden-Vertraute Greenwald im NSA-Ausschuss des Bundestags aussagen sollen. Doch er hat abgesagt und kritisiert das Gremium scharf wegen der Weigerung, Snowden in Deutschland zu vernehmen. Eine wirkliche Untersuchung der Vorgänge solle offenbar vermieden werden, um die USA nicht zu verärgern.


  1. 19:30

  2. 18:37

  3. 18:23

  4. 15:50

  5. 15:08

  6. 14:51

  7. 14:34

  8. 14:24