1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DMCA: USA stellen Entsperren von…

DMCA: USA stellen Entsperren von Handy-SIM-Locks unter Strafe

Seit dem Wochenende ist in den USA das Brechen von SIM-Locks verboten. Laut Digital Millennium Copyright Act (DMCA) drohen Strafen bis maximal 2.500 US-Dollar für private Nutzer.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mein Besitz, mein Eigentum, meine Regeln?   (Seiten: 1 2 3 ) 43

    derPhiL | 28.01.13 19:25 30.01.13 01:58

  2. SIM-Lock sollte unter strafe stehen 12

    ubuntu_user | 28.01.13 20:51 29.01.13 17:25

  3. Müsste doch einfach zu umgehn sein. 5

    Quantumsuicide | 28.01.13 20:15 29.01.13 17:11

  4. ich kann das geschimpfe nicht verstehen 8

    neocron | 29.01.13 09:00 29.01.13 13:30

  5. bei uns würde 2

    smueller | 29.01.13 11:05 29.01.13 11:33

  6. Die beste Demokratie... 4

    Lokalpatriot | 28.01.13 20:05 29.01.13 08:59

  7. Widersprüchlich? 1

    Guardian | 29.01.13 08:27 29.01.13 08:27

  8. Angerichteter Schaden...? 6

    Tsh1298 | 28.01.13 19:44 28.01.13 23:25

  9. Der letzte Absatz 4

    BLi8819 | 28.01.13 20:00 28.01.13 20:48

  10. Was hat denn SIM-Lock eigentlich mit Urheberrechten/Copyright zu tun? (kwT) 3

    Spaghetticode | 28.01.13 20:07 28.01.13 20:25

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

  1. Libdrm: Mesa bekommt erste Android-Unterstützung
    Libdrm
    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

    Der Mesa-Teil Libdrm ist nun offiziell für Android verfügbar. Damit kann einfach auf den Kernel-Teil der Treiber zugegriffen werden, wodurch sich freie Grafiktreiber für Android einfacher umsetzen lassen könnten.

  2. Die Sims 4: Erster Patch macht Zäune zu Zäunen
    Die Sims 4
    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen

    Ein gravierendes Problem beim Bauen von Zäunen und Zimmern sowie kleinere Fehler etwa beim Verabreden mit Gevatter Tod behebt der erste Patch für Die Sims 4. Derzeit können Interessierte das Programm vorab laden - aber noch nicht spielen.

  3. Kabel Deutschland: App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt
    Kabel Deutschland
    App überträgt Zugangsdaten unverschlüsselt

    Die Programm-Manager-App von Kabel Deutschland hat eine schwere Sicherheitslücke. Damit kann der Online-Zugang von Kunden gekapert werden.


  1. 15:50

  2. 15:45

  3. 15:38

  4. 15:33

  5. 15:25

  6. 14:45

  7. 14:17

  8. 14:12