Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DMCA: USA stellen Entsperren von…

Müsste doch einfach zu umgehn sein.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: Quantumsuicide 28.01.13 - 20:15

    Einfach die IMEI des alten Handys (oder neu gekauften Billig(Prepaid)Handys) aufs neue Handy flashen.

    Geht bei Galaxys einfach mit SL-Box.

    Wie will der Provider (ohne das Handy wirklich auseinanderzunehmen und IDs ablesen) nur mit den übertragenen Daten beweisen dass das Handy gesperrt war?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: jayrworthington 28.01.13 - 20:28

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach die IMEI des alten Handys (oder neu gekauften
    > Billig(Prepaid)Handys) aufs neue Handy flashen.

    Clever, dann schaffst Du es auf einen Schlag gleich (mindestens) ZWEI Gesetze zu verletzen, und wenn Du "versehentlich" beide Geräte gleichzeitig einschaltest sind beide tot, weil sofort blacklisted...

    > Geht bei Galaxys einfach mit SL-Box.

    Ist genausowenig wie SIM unlock eine frage wie schwierig es ist, *genau* daraum gibts das Gesetz.

    > Wie will der Provider (ohne das Handy wirklich auseinanderzunehmen und IDs
    > ablesen) nur mit den übertragenen Daten beweisen dass das Handy gesperrt
    > war?

    Ich glaub Du hast das Problem nicht ganz begriffen, "der Provider", bei dem Du ein unlocked handy einbuchst interessiert das nicht im geringsten, den interessiert nur den Umsatz den Du damit machst. Wen es interessiert, ist der *urspruengliche* Provider, auf den das Handy locked war, nach amerikanischer Logik "stiehlst" Du dem den Umsatz, den "der Provider" dann macht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: Quantumsuicide 28.01.13 - 20:40

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clever, dann schaffst Du es auf einen Schlag gleich (mindestens) ZWEI
    > Gesetze zu verletzen, und wenn Du "versehentlich" beide Geräte gleichzeitig
    > einschaltest sind beide tot, weil sofort blacklisted...

    > Ist genausowenig wie SIM unlock eine frage wie schwierig es ist, *genau*
    > daraum gibts das Gesetz.
    >
    > Ich glaub Du hast das Problem nicht ganz begriffen, "der Provider", bei dem
    > Du ein unlocked handy einbuchst interessiert das nicht im geringsten, den
    > interessiert nur den Umsatz den Du damit machst. Wen es interessiert, ist
    > der *urspruengliche* Provider, auf den das Handy locked war, nach
    > amerikanischer Logik "stiehlst" Du dem den Umsatz, den "der Provider" dann
    > macht...

    Du hast meien Post nicht verstanden:
    Meine Intention ist: DMCA hier auszuweiten ist ( sofern nicht im Vertrag enthalten) moderne Wegelagerei die
    1) bei uns eh nicht kommen wird und
    2) einfach (und ohne die Möglichkeit Probleme zu bekommen) zu umgehn ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: jayrworthington 28.01.13 - 21:43

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast meien Post nicht verstanden:
    > Meine Intention ist: DMCA hier auszuweiten ist ( sofern nicht im Vertrag
    > enthalten) moderne Wegelagerei die

    Eigendlich nein, denn es gab bisher eine exepction vom DMCA, neu ist das Verbot ansich nicht.

    > 1) bei uns eh nicht kommen wird und
    > 2) einfach (und ohne die Möglichkeit Probleme zu bekommen) zu umgehn ist.

    zwei ziemlich gewagte aussagen: http://www.golem.de/1105/83268.html

    Das Parkverbot ist auch einfach zu umgehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: Wary 29.01.13 - 17:11

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clever, dann schaffst Du es auf einen Schlag gleich (mindestens) ZWEI
    > Gesetze zu verletzen, und wenn Du "versehentlich" beide Geräte gleichzeitig
    > einschaltest sind beide tot, weil sofort blacklisted...

    Nein, ist den Providern scheiß egal!
    Wenn man den Simlock eines Galaxy Nexus nach den einfachsten Anleitungen entfernt stimmt da eine Prüfsumme nicht und das Handy nutzt eine Fallback-IMEI!
    Die ist bei ALLEN Galaxy Nexus die selbe.
    Es richtig zu entsperren ist mindestens vier mal so viel Aufwand, das macht fast keiner.
    Fast alle Galaxy Nexus mit entferntem Simlock haben daher die selbe IMEI!
    Funktionieren trotzdem alle, interessiert die Provider einen scheißdreck, so lange du zahlst, und dafür ist nur die SIM relevant!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. LucaNet AG, München
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Aachen, Berlin, München
  4. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  3. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28