1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DMCA: USA stellen Entsperren von…

Müsste doch einfach zu umgehn sein.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: Quantumsuicide 28.01.13 - 20:15

    Einfach die IMEI des alten Handys (oder neu gekauften Billig(Prepaid)Handys) aufs neue Handy flashen.

    Geht bei Galaxys einfach mit SL-Box.

    Wie will der Provider (ohne das Handy wirklich auseinanderzunehmen und IDs ablesen) nur mit den übertragenen Daten beweisen dass das Handy gesperrt war?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: jayrworthington 28.01.13 - 20:28

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einfach die IMEI des alten Handys (oder neu gekauften
    > Billig(Prepaid)Handys) aufs neue Handy flashen.

    Clever, dann schaffst Du es auf einen Schlag gleich (mindestens) ZWEI Gesetze zu verletzen, und wenn Du "versehentlich" beide Geräte gleichzeitig einschaltest sind beide tot, weil sofort blacklisted...

    > Geht bei Galaxys einfach mit SL-Box.

    Ist genausowenig wie SIM unlock eine frage wie schwierig es ist, *genau* daraum gibts das Gesetz.

    > Wie will der Provider (ohne das Handy wirklich auseinanderzunehmen und IDs
    > ablesen) nur mit den übertragenen Daten beweisen dass das Handy gesperrt
    > war?

    Ich glaub Du hast das Problem nicht ganz begriffen, "der Provider", bei dem Du ein unlocked handy einbuchst interessiert das nicht im geringsten, den interessiert nur den Umsatz den Du damit machst. Wen es interessiert, ist der *urspruengliche* Provider, auf den das Handy locked war, nach amerikanischer Logik "stiehlst" Du dem den Umsatz, den "der Provider" dann macht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: Quantumsuicide 28.01.13 - 20:40

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clever, dann schaffst Du es auf einen Schlag gleich (mindestens) ZWEI
    > Gesetze zu verletzen, und wenn Du "versehentlich" beide Geräte gleichzeitig
    > einschaltest sind beide tot, weil sofort blacklisted...

    > Ist genausowenig wie SIM unlock eine frage wie schwierig es ist, *genau*
    > daraum gibts das Gesetz.
    >
    > Ich glaub Du hast das Problem nicht ganz begriffen, "der Provider", bei dem
    > Du ein unlocked handy einbuchst interessiert das nicht im geringsten, den
    > interessiert nur den Umsatz den Du damit machst. Wen es interessiert, ist
    > der *urspruengliche* Provider, auf den das Handy locked war, nach
    > amerikanischer Logik "stiehlst" Du dem den Umsatz, den "der Provider" dann
    > macht...

    Du hast meien Post nicht verstanden:
    Meine Intention ist: DMCA hier auszuweiten ist ( sofern nicht im Vertrag enthalten) moderne Wegelagerei die
    1) bei uns eh nicht kommen wird und
    2) einfach (und ohne die Möglichkeit Probleme zu bekommen) zu umgehn ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: jayrworthington 28.01.13 - 21:43

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast meien Post nicht verstanden:
    > Meine Intention ist: DMCA hier auszuweiten ist ( sofern nicht im Vertrag
    > enthalten) moderne Wegelagerei die

    Eigendlich nein, denn es gab bisher eine exepction vom DMCA, neu ist das Verbot ansich nicht.

    > 1) bei uns eh nicht kommen wird und
    > 2) einfach (und ohne die Möglichkeit Probleme zu bekommen) zu umgehn ist.

    zwei ziemlich gewagte aussagen: http://www.golem.de/1105/83268.html

    Das Parkverbot ist auch einfach zu umgehen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Müsste doch einfach zu umgehn sein.

    Autor: Wary 29.01.13 - 17:11

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clever, dann schaffst Du es auf einen Schlag gleich (mindestens) ZWEI
    > Gesetze zu verletzen, und wenn Du "versehentlich" beide Geräte gleichzeitig
    > einschaltest sind beide tot, weil sofort blacklisted...

    Nein, ist den Providern scheiß egal!
    Wenn man den Simlock eines Galaxy Nexus nach den einfachsten Anleitungen entfernt stimmt da eine Prüfsumme nicht und das Handy nutzt eine Fallback-IMEI!
    Die ist bei ALLEN Galaxy Nexus die selbe.
    Es richtig zu entsperren ist mindestens vier mal so viel Aufwand, das macht fast keiner.
    Fast alle Galaxy Nexus mit entferntem Simlock haben daher die selbe IMEI!
    Funktionieren trotzdem alle, interessiert die Provider einen scheißdreck, so lange du zahlst, und dafür ist nur die SIM relevant!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

SE Android: In Lollipop wird das Rooten schwer
SE Android
In Lollipop wird das Rooten schwer
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt
  3. Android 5.0 Aktuelles Moto G ist erstes Smartphone mit Lollipop-Update

Battlefield Hardline angespielt: New Action Hero
Battlefield Hardline angespielt
New Action Hero
  1. Videostreaming Youtube startet 60-fps-Wiedergabe
  2. Electronic Arts Business-Ergebnisse und Battlefield-Termine
  3. Dreijahresplan EA will Spielervertrauen zurückgewinnen

  1. Elektroautos: Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen
    Elektroautos
    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

    Der Tesla-Chef teilt gegen die Automobilindustrie aus und wirft ihr fehlendes technologisches Engagement vor. In einem Interview deutete Elon Musk zudem an, in Deutschland investieren und eine Akkufabrik bauen zu wollen.

  2. Studie: Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe
    Studie
    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

    Weniger als 0,5 Prozent der Schülerinnen erwägen laut einer aktuellen Studie, einen Beruf in der IT-Brache zu ergreifen - trotz aufwendiger staatlicher Aktionen wie dem Girl's Day.

  3. Taxi-Konkurrenz: Uber will Gesetzesreform
    Taxi-Konkurrenz
    Uber will Gesetzesreform

    Das milliardenschwere US-Unternehmen Uber will erreichen, dass Deutschland die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Personenbeförderung ändert. So soll die Ortskenntnisprüfung abgeschafft werden und es soll Taxi-Minijobs geben.


  1. 14:57

  2. 13:57

  3. 12:56

  4. 12:49

  5. 12:41

  6. 12:00

  7. 00:15

  8. 12:34