1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Do Not Track: Berater von Obama…

Werbung bringt nur Viren, Malware und Crapware

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Werbung bringt nur Viren, Malware und Crapware

    Autor: John2k 28.11.12 - 09:52

    Das letzte halbe Jahr haben wir fast ausschließlich Infektionen durch Werbung gehabt. Privat installiere ich inzwischen jedem Firefx + Adblock. Insofern wäre es wünschenswert, wenn als Standard die Option auf eingeschaltet steht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Werbung bringt nur Viren, Malware und Crapware

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.12 - 09:59

    Ich nutze auch einen Scriptblocker (Whitelist) und AdBlock. (Windows 8)
    Viren hatte ich noch nie.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Werbung bringt nur Viren, Malware und Crapware

    Autor: John2k 28.11.12 - 10:14

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze auch einen Scriptblocker (Whitelist) und AdBlock. (Windows 8)
    > Viren hatte ich noch nie.

    Ja, der Adblocker ist ein ziemlich guter Filter für sowas. In den meisten Fällen kamen die Viren etc... durch ungeschützte Browser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Werbung bringt nur Viren, Malware und Crapware

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.12 - 10:35

    Dennoch: Auch wenn ich lange Zeit ohne Virenscanner (bis 2004) unterwegs war und keine Probleme habe, ist es heute wichtig auch mit Script- und Ad-Blocker ein Virenscanner aktiv zu haben!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Studie Docker-Images oft mit Sicherheitslücken
  2. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  3. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

  1. Sprachassistent: Google Now wird schlauer
    Sprachassistent
    Google Now wird schlauer

    Auf der Google I/O wurde den Besuchern eine Vorschau der in Android M kommenden Version von Google Now gezeigt. Viele Eingaben werden künftig direkt aus dem Kontext verstanden - dabei reicht es, für mehr Informationen den Finger auf den Homebutton zu legen.

  2. Google: Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher
    Google
    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

    Google hat seine Fotos-App für Android und iOS überarbeitet und will sie als zentralen Speicherplatz für alle Bilder etablieren. Nutzer erhalten dafür unbegrenzten Cloud-Speicher.

  3. Project Brillo: Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich
    Project Brillo
    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

    Mit Project Brillo hat Google auf der I/O 2015 ein neues Betriebssystem für das Internet of Things vorgestellt. Brillo basiert auf Android, dementsprechend können es Hersteller wie das mobile Betriebssystem für ihre Geräte verwenden.


  1. 21:09

  2. 20:58

  3. 20:12

  4. 20:06

  5. 19:57

  6. 17:54

  7. 16:40

  8. 16:37