Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drosselkom: IT-Verband empört…

Drosselkom: IT-Verband empört über Verordnung zur Netzneutralität

Der Bitkom nennt das Lex-Telekom zur Netzneutralität "einen massiven, unnötigen und kontraproduktiven Eingriff in den Wettbewerb". Telekom-Chef René Obermann ist Vizepräsident des IT-Verbandes.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. nur mal so am rande ... 12

    neocron | 29.06.13 00:58 02.07.13 12:16

  2. Ich bin für die absolute Minimierung der Provideraufgaben 7

    lisgoem8 | 01.07.13 07:19 01.07.13 19:07

  3. Wo ist denn der Breitbandausbau? 8

    trolling3r | 28.06.13 16:41 01.07.13 15:06

  4. Breitbandausbau? Wo wohnt der Typ? 2

    Sonicspeed | 29.06.13 07:52 01.07.13 10:10

  5. "Telekom-Chef René Obermann ist Vizepräsident des IT-Verbandes" 5

    Andreas2k | 28.06.13 16:02 01.07.13 07:30

  6. Drosselkom (Seiten: 1 2 ) 27

    Egon E. | 28.06.13 16:08 01.07.13 07:28

  7. "Innovative Services und Geschäftsmodelle" 1

    Telesto | 30.06.13 19:38 30.06.13 19:38

  8. Eingriff in den Wettbewerb? 1

    jue711 | 30.06.13 14:34 30.06.13 14:34

  9. Formatierung 1

    Anubis123 | 30.06.13 11:39 30.06.13 11:39

  10. Naja, wie bei google letzten Endes.. 3

    ip_toux | 28.06.13 23:38 29.06.13 22:43

  11. Re: Drosselkom

    Youssarian | 29.06.13 17:54 Das Thema wurde verschoben.

  12. Re: nur mal so am rande ...

    SelfEsteem | 29.06.13 11:55 Das Thema wurde verschoben.

  13. Es geht eher darum eine Nichtleistung zu bezahlen, 1

    MarioWario | 28.06.13 20:59 28.06.13 20:59

  14. Qualitätsdifferenzierung ist der Eingriff in die Wettbewerbsfähigkeit 2

    Sheep_Dirty | 28.06.13 18:41 28.06.13 20:48

  15. Allein die Aussagen 1

    zampata | 28.06.13 20:44 28.06.13 20:44

  16. Gehören die Sicherheitsunternehmen, welche auch für Regime und 2

    Kasabian | 28.06.13 17:28 28.06.13 17:39

  17. Bitkom Mitglieder befragen, sonst Fresse halten 1

    redwolf | 28.06.13 17:24 28.06.13 17:24

  18. Es wäre interessant... 1

    M.P. | 28.06.13 17:05 28.06.13 17:05

  19. Was für ein Unsinn... 1

    Eiszapfen | 28.06.13 16:28 28.06.13 16:28

  20. Nebelkerzen zünden... 1

    rofl022 | 28.06.13 16:07 28.06.13 16:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Rüsselsheim
  2. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Korbach
  3. Universität Passau, Passau
  4. gkv informatik, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Android 7: Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei
    Android 7
    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

    Eine Reihe von Smartphones hat jüngst ein Update auf die Android-Version 7 alias Nougat erhalten. Freuen können sich unter anderem Nutzer zahlreicher Sony-Smartphones, Besitzer eines Oneplus Three und 3T oder eines Huawei P9.

  2. Simplygon: Microsoft reduziert 3D-Details
    Simplygon
    Microsoft reduziert 3D-Details

    Die bei sehr vielen Spielentwicklern und sonstigen Inhalteproduzenten verwendete Middleware Simplygon gehört ab sofort zu Microsoft. Das Unternehmen möchte damit "3D für Jeden", etwa im Creators Update für Windows 10, ermöglichen.

  3. Nach Begnadigung Mannings: Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
    Nach Begnadigung Mannings
    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

    Bleibt Julian Assange bei seinem Versprechen, sich bei einer Begnadigung Chelsea Mannings den US-Behörden stellen zu wollen? Offenbar geht er davon aus, von der neuen US-Regierung unter Donald Trump deutlich besser behandelt zu werden.


  1. 17:07

  2. 16:53

  3. 16:39

  4. 16:27

  5. 16:13

  6. 16:00

  7. 15:47

  8. 15:17