Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eco: Leistungsschutzrecht bringt…

1996 ist doch das Ziel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1996 ist doch das Ziel

    Autor: schap23 30.01.13 - 22:51

    Den Journalisten kann es doch nicht schnell genug gehen, das Internet in der gewohnten Form unmöglich zu machen. Man lese mal die FAS vom letzten Wochenende. Da findet sich ein Beitrag, der das Internet in der Überschrift schon als "Jauchegrube" bezeichnet.

    Zurück in die Vergangenheit, als Kinder nur mit Eltern, die sich einen Brockhaus oder Meyer leisten konnten, in der Schule gute Chancen hatten und die Presse das Monopol auf Meinungsfreiheit besaß.

  2. Re: 1996 ist doch das Ziel

    Autor: hpommerenke 30.01.13 - 23:07

    Kannst du mal bitte nen Link posten? Oder ist der Artikel nur gedruckt? Würde mich mal interessieren...

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

  3. Re: 1996 ist doch das Ziel

    Autor: elgooG 31.01.13 - 08:32

    hpommerenke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst du mal bitte nen Link posten? Oder ist der Artikel nur gedruckt?
    > Würde mich mal interessieren...

    Muhahaha...dich wird das Leistungsschutzrecht wie ein Kugelhagel treffen. ;D

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: 1996 ist doch das Ziel

    Autor: alexs77 31.01.13 - 09:01

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Den Journalisten kann es doch nicht schnell genug gehen, das Internet in
    > der gewohnten Form unmöglich zu machen.

    Sowas dachte ich auch, als ich das gelesen habe.

    Internet von '96? Da war es unschön und die Leute nutzten es nicht. Dafür kauften Sie Totholz. Also alles gut, wenn es nach dem Verlegerpack geht.

    Alexander

  5. Re: 1996 ist doch das Ziel

    Autor: megaseppl 31.01.13 - 10:19

    > Internet von '96? Da war es unschön und die Leute nutzten es nicht. Dafür
    > kauften Sie Totholz. Also alles gut, wenn es nach dem Verlegerpack geht.

    Ich fand es nett damals... Wenn auch laaaangsaaaam. Und klar gab es 1996 schon Suchmaschinen, anders als der Text suggeriert: Lycos, Altavista, Excite waren schon vorher am Start.
    Und 'frei' war man damals weitaus mehr. Es wurde ja noch nix geahndet... Es wusste ja sogar keiner so genau ob für das Internet überhaupt deutsche Gesetze gelten würden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 3x B12-PS 120mm für 49,90€, 3x B14-1 140mm für 63,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13