1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eco: Leistungsschutzrecht bringt…

Eco: Leistungsschutzrecht bringt Internet auf Stand von 1996

Heute um 16 Uhr gibt es im Bundestag eine Anhörung zum Leistungsschutzrecht. Laut Eco ist Rechtssicherheit mit dem Gesetz nur noch möglich, wenn Anbieter jede Form von Suchfunktion oder Interaktivität abschalten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das kann auch schön nach hinten ... 3

    elcaleuche | 30.01.13 16:35 01.02.13 02:47

  2. Es braucht den Konflikt (Seiten: 1 2 ) 24

    111000110010 | 30.01.13 16:49 31.01.13 18:30

  3. Bitte Gesetz verabschieden 8

    dabbes | 30.01.13 16:06 31.01.13 10:38

  4. Die Deutschen 6

    morecomp | 30.01.13 15:49 31.01.13 10:37

  5. 1996 ist doch das Ziel 5

    schap23 | 30.01.13 22:51 31.01.13 10:19

  6. Deshalb wähle ich... 4

    dacharlie | 31.01.13 08:27 31.01.13 09:52

  7. "keine klare Definition bietet, wer zahlungspflichtig ist" (Seiten: 1 2 ) 21

    Anonymer Nutzer | 30.01.13 15:24 31.01.13 09:03

  8. Live Stream oder Aufzeichnung 5

    Rock_Bottom | 30.01.13 15:43 31.01.13 07:34

  9. Noch ne Tafel... 2

    taudorinon | 30.01.13 18:21 30.01.13 19:39

  10. Warum eigentlich IMMER die LINKE? 6

    deutscher_michel | 30.01.13 16:59 30.01.13 19:08

  11. Na und??? 8

    mha9172 | 30.01.13 15:32 30.01.13 17:44

  12. 1996? 1

    pool | 30.01.13 16:52 30.01.13 16:52

  13. endlich ... 2

    moppi | 30.01.13 16:21 30.01.13 16:33

  14. Vielleicht sollte das vielleicht sogar passieren 2

    ursfoum14 | 30.01.13 16:02 30.01.13 16:12

  15. So ist das halt in der Marktwirtschaft 5

    egal | 30.01.13 15:33 30.01.13 16:11

  16. Vorsätzlich schwammige Gesetzesformulierungen sind auch eine Form der Zensur 1

    wormy | 30.01.13 16:09 30.01.13 16:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Studie Docker-Images oft mit Sicherheitslücken
  2. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  3. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

  1. Die Woche im Video: Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone
    Die Woche im Video
    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren begeistert von der Formel E in Berlin, überrascht vom Tempo des neuen LG-Smartphones G4 mit Snapdragon-808-Prozessor und weniger beeindruckt von der Entwicklerkonferenz Google I/O. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Kritische Infrastruktur: Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag
    Kritische Infrastruktur
    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Der IT-Angriff auf die Rechner des Bundestags hat Parallelen zu einer ausländischen Geheimdienstattacke im Jahr 2014. Damals sollen es China oder die NSA gewesen sein.

  3. Überwachung: Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA
    Überwachung
    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

    Anti-NSA-Aktivisten haben in Berlin Diktiergeräte versteckt, um Privatgespräche zu belauschen. Die Aufnahmen veröffentlichen sie im Netz, um die Bürger zu provozieren.


  1. 09:01

  2. 18:56

  3. 16:45

  4. 15:13

  5. 14:47

  6. 14:06

  7. 14:01

  8. 14:00