Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eco: Leistungsschutzrecht bringt…

Das kann auch schön nach hinten ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das kann auch schön nach hinten ...

    Autor: elcaleuche 30.01.13 - 16:35

    losgehen, wenn das durchkommt.

    Wenn Google alle Zeitungen (die Google Zahlungen aufdrücken wollen) aus dem Index verbannt und dafür im Ausgleich ihre News-Sektion mit Artikeln vom Nachrichtenagenturen (die haben nämlich ein Geschäftsmodell für eine solche Verwertung) aufbohrt, werden die Spingers & Co (na gut, die "Bild" wird das nicht kratzen) schon komisch aus der Wäsche schauen.
    Vermutlich muss jede Branche, deren Geschäftsmodelle veralten, einmal durch das Tal der Tränen gehen. Wie die Musikindustrie.

  2. Re: Das kann auch schön nach hinten ...

    Autor: slashwalker 30.01.13 - 16:39

    elcaleuche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > losgehen, wenn das durchkommt.
    >
    > Wenn Google alle Zeitungen (die Google Zahlungen aufdrücken wollen) aus dem
    > Index verbannt und dafür im Ausgleich ihre News-Sektion mit Artikeln vom
    > Nachrichtenagenturen (die haben nämlich ein Geschäftsmodell für eine solche
    > Verwertung) aufbohrt, werden die Spingers & Co (na gut, die "Bild" wird das
    > nicht kratzen) schon komisch aus der Wäsche schauen.
    > Vermutlich muss jede Branche, deren Geschäftsmodelle veralten, einmal durch
    > das Tal der Tränen gehen. Wie die Musikindustrie.

    Nur das leider bei den meisten ein "Wink mit dem Zaunpfahl" nicht reicht, es muss schon ein Betonpfeiler sein.

  3. Re: Das kann auch schön nach hinten ...

    Autor: TmoWizard 01.02.13 - 02:47

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elcaleuche schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > losgehen, wenn das durchkommt.
    > >
    > > Wenn Google alle Zeitungen (die Google Zahlungen aufdrücken wollen) aus
    > dem
    > > Index verbannt und dafür im Ausgleich ihre News-Sektion mit Artikeln vom
    > > Nachrichtenagenturen (die haben nämlich ein Geschäftsmodell für eine
    > solche
    > > Verwertung) aufbohrt, werden die Spingers & Co (na gut, die "Bild" wird
    > das
    > > nicht kratzen) schon komisch aus der Wäsche schauen.
    > > Vermutlich muss jede Branche, deren Geschäftsmodelle veralten, einmal
    > durch
    > > das Tal der Tränen gehen. Wie die Musikindustrie.
    >
    > Nur das leider bei den meisten ein "Wink mit dem Zaunpfahl" nicht reicht,
    > es muss schon ein Betonpfeiler sein.

    elcaleuchte hat nirgends geschrieben, daß der Zaunpfahl aus verrottetem Holz sein soll! ;-)

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)
  2. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. über Robert Half Technology, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab ca. 160€)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 99,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

  1. Mojang: Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft
    Mojang
    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

    Minecraft leidet nicht unbedingt unter zu wenig Freiheit, aber mit den frisch angekündigten Addons sollen Bauherren und Spieler noch mehr Optionen bekommen - und die Eigenschaften einzelner Blöcke ändern können.

  2. App Preview Messaging: Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können
    App Preview Messaging
    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

    Google plant offenbar eine neue Android-Funktion, mit der Nutzer Messenger-Nachrichten empfangen und beantworten können, ohne die jeweilige App installiert zu haben. Bei der immer unübersichtlicher werdenden Messenger-Auswahl wäre dies eine praktische Sache.

  3. Amber Mobility: Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten
    Amber Mobility
    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

    Amber Mobility heißt ein niederländisches Startup, das selbstkonstruierte Elektroautos gegen eine geringe Leihgebühr vermieten will. Der Kunde muss genau wie bei Carsharing-Diensten kein eigenes Auto mehr unterhalten, so das Kalkül.


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39