1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Politik/Recht
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Edward Snowden: NSA hat IT…

Darf man also festhalten,...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darf man also festhalten,...

    Autor zenker_bln 29.06.13 - 17:27

    ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor SaSi 29.06.13 - 17:38

    Ja.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor Nephtys 29.06.13 - 18:08

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?

    Nein, als potenziellen Feind, aber das war schon immer so. Schon seit Washington und später auch Monroe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor M.Kessel 29.06.13 - 18:20

    zenker_bln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?

    ... und die eigenen Bürger auch.

    Wir sind ALLE potentielle Terroristen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.13 18:22 durch M.Kessel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor SirFartALot 29.06.13 - 21:55

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zenker_bln schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?
    >
    > ... und die eigenen Bürger auch.
    >
    > Wir sind ALLE potentielle Terroristen.

    Rrrrrrichtisch! Es nur mehr darum, es uns auch zu beweisen (obwohl vermutlich nicht mal das von Noeten ist).

    @NSA, @GCHQ, @Volksverraeter: GFY

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor developer 30.06.13 - 02:01

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zenker_bln schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?
    >
    > Nein, als potenziellen Feind, aber das war schon immer so. Schon seit
    > Washington und später auch Monroe.

    Gab es nicht vor ner Weile leicht irritationen weil raus kam, dass sie sogar Invasionspläne für Groß Britanien gemacht hatten?

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor chriz.koch 30.06.13 - 08:46

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nephtys schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zenker_bln schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?
    > >
    > > Nein, als potenziellen Feind, aber das war schon immer so. Schon seit
    > > Washington und später auch Monroe.
    >
    > Gab es nicht vor ner Weile leicht irritationen weil raus kam, dass sie
    > sogar Invasionspläne für Groß Britanien gemacht hatten?

    Ich würde wetten das die Invasionspläne für jedes Land haben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Darf man also festhalten,...

    Autor mhrt1986 30.06.13 - 08:57

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > developer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nephtys schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > zenker_bln schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ...das die USA/NSA die komplette Restwelt als Feind betrachten?
    > > >
    > > > Nein, als potenziellen Feind, aber das war schon immer so. Schon seit
    > > > Washington und später auch Monroe.
    > >
    > > Gab es nicht vor ner Weile leicht irritationen weil raus kam, dass sie
    > > sogar Invasionspläne für Groß Britanien gemacht hatten?
    >
    > Ich würde wetten das die Invasionspläne für jedes Land haben...

    Alter Schwede, das war in den 1930ern. Was hier alles rumgelabert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

  1. 25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrter Elektroschrott
    25 Jahre Gameboy
    Nintendos kultisch verehrter Elektroschrott

    Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  2. Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
    Digitalkamera
    Panono macht Panoramen im Flug

    Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  3. Nach EuGH-Urteil: LKA-Experten wollen weiter Vorratsdatenspeicherung
    Nach EuGH-Urteil
    LKA-Experten wollen weiter Vorratsdatenspeicherung

    Kommt die Vorratsdatenspeicherung irgendwann zurück oder ist sie endgültig beerdigt? Der Präsident sowie Spitzenbeamte des bayerischen Landeskriminalamts sind entsetzt, denn nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs scheint eine schnelle Neuregelung nicht wahrscheinlich.


  1. 11:35

  2. 11:30

  3. 11:24

  4. 16:17

  5. 15:00

  6. 12:36

  7. 12:00

  8. 05:16