Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erziehungsmethoden…

Unpopulär?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unpopulär?

    Autor: Decay 16.11.12 - 15:58

    "Ob die Musikindustrie künftig gegen die Kinder selbst vorgehen wird, bleibt abzuwarten. Ab einer gewissen Einsichtsfähigkeit ist das zwar möglich, dürfte allerdings auch sehr unpopulär sein"

    Das noch zu ändern ist schon lange zu spät. Die Abmahnindustrie, also die die auch am Rande mit Musik arbeitet ist sowieso schon so populär wie Schimmel unter der Tapete.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Unpopulär?

    Autor: Planet 16.11.12 - 16:12

    Decay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so populär wie Schimmel unter der Tapete.

    Den finde ich noch besser! Denn dagegen gibt es legale Mittelchen im Baumarkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Unpopulär?

    Autor: Chevarez 10.01.13 - 06:27

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Den finde ich noch besser! Denn dagegen gibt es legale Mittelchen im
    > Baumarkt.

    Gegen diese feinen Herrschaften auch. Nennt sich Boykott. Sollten mal ein paar mehr ausprobieren. Vor allem vielleicht mal die zahlende und zahlungskräftige (Eltern sei Dank) Klientel in dem Alter, für das der feine Herr Anwalt gerne Kopfnüsse oder Watschen empfiehlt. Erwachsene Menschen kaufen sich doch hoffentlich den Schmarrn nicht, der da zum Großteil produziert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  2. IT-Architekt (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  3. Datenbankadministrator (m/w)
    Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  4. Ingenieur/in für Avionik-Rigbau / Rig-Betreuung
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: Rise of the Tomb Raider (Key)
    35,95€
  2. Fallout 3 - Game of the Year Edition [PC Code - Steam] USK 18
    6,79€
  3. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59