1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europäische Union: "Es gibt viel…

"technologisch neutral"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "technologisch neutral"

    Autor: elgooG 03.02.13 - 19:43

    "technologisch neutral", also bei diesem schwammigen Begriff kommt mir ehrlich gesagt die Galle hoch. Vor allem weil sowohl Software- als auch Hardware-lösungen nie "technologisch neutral" bewertet werden können. Dabei müsste man schon sämtliche Anforderungen völlig ignorieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "technologisch neutral"

    Autor: ViNic 03.02.13 - 22:22

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "technologisch neutral", also bei diesem schwammigen Begriff kommt mir
    > ehrlich gesagt die Galle hoch. Vor allem weil sowohl Software- als auch
    > Hardware-lösungen nie "technologisch neutral" bewertet werden können. Dabei
    > müsste man schon sämtliche Anforderungen völlig ignorieren.

    Natürlich geht das. Man muss halt ehrlich sein und jedem eine faire Chance lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "technologisch neutral"

    Autor: honk 04.02.13 - 09:59

    Wiso? Den zuschlag kriegt der Anbieter, der die teuerste Flugreise spendiert und den billgsten Immobilenienkredit locker macht. Wenn das nicht "technisch neutral" ist, weiß ich auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "technologisch neutral"

    Autor: elgooG 04.02.13 - 13:18

    ViNic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "technologisch neutral", also bei diesem schwammigen Begriff kommt mir
    > > ehrlich gesagt die Galle hoch. Vor allem weil sowohl Software- als auch
    > > Hardware-lösungen nie "technologisch neutral" bewertet werden können.
    > Dabei
    > > müsste man schon sämtliche Anforderungen völlig ignorieren.
    >
    > Natürlich geht das. Man muss halt ehrlich sein und jedem eine faire Chance
    > lassen.

    Ich denke dir ist nicht bewusst wie weit der Begriff "technologisch neutral" gedeutet werden kann. Es wird nicht fairer, nur weil ich jeden zur Ausschreibung zulasse, obwohl schon von Anfang an feststeht, dass zB nur Linux-Umgebungen auf Debian-Basis unterstützt werden sollen bzw. werden können.

    Mir ist allerdings schleierhaft wie es möglich ist, dass Ausschreibungen zu Office-Lösungen immer wieder an Microsoft fallen, ohne anderen eine richtige Chance zu lassen, gleichzeitig ist es aber ein Problem wenn man OpenSource verlangen möchte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Leistungsschutzrecht: Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
Leistungsschutzrecht
Wie die VG Media der Google-Konkurrenz das Leben schwermacht
  1. Anhörung im Bundestag Leistungsschutzrecht findet Unterstützer
  2. Google-Chef Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets
  3. Europäisches Leistungsschutzrecht Oettinger droht wieder mit der Google-Steuer

Valve: Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer
Valve
Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

  1. Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?
    Elektroauto
    Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    BMW ist zwar Gerüchten entgegengetreten, ein Auto für Apple zu bauen, aber Gespräche zwischen den Unternehmen gibt es. Am Ende könnte ein BMW mit Apple-Technik stehen.

  2. Kostenlose Preview: So sieht Office 2016 für den Mac aus
    Kostenlose Preview
    So sieht Office 2016 für den Mac aus

    Microsoft hat eine Vorabversion von Office 2016 für den Mac als kostenlosen Download veröffentlicht. Optisch und technisch reiht sich das Mac-Office in die Windows-Welt ein.

  3. Lizenzrecht: Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung
    Lizenzrecht
    Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung

    Der Linux-Entwickler Christoph Hellwig wirft VMware eine Verletzung der GPL vor und verklagt das Unternehmen nun nach gescheiterten Gesprächen. Technisch ist die Sache aber kompliziert.


  1. 23:38

  2. 23:18

  3. 22:52

  4. 20:07

  5. 19:58

  6. 17:36

  7. 17:15

  8. 16:15