Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fabian T.: Youporn-Chef verhaftet

US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: keloglan 10.12.12 - 16:32

    Zitat Welt.de:
    "Im dem Dossier ging es auch um Auffälligkeiten in der Firmenkonstruktion, die den Verdacht der Steuerhinterziehung aufkommen ließen."

    Ok, heute und in letzter Zeit x-mal berichtet, wie US-Firmen wie Google, Apple u.Co x Milliarden legal Steuern abdrücken aber bei EU-Bürgern ist dies eine "Konstruktion für Steuerhinterziehung"?

    Wir leben in einer falschen Welt...

  2. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: Oldschooler 10.12.12 - 16:39

    Er hätte sich ja mal anstrengen und eine Briefkastenfirma in der Schweiz gründen können, so einfach geht das mit der Steuerhinterziehung auch nicht!

  3. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: keloglan 10.12.12 - 16:43

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er hätte sich ja mal anstrengen und eine Briefkastenfirma in der Schweiz
    > gründen können, so einfach geht das mit der Steuerhinterziehung auch nicht!

    Weiteres Zitat der Welt.de:
    "Die Firmen sind in Luxemburg, Deutschland, Kanada, Zypern, USA und Irland gemeldet."

    Es hängt natürlich von der Konstruktion ab, aber nur wird dies bei EU-Bürgern bzw. Unternehmen der EU weniger anerkannt als bei ausländischen v.a. amerikanischen Unternehmen.

  4. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: serra.avatar 10.12.12 - 17:04

    na ist doch gut so ... ist doch egal wenn amerikanische Firmen Steuern ihrem Volk durch Steuerhinderziehung vorenthalten ... darum müssen wir das noch lange nicht machen! Die Zeche zahlen sonst wieder wir alle ...
    oder findest du das wirklich gut das solche Unternehmen sich vor den Steuern drücken und dem kleinen Mann wird wieder alles aus der Tasche gezocken ? Das kann nicht wirklich dein Ernst sein.

  5. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: Nephtys 10.12.12 - 17:13

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na ist doch gut so ... ist doch egal wenn amerikanische Firmen Steuern
    > ihrem Volk durch Steuerhinderziehung vorenthalten ... darum müssen wir das
    > noch lange nicht machen! Die Zeche zahlen sonst wieder wir alle ...
    > oder findest du das wirklich gut das solche Unternehmen sich vor den
    > Steuern drücken und dem kleinen Mann wird wieder alles aus der Tasche
    > gezocken ? Das kann nicht wirklich dein Ernst sein.

    :D
    ich musste mir gerade beim Durchlesen nochmal in Erinnerung rufen, um welche Branche es hier geht :D

  6. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: ubuntu_user 10.12.12 - 17:31

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na ist doch gut so ... ist doch egal wenn amerikanische Firmen Steuern
    > ihrem Volk durch Steuerhinderziehung vorenthalten ...

    DIE ZAHLEN IN EUROPA KEINE STEUERN

  7. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: caso 10.12.12 - 18:20

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > serra.avatar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > na ist doch gut so ... ist doch egal wenn amerikanische Firmen Steuern
    > > ihrem Volk durch Steuerhinderziehung vorenthalten ...
    >
    > DIE ZAHLEN IN EUROPA KEINE STEUERN


    Wenn du Google oder Apple meinst, dann stimmt das nicht.

  8. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: __destruct() 10.12.12 - 19:43

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > serra.avatar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > oder findest du das wirklich gut das solche Unternehmen sich vor den
    > > Steuern drücken und dem kleinen Mann wird wieder alles aus der Tasche
    > > gezocken ? Das kann nicht wirklich dein Ernst sein.
    >
    > :D
    > ich musste mir gerade beim Durchlesen nochmal in Erinnerung rufen, um
    > welche Branche es hier geht :D

    Ich war gerade in einem anderen Thread unter einem anderen Artikel unterwegs und habe hier wieder angelesen, ohne zu wissen, worum es geht. Das war echt genial. xD

  9. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: keloglan 10.12.12 - 20:06

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na ist doch gut so ... ist doch egal wenn amerikanische Firmen Steuern
    > ihrem Volk durch Steuerhinderziehung vorenthalten ... darum müssen wir das
    > noch lange nicht machen! Die Zeche zahlen sonst wieder wir alle ...
    > oder findest du das wirklich gut das solche Unternehmen sich vor den
    > Steuern drücken und dem kleinen Mann wird wieder alles aus der Tasche
    > gezocken ? Das kann nicht wirklich dein Ernst sein.

    1. Steuern muss jeder bezahlen, sonst funktioniert das System Staat auf Dauer nicht gut.
    2. "Alles sind gleich, nur manche sind gleicher." Bei Ausländische Firmen ist es legal, bei EU-Firmen illegal. Wenn schon, dann illegal für alle.

  10. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: azeu 10.12.12 - 22:27

    Dass es bei ausländischen Unternehmen legal ist, liegt doch an deren Heimatländern, oder?

    Ich mein, wenn z.B. die USA das erlauben? Warum nicht? Oder denk ich jetzt falsch?

    42

  11. Re: US-Groß-Firmen dürfen legal Steuern "hinterziehen", aber EU-Bürger nicht?

    Autor: Oldschooler 11.12.12 - 08:41

    keloglan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Weiteres Zitat der Welt.de:
    > "Die Firmen sind in Luxemburg, Deutschland, Kanada, Zypern, USA und Irland
    > gemeldet."


    na siehste, geht doch :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Ashampoo Systems GmbH & Co. KG, Oldenburg
  4. über Ratbacher GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Online-Hundefutter: 150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung
    Online-Hundefutter
    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

    Unerlaubte Werbeanrufe werden für CenturyBiz aus Nürnberg sehr teuer. Verbraucher wurden aufgefordert, Hundefutter zu bestellen, obwohl sie keine Haustiere hatten, erklärte die Bundesnetzagentur.

  2. Huawei: Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt
    Huawei
    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

    Laut Huawei wird Super Vectoring mit bis zu 300 MBit/s in Deutschland bereits angewandt. Nur von wem, ist nicht bekannt.

  3. The Dash: Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff
    The Dash
    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

    Die komplett drahtlos arbeitenden Ohrstöpsel The Dash von Bragi haben weiterhin Schwierigkeiten mit der Bluetooth-Verbindung. Die Probleme könnten bauartbedingt sein und wären somit nicht mit Firmware-Updates lösbar.


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30