1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fabian T.: Youporn-Chef verhaftet

Well played, golem! ^^

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Well played, golem! ^^

    Autor: Eckstein 11.12.12 - 07:38

    Ich wette bei "Youporn-Chef verhaftet" haben sich nicht wenige hier im Geiste schonmal auf die Debatte zuhause eingestellt, falls Post von der Staatsanwaltschaft "in Sachen YouPorn" eintreffen sollte. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: Guardian 11.12.12 - 08:38

    Das dachte ich mir auch ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: onkel hotte 11.12.12 - 08:45

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette bei "Youporn-Chef verhaftet" haben sich nicht wenige hier im
    > Geiste schonmal auf die Debatte zuhause eingestellt, falls Post von der
    > Staatsanwaltschaft "in Sachen YouPorn" eintreffen sollte. :-)

    Was für Post vom Staatsanwalt hätte denn kommen sollen/können ?!?
    Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und nur ein bissel streamt .. so what ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: Eckstein 11.12.12 - 08:51

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und nur
    > ein bissel streamt .. so what ?

    Und was wäre falls die Anklage gelautet hätte, dass sie die Inhalte illegal -ohne Zustimmung der Rechteinhaber- gestreamt haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: ichbinhierzumflamen 11.12.12 - 10:36

    onkel hotte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eckstein schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wette bei "Youporn-Chef verhaftet" haben sich nicht wenige hier im
    > > Geiste schonmal auf die Debatte zuhause eingestellt, falls Post von der
    > > Staatsanwaltschaft "in Sachen YouPorn" eintreffen sollte. :-)
    >
    > Was für Post vom Staatsanwalt hätte denn kommen sollen/können ?!?
    > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und nur
    > ein bissel streamt .. so what ?

    JAAAA^^ klar, von nem freund gehört ^^ ich lach mich kaputt :P :P :P kumpel kumpel ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: iBarf 11.12.12 - 11:46

    "do you watch porn?"

    ".......hell yeah,.....ohhh yeaahhh"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: throgh 11.12.12 - 11:56

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > onkel hotte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und
    > nur
    > > ein bissel streamt .. so what ?
    >
    > Und was wäre falls die Anklage gelautet hätte, dass sie die Inhalte illegal
    > -ohne Zustimmung der Rechteinhaber- gestreamt haben?


    Dann könnten sie allerdings weit dicker anfangen: Was alles so bei YouTube als Stream vorhanden ist ... könnte weit mehr Geld einbringen. ;-)

    Das Problem mit den lieben "Rechteinhabern" ist nämlich, dass sie weiter lauter krähen selbst mit absoluter Berechtigung ,,, das würde ich ihnen gar nicht absprechen wollen ... nur ohne eben einen Dialog mit der eigentlichen Kundschaft. Die darf nämlich daneben stehen und sich dieses Gebaren ansehen! Diese Urheberrechtsdebatten sind je schärfer sie geführt werden mehr schädigend für das Geschäft als die "Raubkopie" selbst. Schlicht weil gerade das Wertekonstrukt für virtuelle Werke nicht durchweg ausgeprägt ist und auch nicht gefördert wird von den Herstellern.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender und Diaspora-Süchtig!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Well played, golem! ^^

    Autor: ichbinsmalwieder 11.12.12 - 13:40

    Eckstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > onkel hotte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe mal vom Freund gehört, daß man für das Angebot nicht zahlt und
    > nur
    > > ein bissel streamt .. so what ?
    >
    > Und was wäre falls die Anklage gelautet hätte, dass sie die Inhalte illegal
    > -ohne Zustimmung der Rechteinhaber- gestreamt haben?

    LOL!
    Die Anklage will ich sehen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

  1. Digitalisierung: Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF
    Digitalisierung
    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

    Deutschland hat den größten und teuersten öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Welt, heißt es in einer Studie. Die Gründe für seine Schaffung stammen noch aus dem analogen Zeitalter. Doch die Einnahmen aus den Rundfunkbeiträgen wachsen und das Angebot der Sender mit ihnen.

  2. Aquos-Smartphones: Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde
    Aquos-Smartphones
    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

    Immer mehr Smartphones sind in der Lage, Filme in sehr langsamer Zeitlupe aufzunehmen - Sharp geht bei diesem Trend einen Schritt weiter: Einige der neuen Android-Smartphones des japanischen Herstellers können Aufnahmen mit 2.100 Bildern pro Sekunde wiedergeben.

  3. E-Sport: The International legt los
    E-Sport
    The International legt los

    Die ersten Qualifikationsspiele sind ausgetragen, das Preisgeld befindet sich auf Rekordkurs: Das von Valve ausgetragene The International kommt allmählich in die diesjährige heiße Phase.


  1. 16:01

  2. 15:50

  3. 15:44

  4. 15:18

  5. 15:11

  6. 13:37

  7. 13:12

  8. 12:49