Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fabian T.: Youporn schweigt zur…

Fabian T.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fabian T.

    Autor: blizzy 11.12.12 - 12:42

    Warum schreibt Golem denn nicht den vollen Namen hin? Im Video steht er doch auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fabian T.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.12 - 13:27

    Macht man halt in solchen Fällen nicht. Hörst du das denn in den Fernsehnachrichten so? Das Video ist ja - meiner Einschätzung nach - nicht von Golem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fabian T.

    Autor: blizzy 11.12.12 - 13:30

    > Macht man halt in solchen Fällen nicht. Hörst du das denn in den
    > Fernsehnachrichten so? Das Video ist ja - meiner Einschätzung nach - nicht
    > von Golem.

    "Das macht man nicht" ist doch jetzt keine Begründung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fabian T.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.12 - 13:39

    Vielleicht keine, die du akzeptierst, aber es ist definitiv gängige Praxis bei der Presse.

    1+1 ist auch 2, weil's so ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fabian T.

    Autor: blizzy 11.12.12 - 13:58

    > Vielleicht keine, die du akzeptierst, aber es ist definitiv gängige Praxis
    > bei der Presse.

    Das stelle ich auch nicht in Abrede. Ich wollte gerne wissen, warum das so gehandhabt wird, zumal mit dem Video der Name eh gleich verraten wird. Stattdessen laberst Du bis jetzt nur rum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Fabian T.

    Autor: Polecat42 11.12.12 - 14:06

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht keine, die du akzeptierst, aber es ist definitiv gängige Praxis
    > bei der Presse.
    >

    ...aber doch nicht bei "Personen von öffentlichem Interesse", würde ich jetzt mal über einen Kamm scheren... Vom Untergang Leo K.s Medienimperium oder dem reichen Warren B. bzw. der jüngsten skurillen Flucht von John Mc A. schreibt doch auch niemand ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Fabian T.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.12 - 14:06

    Natürlich um die Person nicht komplett an den Pranger zu stellen. Möchtest du deinen vollen Namen in der Presse lesen, wenn dich jemand einer Straftat bezichtigt? Erst recht, wenn es vorerst nur eine Anschuldigung ist? Das mit dem Video ist in der Tat etwas unglücklich aber nochmal: Das Video ist nicht von Golem. Es ist einfach nur ein blöder Zufall, dass der Name des Videos mit angezeigt wird und dieser den vollen Namen enthält.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Fabian T.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 11.12.12 - 14:07

    Weiß auch nicht, wo da die Grenze ist, aber den Namen von Fabian T. habe ich vorher noch nie in der Öffentlichkeit gehört, also kann er nicht so prominent sein, dass er von öffentlichem Interesse wäre.

    (EDIT: Dabei setze ich mich einfach mal als Beispiel für sehr viele andere Leute ein)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.12.12 14:08 durch Himmerlarschundzwirn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Fabian T.

    Autor: NochEinLeser 11.12.12 - 16:30

    Naja, er hat immerhin einen Wikipedia-Artikel:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fabian_Thylmann

    Und dem Video nach zu urteilen, hat er auch keine Probleme damit seinen Namen in aller Öffentlichkeit inklusive seines Tätigkeitsfeld unter Presserummel zu sagen.

    Sehe hier also auch nicht wirklich den Grund, den Namen hier abzukürzen.

    Bei Privatmenschen stimme ich dir aber zu, da sollte die Presse erstmal Rücksicht walten lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Applikationsingenieur/in ESP - Systemerprobung im Fahrversuch
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Softwareentwickler (m/w) (JavaEE)
    XClinical GmbH, München
  3. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  4. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. 100 MBit/s: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus
    100 MBit/s
    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

    Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

  2. Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
    Sprachassistent
    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

    Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer "theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung".

  3. Sailfish OS: Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler
    Sailfish OS
    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

    Exklusiv für seine Entwickler-Community stellt Jolla ein neues Smartphone mit seinem Betriebssystem Sailfish OS bereit. Das neue Gerät des angeschlagenen Herstellers ist auf 1.000 Stück limitiert und bereits fertiggestellt.


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04