1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FCC will Netzwerkneutralität im…

FCC will Netzwerkneutralität im Internet abschaffen

Die Federal Communications Commission (FCC) in den USA hat gestern neue Regeln für Internetprovider vorgeschlagen. Die Regeln zielen darauf ab, P2P-Datenverkehr einzuschränken. Die Öffentlichkeit hat ab sofort Gelegenheit zur Stellungnahme.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fette Seiten sollte man diskriminieren 3

    Siga9876 | 23.10.09 13:24 26.10.09 14:39

  2. Bush und Obama arbeiten doch zusammen? 2

    Wikifan | 25.10.09 15:51 26.10.09 13:34

  3. Dafür muss sich der Provider aber Kenntnis über den Inhalt des Traffics verschaffen.   (Seiten: 1 2 ) 25

    Datenschutz | 23.10.09 13:04 26.10.09 10:49

  4. Viel Rauch um nichts? 2

    Wissard | 24.10.09 13:15 25.10.09 17:34

  5. FCC 1

    Kontrollfrettchen | 24.10.09 17:48 24.10.09 17:48

  6. Was hat Obama damit zu tun? 4

    blablub | 23.10.09 18:30 24.10.09 10:33

  7. FCC abschaffen! kT 1

    doesntmatternow | 23.10.09 23:14 23.10.09 23:14

  8. @golem: mal wieder schlecht recherchiert? 2

    grmpf | 23.10.09 21:39 23.10.09 22:20

  9. China ist der Welt mal wieder voraus 2

    JR | 23.10.09 13:58 23.10.09 20:59

  10. Das Netz ist weiterhin neutral... 6

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx | 23.10.09 13:31 23.10.09 18:35

  11. HÄÄÄÄ? Hab ich gerade Gedächtnisschwund? 4

    Gandalf | 23.10.09 13:18 23.10.09 15:58

  12. "gestattet" ist nicht "gezwungen" 1

    Florian A. | 23.10.09 15:55 23.10.09 15:55

  13. Yes, we can 1

    Osama der 1. | 23.10.09 15:48 23.10.09 15:48

  14. Geht nicht weit genug 2

    Casandro | 23.10.09 14:58 23.10.09 15:01

  15. Der Friedensnobelpreisträger 3

    60 Cent | 23.10.09 13:10 23.10.09 15:01

  16. Das teuflische Trio "Spam - Kinderporno - Urheberrecht" 4

    Rob Roy | 23.10.09 13:32 23.10.09 13:43

  17. Endlich! 3

    inetcop | 23.10.09 13:00 23.10.09 13:36

  18. Obama? 3

    svd8 | 23.10.09 12:58 23.10.09 13:13

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. EU-Angleichung: Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben
    EU-Angleichung
    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

    Einige große Onlineshops nutzen die Angleichung der Regelungen in der Europäischen Union und lassen Kunden die Kosten für Rücksendungen tragen. Bei Amazon ändert sich nichts.

  2. MIT Media Lab: Bildschirm gleicht Sehfehler aus
    MIT Media Lab
    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

    Die Lesebrille kann künftig daheimbleiben: US-Forscher haben ein Display entwickelt, das Sehfehler ausgleicht. Es könnte beispielsweise als Aufsatz für Smartphones dienen.

  3. Leere Symbolik: Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab
    Leere Symbolik
    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

    Nach der Sommerpause hat der Snowden-Vertraute Greenwald im NSA-Ausschuss des Bundestags aussagen sollen. Doch er hat abgesagt und kritisiert das Gremium scharf wegen der Weigerung, Snowden in Deutschland zu vernehmen. Eine wirkliche Untersuchung der Vorgänge solle offenbar vermieden werden, um die USA nicht zu verärgern.


  1. 19:30

  2. 18:37

  3. 18:23

  4. 15:50

  5. 15:08

  6. 14:51

  7. 14:34

  8. 14:24