Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FCC will Netzwerkneutralität im…

FCC will Netzwerkneutralität im Internet abschaffen

Die Federal Communications Commission (FCC) in den USA hat gestern neue Regeln für Internetprovider vorgeschlagen. Die Regeln zielen darauf ab, P2P-Datenverkehr einzuschränken. Die Öffentlichkeit hat ab sofort Gelegenheit zur Stellungnahme.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fette Seiten sollte man diskriminieren 3

    Siga9876 | 23.10.09 13:24 26.10.09 14:39

  2. Bush und Obama arbeiten doch zusammen? 2

    Wikifan | 25.10.09 15:51 26.10.09 13:34

  3. Dafür muss sich der Provider aber Kenntnis über den Inhalt des Traffics verschaffen. (Seiten: 1 2 ) 25

    Datenschutz | 23.10.09 13:04 26.10.09 10:49

  4. Viel Rauch um nichts? 2

    Wissard | 24.10.09 13:15 25.10.09 17:34

  5. FCC 1

    Kontrollfrettchen | 24.10.09 17:48 24.10.09 17:48

  6. Was hat Obama damit zu tun? 4

    blablub | 23.10.09 18:30 24.10.09 10:33

  7. FCC abschaffen! kT 1

    doesntmatternow | 23.10.09 23:14 23.10.09 23:14

  8. @golem: mal wieder schlecht recherchiert? 2

    grmpf | 23.10.09 21:39 23.10.09 22:20

  9. China ist der Welt mal wieder voraus 2

    JR | 23.10.09 13:58 23.10.09 20:59

  10. Das Netz ist weiterhin neutral... 6

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx | 23.10.09 13:31 23.10.09 18:35

  11. HÄÄÄÄ? Hab ich gerade Gedächtnisschwund? 4

    Gandalf | 23.10.09 13:18 23.10.09 15:58

  12. "gestattet" ist nicht "gezwungen" 1

    Florian A. | 23.10.09 15:55 23.10.09 15:55

  13. Yes, we can 1

    Osama der 1. | 23.10.09 15:48 23.10.09 15:48

  14. Geht nicht weit genug 2

    Casandro | 23.10.09 14:58 23.10.09 15:01

  15. Der Friedensnobelpreisträger 3

    60 Cent | 23.10.09 13:10 23.10.09 15:01

  16. Das teuflische Trio "Spam - Kinderporno - Urheberrecht" 4

    Rob Roy | 23.10.09 13:32 23.10.09 13:43

  17. Endlich! 3

    inetcop | 23.10.09 13:00 23.10.09 13:36

  18. Obama? 3

    svd8 | 23.10.09 12:58 23.10.09 13:13

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen
    Section Control
    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

    Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland.

  2. Beam: ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen
    Beam
    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

    Im zweiten Anlauf ist es gelungen, das neue Modul für die ISS aufzublasen. Der erste Versuch am Tag davor wurde abgebrochen, nachdem sich das Modul nicht so weit ausdehnt hatte wie erhofft.

  3. Arbeitsbedingungen: Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen
    Arbeitsbedingungen
    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

    Eine frühere Apple-Store-Mitarbeiterin berichtet von ihrer Arbeit und gibt neue Einblicke. Sie enthüllt die geringen Aufstiegschancen eines Verkäufers und zeigt den von Apple gewünschten Umgang mit Kunden. Dabei spielt auch die Lieblingseissorte des Kunden eine Rolle.


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30