Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FCC will Netzwerkneutralität im…

FCC will Netzwerkneutralität im Internet abschaffen

Die Federal Communications Commission (FCC) in den USA hat gestern neue Regeln für Internetprovider vorgeschlagen. Die Regeln zielen darauf ab, P2P-Datenverkehr einzuschränken. Die Öffentlichkeit hat ab sofort Gelegenheit zur Stellungnahme.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Fette Seiten sollte man diskriminieren 3

    Siga9876 | 23.10.09 13:24 26.10.09 14:39

  2. Bush und Obama arbeiten doch zusammen? 2

    Wikifan | 25.10.09 15:51 26.10.09 13:34

  3. Dafür muss sich der Provider aber Kenntnis über den Inhalt des Traffics verschaffen. (Seiten: 1 2 ) 25

    Datenschutz | 23.10.09 13:04 26.10.09 10:49

  4. Viel Rauch um nichts? 2

    Wissard | 24.10.09 13:15 25.10.09 17:34

  5. FCC 1

    Kontrollfrettchen | 24.10.09 17:48 24.10.09 17:48

  6. Was hat Obama damit zu tun? 4

    blablub | 23.10.09 18:30 24.10.09 10:33

  7. FCC abschaffen! kT 1

    doesntmatternow | 23.10.09 23:14 23.10.09 23:14

  8. @golem: mal wieder schlecht recherchiert? 2

    grmpf | 23.10.09 21:39 23.10.09 22:20

  9. China ist der Welt mal wieder voraus 2

    JR | 23.10.09 13:58 23.10.09 20:59

  10. Das Netz ist weiterhin neutral... 6

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx | 23.10.09 13:31 23.10.09 18:35

  11. HÄÄÄÄ? Hab ich gerade Gedächtnisschwund? 4

    Gandalf | 23.10.09 13:18 23.10.09 15:58

  12. "gestattet" ist nicht "gezwungen" 1

    Florian A. | 23.10.09 15:55 23.10.09 15:55

  13. Yes, we can 1

    Osama der 1. | 23.10.09 15:48 23.10.09 15:48

  14. Geht nicht weit genug 2

    Casandro | 23.10.09 14:58 23.10.09 15:01

  15. Der Friedensnobelpreisträger 3

    60 Cent | 23.10.09 13:10 23.10.09 15:01

  16. Das teuflische Trio "Spam - Kinderporno - Urheberrecht" 4

    Rob Roy | 23.10.09 13:32 23.10.09 13:43

  17. Endlich! 3

    inetcop | 23.10.09 13:00 23.10.09 13:36

  18. Obama? 3

    svd8 | 23.10.09 12:58 23.10.09 13:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Koblenz, Ottobrunn bei München
  3. über Robert Half Technology, München
  4. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 134,99€
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Spielekonsole: In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges
    Spielekonsole
    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

    Mehrere Entwicklerstudios haben bestätigt, dass in den Dev-Kits des Nintendo NX ein Tegra-X1-Chip von Nvidia rechnet. Der NX soll ein Handheld mit abnehmbaren Controllern und Cartridge-Modulen sein, der sich angedockt in eine stationäre Konsole verwandelt.

  2. Nach Terroranschlägen: Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung
    Nach Terroranschlägen
    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

    Die Forderungen haben nicht lange auf sich warten lassen: Nach dem Selbstmordattentat von Ansbach sollen Verbindungsdaten länger gespeichert werden und auch Messenger-Dienste betreffen.

  3. Android-Smartphone: Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
    Android-Smartphone
    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

    Oneplus hat ein Update für sein aktuelles Top-Smartphone Three veröffentlicht. Die Aktualisierung soll einige störende Bugs beseitigen, die von Nutzern bereits länger diskutiert werden - unter anderem der zu strikte Doze-Modus und der in der Hosentasche aktivierte Fingerabdrucksensor.


  1. 17:37

  2. 16:54

  3. 16:28

  4. 15:52

  5. 15:37

  6. 15:28

  7. 15:21

  8. 13:54