Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FDP: "Die Verwirklichung der…

FDP: "Die Verwirklichung der Internetrepublik Deutschland"

Am 27. September ist Bundestagswahl und alle großen Parteien haben IT-Themen in ihren Wahlprogrammen. Golem.de hat sie sich angesehen. Teil 4 ist der FDP mit ihrem Regierungsprogramm "Die Mitte stärken - Deutschlandprogramm 2009" gewidmet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die waren 35 Jahre an der Macht beteiligt 2

    Jurastudent | 31.08.09 22:39 25.09.09 21:02

  2. Feudalistische Doppeldenk Partei 6

    Planet | 31.08.09 12:17 01.09.09 05:49

  3. Ist ja äußerst lustig 1

    delcox | 01.09.09 05:39 01.09.09 05:39

  4. Froms Partei Deutschland 1

    Ängie und Guido | 01.09.09 04:36 01.09.09 04:36

  5. Apropos Bankgeheimnis 1

    Johan G. | 31.08.09 20:19 31.08.09 20:19

  6. Was die FDP vor allem unwählbar macht... 3

    LX | 31.08.09 13:37 31.08.09 20:08

  7. FDP 1

    cyzz | 31.08.09 20:04 31.08.09 20:04

  8. Mal sehen was in 4 Jahren Hipp oder In ist ... 4

    Gedächniss | 31.08.09 13:41 31.08.09 19:32

  9. FDP und DRM? 2

    Dark Harry | 31.08.09 15:08 31.08.09 19:27

  10. Alle für Mehr Datenschutz - warum passiert dann nichts? 1

    knt | 31.08.09 19:15 31.08.09 19:15

  11. FDP wäre gut wenn 7

    MS-Admin | 31.08.09 12:59 31.08.09 18:03

  12. Wahlkampfhandbuch empfiehlt Adresshandel! 1

    PZK | 31.08.09 16:38 31.08.09 16:38

  13. FDP gegen Zensur? Haha... Link angucken 3

    Trollgo | 31.08.09 13:39 31.08.09 15:38

  14. mit dem 3 Strikes abschnitt... 5

    flasherle | 31.08.09 12:31 31.08.09 14:35

  15. FDP und Onlinedurchsuchung 5

    Meine Meinung | 31.08.09 12:16 31.08.09 14:07

  16. Die FDP will regieren 3

    Blork | 31.08.09 12:22 31.08.09 13:41

  17. Wenn die F.D.P. 2

    8990001 | 31.08.09 13:00 31.08.09 13:26

  18. Das Prinzip Umkippen 2

    Tyler Durden | 31.08.09 12:15 31.08.09 12:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)
  2. 0,91€
  3. 94,90€ statt 109,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Nach Missbrauchsvorwürfen: Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum
    Nach Missbrauchsvorwürfen
    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

    Das Tor-Projekt hat die Missbrauchs- und Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Aktivisten und Hacker Jacob Appelbaum untersuchen lassen. Offenbar hatten viele in der Szene noch eine Rechnung mit ihm offen. Doch die schärfsten Beschuldigungen werden nicht mehr erwähnt.

  2. VR-Headset: Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen
    VR-Headset
    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

    Überarbeitetes Design für das Head-mounted Display aus Japan: Das Fove von Fove Inc sieht mittlerweile anders aus als bisher, ansonsten hat sich am VR-Headset mit Eye Tracking offenbar wenig getan. Intern arbeitet das Team weiter an der Serienfertigung und Software.

  3. John Legere: T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook
    John Legere
    T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

    T-Mobile erwartet, dass Google und Facebook eigene Mobilfunknetze aufbauen werden. Dies sei unvermeidlich, sagte T-Mobile US-Chef John Legere.


  1. 10:07

  2. 10:00

  3. 09:50

  4. 07:41

  5. 07:28

  6. 07:17

  7. 19:16

  8. 17:37