1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehlende Browserwahl: Microsoft…

Browserwahl geht nicht weit genug....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor jayjay 06.03.13 - 13:48

    ... ich finde man sollte beim kauf des Computers eine Betriebssystemwahl haben...
    oder zumindest sollte es die Möglichkeit geben, alle Computer auch ohne OS zu kaufen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor redwolf 06.03.13 - 13:52

    ++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor ggggggggggg 06.03.13 - 14:02

    Da würde ich allerdings nicht Microsoft in die Verantwortung ziehen.
    Denn die verkaufen keine PCs (mal vom Surface abgesehen..)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor sparvar 06.03.13 - 14:03

    ich finde man sollte noch einen schritt weitergehen - komplett PC's gehören verboten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor Burny 06.03.13 - 14:08

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich finde man sollte noch einen schritt weitergehen - komplett PC's gehören
    > verboten!

    Wie Smart muss ein User denn dann sein, um ein Smartphone zu installieren? Das sind auch PCs, auch wenn sie ein paar Schnittstellen weniger haben und etwas leistungsschwächer sind.

    Spaß dabei
    Burny

    -------------------
    Except in Nebraska!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor exean 06.03.13 - 14:22

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich finde man sollte beim kauf des Computers eine Betriebssystemwahl
    > haben...
    > oder zumindest sollte es die Möglichkeit geben, alle Computer auch ohne OS
    > zu kaufen...

    Wäre für Notebooks und Macs wirklich angebracht, bei PCs ist das ja schon so

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor sparvar 06.03.13 - 14:46

    jip - auch dort sollten komplett smartphones verboten werden - jeder muss dann erstmal kurse in microelektronik und löten belegen - aber dann ist endlich mal ruhe ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor AndyMt 06.03.13 - 14:56

    exean schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ich finde man sollte beim kauf des Computers eine Betriebssystemwahl
    > > haben...
    > > oder zumindest sollte es die Möglichkeit geben, alle Computer auch ohne
    > OS
    > > zu kaufen...
    >
    > Wäre für Notebooks und Macs wirklich angebracht, bei PCs ist das ja schon
    > so
    Also bei Acer kann man Notebooks ohne OS kaufen und auch bei Asus hab ich das schon gesehen. Man spart dadurch evtl. zwei Hand voll Euros...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Aha

    Autor redmord 07.03.13 - 08:23

    http://www.notebooksbilliger.de/suche/ergebnis?category=notebooks&description=&x=25&y=12&price_from=0&price_to=&manufacturer=0&os=356&cpu=0&ram=0&hdd=0&drive=0&displayproperty=0&screen_resolution=0&display_from=5233&display_to=5226&gcproducer=0&graphics=0&gcmemory_from=0&gcmemory_to=4096&usb=6_0&usb3=2448_0&cardreader=0&webcam=0&battery=0&weight=0&warranty=0&show_search_boxes=1

    110 Notebooks in jeder Preiskategorie ohne Windows im Angebot.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor Himmerlarschundzwirn 07.03.13 - 10:27

    Ihgitt, gerade Acer und Asus will man doch aber nicht haben :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor Himmerlarschundzwirn 07.03.13 - 10:27

    Jaaa und das BIOS! ES KOTZT MICH AN, dass mir der PC-Hersteller vorschreiben will, welches BIOS ich nutzen soll. Die sind doch nicht fit! :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

  1. Anno: Erschaffe ein Königreich auf dem iPad
    Anno
    Erschaffe ein Königreich auf dem iPad

    Ubisoft hat den Klassiker Anno auch in Deutschland für das iPad veröffentlicht. Spieler können Inseln suchen und kolonisieren, um so nach und nach ihr eigenes Königreich zu errichten.

  2. AWS: Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt
    AWS
    Amazon eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

    Amazon hat die Eröffnung eines neuen Rechenzentrums für Amazon Web Services in Frankfurt bestätigt. Über den Bau ist bereits spekuliert worden, aber Amazon hat dazu bisher keine Auskunft gegeben.

  3. Matthew Garrett: Linux-Container müssen noch sicherer werden
    Matthew Garrett
    Linux-Container müssen noch sicherer werden

    Container-Technologien unter Linux, vor allem das populäre Docker, müssen sicherer werden, meint Kernel-Hacker Matthew Garrett. Dazu brauche es aggressivere Tests und eine starke Code-Überprüfung.


  1. 15:45

  2. 15:40

  3. 15:25

  4. 14:21

  5. 14:19

  6. 14:00

  7. 12:22

  8. 11:57