1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fehlende Browserwahl: Microsoft…

Browserwahl geht nicht weit genug....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: jayjay 06.03.13 - 13:48

    ... ich finde man sollte beim kauf des Computers eine Betriebssystemwahl haben...
    oder zumindest sollte es die Möglichkeit geben, alle Computer auch ohne OS zu kaufen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: redwolf 06.03.13 - 13:52

    ++

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: ggggggggggg 06.03.13 - 14:02

    Da würde ich allerdings nicht Microsoft in die Verantwortung ziehen.
    Denn die verkaufen keine PCs (mal vom Surface abgesehen..)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: sparvar 06.03.13 - 14:03

    ich finde man sollte noch einen schritt weitergehen - komplett PC's gehören verboten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: Burny 06.03.13 - 14:08

    sparvar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich finde man sollte noch einen schritt weitergehen - komplett PC's gehören
    > verboten!

    Wie Smart muss ein User denn dann sein, um ein Smartphone zu installieren? Das sind auch PCs, auch wenn sie ein paar Schnittstellen weniger haben und etwas leistungsschwächer sind.

    Spaß dabei
    Burny

    -------------------
    Except in Nebraska!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: exean 06.03.13 - 14:22

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... ich finde man sollte beim kauf des Computers eine Betriebssystemwahl
    > haben...
    > oder zumindest sollte es die Möglichkeit geben, alle Computer auch ohne OS
    > zu kaufen...

    Wäre für Notebooks und Macs wirklich angebracht, bei PCs ist das ja schon so

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: sparvar 06.03.13 - 14:46

    jip - auch dort sollten komplett smartphones verboten werden - jeder muss dann erstmal kurse in microelektronik und löten belegen - aber dann ist endlich mal ruhe ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: AndyMt 06.03.13 - 14:56

    exean schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... ich finde man sollte beim kauf des Computers eine Betriebssystemwahl
    > > haben...
    > > oder zumindest sollte es die Möglichkeit geben, alle Computer auch ohne
    > OS
    > > zu kaufen...
    >
    > Wäre für Notebooks und Macs wirklich angebracht, bei PCs ist das ja schon
    > so
    Also bei Acer kann man Notebooks ohne OS kaufen und auch bei Asus hab ich das schon gesehen. Man spart dadurch evtl. zwei Hand voll Euros...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Aha

    Autor: redmord 07.03.13 - 08:23

    http://www.notebooksbilliger.de/suche/ergebnis?category=notebooks&description=&x=25&y=12&price_from=0&price_to=&manufacturer=0&os=356&cpu=0&ram=0&hdd=0&drive=0&displayproperty=0&screen_resolution=0&display_from=5233&display_to=5226&gcproducer=0&graphics=0&gcmemory_from=0&gcmemory_to=4096&usb=6_0&usb3=2448_0&cardreader=0&webcam=0&battery=0&weight=0&warranty=0&show_search_boxes=1

    110 Notebooks in jeder Preiskategorie ohne Windows im Angebot.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.03.13 - 10:27

    Ihgitt, gerade Acer und Asus will man doch aber nicht haben :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Browserwahl geht nicht weit genug....

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.03.13 - 10:27

    Jaaa und das BIOS! ES KOTZT MICH AN, dass mir der PC-Hersteller vorschreiben will, welches BIOS ich nutzen soll. Die sind doch nicht fit! :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. The Intercept NSA und GCHQ sollen Cyberwaffe Regin eingesetzt haben
  2. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  3. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Samsung Eyecan+ Open-Source-Mausersatz steuert PC mit den Augen
  2. SDK 2.0 Schnellere Physik-Berechnungen für die Playstation 4
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

  1. Actionkameras: Gopro plant eigene Drohnenproduktion
    Actionkameras
    Gopro plant eigene Drohnenproduktion

    Der Kamerahersteller Gopro will 2015 eigene Drohnen verkaufen, die mit den kleinen Actionkameras des Unternehmens ausgerüstet sind. Schon jetzt lassen sich viele Drohnen mit Gopros bestücken, doch das könnte sich bald ändern.

  2. ISSpresso: Italienischer Espresso auf der ISS
    ISSpresso
    Italienischer Espresso auf der ISS

    Die Internationale Raumstation ISS hat jetzt eine eigene Espressomaschine. Wegen der Schwerelosigkeit war die Herstellung des italienischen Kaffees bislang nicht möglich.

  3. Richterlicher Beschluss: US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung
    Richterlicher Beschluss
    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

    Immer bessere Verschlüsselungen machen es Ermittlern zunehmend schwer, Informationen von Smartphones abzurufen. Das US-Justizministerium macht sich ein jahrhundertealtes Gesetz zunutze, um die Hersteller zur Unterstützung zu zwingen.


  1. 10:01

  2. 07:43

  3. 07:29

  4. 23:19

  5. 19:20

  6. 17:57

  7. 17:21

  8. 17:13