Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Finfisher/Finspy…

Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: elmariachi111 17.01.13 - 08:53

    Ich arbeite seit >5 Jahren (außer bei Konzernen, die kapierens nicht) mit Linux oder OSX. Überlege jetzt, ob ich mich als Terrorist selbständig machen soll, das Geschäft boomt ja grad. Läuft der Staatstrojaner auch auch Ubuntu? Kann ich die Paketquellen nachladen, um was im Quellcode zu tweaken, falls die Nutzung des Trojaners zu viel Systemlast erzeugt (müsste man mit nem einfachen ps aux | grep gamma ja sehen können)? Hat sich wirklich jemand von den Gamma-Kollegen die Mühe gemacht, das Teil auf OSX zu portieren? Wie haben sie das dann durch die Sicherheitsrichtlinien des AppStore bekommen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: XeniosZeus 17.01.13 - 09:12

    Ja, läuft auch unter Linux:

    Verbreitung

    ;-)

    elmariachi111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich arbeite seit >5 Jahren (außer bei Konzernen, die kapierens nicht) mit
    > Linux oder OSX. Überlege jetzt, ob ich mich als Terrorist selbständig
    > machen soll, das Geschäft boomt ja grad. Läuft der Staatstrojaner auch auch
    > Ubuntu? Kann ich die Paketquellen nachladen, um was im Quellcode zu
    > tweaken, falls die Nutzung des Trojaners zu viel Systemlast erzeugt
    > (müsste man mit nem einfachen ps aux | grep gamma ja sehen können)? Hat
    > sich wirklich jemand von den Gamma-Kollegen die Mühe gemacht, das Teil auf
    > OSX zu portieren? Wie haben sie das dann durch die Sicherheitsrichtlinien
    > des AppStore bekommen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: SITDnow 17.01.13 - 09:29

    Tatsächlich läuft der auf Windows, OSX und ja auch Linux.
    http://wikileaks.org/spyfiles/files/0/289_GAMMA-201110-FinSpy.pdf

    Was (...) so alles glauben könnte ganze Bände füllen. Aber dass auch viele "Linux-Nutzer" immer noch glauben Linux ist 100% sicher und "Für Linux gibt es keine Viren"...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 09:34 durch mb (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: DJ_Ben 17.01.13 - 10:29

    Natürlich gibt es Viren für Linux, man hört nur aufgrund der geringen Verbreitung kaum was davon. Als Privatanwender ist man mit Linux trotzdem auf der sichersten Seite.

    Und beim Staatstrojaner... Die Entwickler und alle die auch nur halbwegs was von IT verstehen die etwas damit zu tun haben sind sicherlich nicht so naiv zu glauben das Leute die MacOS oder Linux als Betriebssystem nutzen eine weiße Weste haben. Auf die Menge gerechnet sticht natürlich der Teil hervor der Windows benutzt, aber die richtig schlimmen Finger werden wohl eher mit Linux Distributionen unterwegs sein... Das OS ist ja sehr beliebt unter Leuten die viel von Netzwerk- und Kommunikationstechnik verstehen ;-) Und wer viel weiß, kann auch viel schaden anrichten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: elmariachi111 17.01.13 - 11:14

    Ah, danke - sudo apt-get install bundestrojaner :) Danach hab ich gesucht. Im Ernst. Kann dieser verfluchte Staat nicht endlich mal anfangen, sich aus den Köppen seiner Bürger rauszuhalten? Die einzige Partei, die glaubwürdig dafür stand, war die FDP, die mit ihrem lachhaften Personal auf dem letzten Loch pfeifend kopfüber im Mülleimer der Geschichte steckt. Und die Piraten die 5% nur reißen, wenn die Wahlkampfzeit mit den Semesterferien zusammenfällt. Wer rettet uns also vor dem orwellesken Überwachungswahn des konservativen Beamtenfilzes? Eine Kampagne für die Nutzung von quelloffenen Betriebssystemen inkl einer gestifteten Initiative, die File- und Prozessscanner für selbige entwickelt? Wer stiftet sowas?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: slashwalker 17.01.13 - 14:23

    elmariachi111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich arbeite seit >5 Jahren (außer bei Konzernen, die kapierens nicht) mit
    > Linux oder OSX. Überlege jetzt, ob ich mich als Terrorist selbständig
    > machen soll, das Geschäft boomt ja grad. Läuft der Staatstrojaner auch auch
    > Ubuntu? Kann ich die Paketquellen nachladen, um was im Quellcode zu
    > tweaken, falls die Nutzung des Trojaners zu viel Systemlast erzeugt
    > (müsste man mit nem einfachen ps aux | grep gamma ja sehen können)? Hat
    > sich wirklich jemand von den Gamma-Kollegen die Mühe gemacht, das Teil auf
    > OSX zu portieren? Wie haben sie das dann durch die Sicherheitsrichtlinien
    > des AppStore bekommen?

    Na du kennst dich ja aus.

    1. OSX ist ein Unix. Ich konnte bisher so ziemlich jede OpenSource Linux/Unix Software auch unter OSX kompilieren und ausführen.

    2. Ist der AppStore optional. Man kann doch tatsächlich, man glaubt es kaum, auch Software installieren die nicht aus dem MAS stammt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wodrauf läuft der? Windows? Linux? MacOS? iOS? Symbian?

    Autor: elmariachi111 17.01.13 - 14:58

    Korrekt, aber wenn ich das so formuliert hätte, hätten die Trolle heut hungrig ins Bett gemusst. Du hast gerade die Falle kaputt gemacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

Kritik an Dieter Nuhr: Wir alle sind der Shitstorm
Kritik an Dieter Nuhr
Wir alle sind der Shitstorm

Visual Studio 2015 erschienen: Ganz viel für Apps und Open Source
Visual Studio 2015 erschienen
Ganz viel für Apps und Open Source
  1. Windows 10 IoT Core angetestet Windows auf dem Raspberry Pi 2
  2. Windows 10 Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows
  3. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux

  1. Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
    Windows 10 im Upgrade-Test
    Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!

    Beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 ändert sich so einiges am Betriebssystem. Im Test zeigen wir, welche Verbesserungen der Windows-7-Nutzer erhält und welche Verschlechterungen es mit dem Wechsel gibt.

  2. Nanotechnologie: Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab
    Nanotechnologie
    Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab

    Nicht Rot, Grün oder Blau, sondern alle drei Farben strahlt ein neuer Laser ab, den US-Forscher entwickelt haben. Er kann als Leuchtmittel oder für die Datenübertragung eingesetzt werden.

  3. Mutoh MA5000-S1: 3D-Metalldruck per Schweißgerät
    Mutoh MA5000-S1
    3D-Metalldruck per Schweißgerät

    3D-Druck von Metall mit einem Schweißgerät gab es bislang nur von Bastlern. Ein Hersteller bietet nun einen kommerziellen Drucker mit dieser Technik an. Der Preis ist aber nur relativ gesehen günstig.


  1. 12:02

  2. 11:54

  3. 11:42

  4. 10:51

  5. 09:56

  6. 09:45

  7. 09:06

  8. 08:48