1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flatrate-Abschaffung…

Flatrate-Abschaffung: Bundesregierung besorgt wegen Drosselung bei Telekom

In einem Brief an Telekom-Chef René Obermann zeigt sich Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) "besorgt" über die Pläne der Telekom, ab 2013 eine Drosselung von Internetanschlüssen einzuführen. Das sieht auch die Verbraucherschutzministerin ähnlich.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wozu eigentlich die ganze Aufregung?   (Seiten: 1 2 3 ) 41

    Jared | 24.04.13 19:45 26.04.13 11:45

  2. ungutes omen 12

    Pwnie2012 | 24.04.13 18:13 26.04.13 08:57

  3. Ist nicht zu übersehen, dass der Konzern mit Samthandschuhen angefasst wird 13

    jessipi | 24.04.13 20:27 25.04.13 15:28

  4. 75GB reichen liberalen Freibeutern nicht 4

    im-Kern-gehts-um | 24.04.13 20:16 25.04.13 13:25

  5. Kann dem Mann mal jemand sagen .... 7

    jaykay2342 | 24.04.13 19:03 25.04.13 10:46

  6. Immer wenn ich wechseln will... 5

    Crass Spektakel | 25.04.13 06:22 25.04.13 10:40

  7. Re: 75GB reichen liberalen Freibeutern nicht

    DomS | 25.04.13 10:03 Das Thema wurde verschoben.

  8. Ah, die letzten Umfragen sind also bei Merkel & Co. angekommen. 1

    Charles Marlow | 25.04.13 07:01 25.04.13 07:01

  9. Besorgt!? 6

    Der schwarze Ritter | 24.04.13 18:31 25.04.13 01:45

  10. Rührend, 75 GB reichen den Provinz-Eiern ! 1

    MarioWario | 24.04.13 22:32 24.04.13 22:32

  11. Telekom Kunde 1

    derh0ns | 24.04.13 20:38 24.04.13 20:38

  12. rofl... 1

    Captain | 24.04.13 19:42 24.04.13 19:42

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. CIA-Dokumente: Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt
    CIA-Dokumente
    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

    Zwei PDFs, die dem US-Geheimdienst CIA zugeordnet werden, beschreiben die Tricks getarnter Agenten bei Flugreisen. Einiges ist offensichtlich, der Hinweis auf verräterische Apple-Geräte eher nicht. Die Unterlagen sind von Wikileaks veröffentlicht worden.

  2. Game Over: Kein Game One mehr auf MTV
    Game Over
    Kein Game One mehr auf MTV

    Nach über 300 Folgen strahlt MTV die Spielesendung Game One nicht mehr aus. Deren Macher wollen stattdessen einen Livestreaming-Kanal über Twitch.tv starten.

  3. Z1: Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone
    Z1
    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

    Nach zahlreichen Aufschüben hat Samsung in Indien das Z1 vorgestellt - das erste Tizen-Smartphone für Endkunden. Es hat eine Ausstattung der untersten Einsteigerklasse. Hier dürfte der Preis über die Wettbewerbsfähigkeit entscheiden.


  1. 18:09

  2. 17:49

  3. 16:54

  4. 15:53

  5. 15:04

  6. 15:00

  7. 14:44

  8. 14:14