1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freifunker wehren sich…

Ich bin weiter fürs VPN

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin weiter fürs VPN

    Autor: lisgoem8 27.12.12 - 22:57

    ich bin dafür weiter nur Zugänge für VPNs anzubeiten.

    Entweder zur Kommerziellen VPN Zugängen zu Diensten wie swissvpn oder Blackvpn (also nur die IPs der Zugänge durchschleifen lassen), wo sie sich dann an die Eigentümer der Accounts wenden können oder VPNs zu den Heimischen Router, das es dann alles unterwegs über den Heimrouter läuft.

    Anders wird das nichts hier werden.

    Und das werden alle verstehen.

    Vielleicht wird eines Tages die Rechtslage besser sein. Aber nur so würde ich meinen Internetzugang anderen zur Verfügung stellen lassen. Würde ich ständig Abmahnung weiterleiten müssen, würde ich schnell die Antennen wieder abschrauben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.12.12 23:00 durch lisgoem8.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich bin weiter fürs VPN

    Autor: androidfanboy1882 28.12.12 - 00:11

    Habe ein Jahr ein offenes WLAN im Studentenwohnheim betrieben (und es gibt noch viele andere (bei uns), die das ebenso so machen).

    Keine Probleme.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich bin weiter fürs VPN

    Autor: lisgoem8 28.12.12 - 01:07

    androidfanboy1882 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe ein Jahr ein offenes WLAN im Studentenwohnheim betrieben (und es gibt
    > noch viele andere (bei uns), die das ebenso so machen).
    >
    > Keine Probleme.


    Glück gehabt. Aber es gibt leider immer schwarze Schafe. Aber vielleicht gerade dort mal nicht. Weil sie Verantwortung zeigen und nicht so doof sind wie oft andere die sich so ins eigenen Fleisch schneiden. indem sie dir schaden und du dann abschaltest

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

  1. Phase One iXU 180: 80 Megapixel für die Drohnenfotografie
    Phase One iXU 180
    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

    Phase One Industrial hat mit der iXU 180 eine vergleichsweise kleine Kamera für Drohnen vorgestellt, die mit einem Mittelformat-Sensor ausgerüstet ist und Fotos mit 80 Megapixeln aufnehmen kann. Mit kleinen Hobbydrohnen wird sie - einmal abgesehen vom Preis - allerdings nicht abheben.

  2. Metashop: Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern
    Metashop
    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Zalando will eine Art Metashop werden, der auch Kleidung aus anderen Läden beschafft und innerhalb von 30 Minuten liefert. Zalando-Vorstand Robert Gentz erklärt, wie das einmal funktionieren könnte.

  3. Mathias Döpfner: Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat
    Mathias Döpfner
    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Vodafone holt den Chef des Axel-Springer-Konzerns in seinen Aufsichtsrat und lobt Döpfner als einen der "führenden Visionäre der globalen Medienindustrie". Die beiden Konzerne arbeiten bereits zusammen.


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48