1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freifunker wehren sich…

Obligatorischer Autovergleich

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Obligatorischer Autovergleich

    Autor Emulex 28.12.12 - 07:52

    Wenn ich mir ein Auto miete, dann will der Verleiher meinen Führerschein, u.U. Perso und trägt auch in ein Fahrtenbuch ein wann ich das Auto hatte und wieviele Kilometer ich damit gefahren bin.

    Wird nun dieser Wagen in z.B. einen Fahrerflucht-Unfall verwickelt, ermittelt man den Besitzer. Dieser wiederum kann mitnichten einfach mit der Schulter zucken und so tun als wüsste er von nix. Der kramt sein Fahrtenbuch raus und sagt wer damit gefahren ist.

    Ähnlich ist es, wenn ein Auto in Privatbesitz ist, in ein Verkehrsdelikt verwickelt wird, der Fahrer aber nicht ermittelt werden kann. Dann kann für die Zukunft ein Fahrtenbuch auferlegt werden, damit das nichtmehr passiert.

    So weit hergeholt ist das nicht.

    Andersrum aber kann mich niemand für den Bankraub zur Verantwortung ziehen, nur weil ich mein Auto nicht abgesperrt habe und es für selbigen als Fluchtfahrzeug entwendet wurde.

    Alles nicht so einfach ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Obligatorischer Autovergleich

    Autor Flying Circus 28.12.12 - 10:23

    Autovergleiche hinken meistens, hier besonders: die Auflagen bei der Fahrzeughaltung sind so hoch, weil ein nicht gesichertes Auto in der realen Welt größeren Schaden verursachen kann. Vom unabsichtlich umgelegten Fußgänger bis zum im Wasserschutzgebiet gerammten, dann auslaufenden Tanklaster ist da vieles drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

  1. Amazon: Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi
    Amazon
    Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi

    Amazon hat den E-Book-Reader Kindle Voyage jetzt offiziell vorgestellt, nachdem dieser vorher durch eine Unachtsamkeit schon zeitweise bei Amazon aufgetaucht war. Seine Auflösung ist auf 300 ppi gestiegen, und beim Umblättern hat sich Amazon etwas Ungewöhnliches einfallen lassen.

  2. iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen
    iPad Air 2 und iPad Mini 3
    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

    Kurz nachdem Apple die beiden iPhone 6 und die Watch angekündigt hat, sollen im Oktober die nächsten Produktpräsentationen folgen. Gerüchten zufolge sollen ein neues iPad Air und ein neues iPad Mini gezeigt werden. Parallel dazu dürfte OS X 10.10 erscheinen.

  3. Watchever und Dropbox: Einige Apps haben Probleme mit iOS 8
    Watchever und Dropbox
    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

    Während Apple mit der Auslieferung von iOS 8 beginnt, häufen sich die Meldungen von Apps, die mit dem neuen Betriebssystem nicht richtig funktionieren. Auch wir hatten in der Beta-Phase Stabilitätsprobleme, doch die von uns getesteten Apps wurden rechtzeitig aktualisiert.


  1. 07:36

  2. 07:23

  3. 23:29

  4. 19:24

  5. 18:28

  6. 18:24

  7. 16:11

  8. 15:56