Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gabun: Kim Dotcoms neuer Dienst…

Ja, da muss Geld geflossen sein ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: LoopBack 08.11.12 - 11:56

    ... oder sie interessieren sich einfach nur dafuer, dass geltendes Recht eingehalten wird. Oder sie wollen einfach nur nichts mit einem der groessten Internetverbrecher zu tun haben (Waere ich Besitzer einer TLD und wuerde fuer sowas missbraucht wurde ich auch so agieren). Oder aber Ihre Richtlinien verbieten das Vorgehen von Mr. Mir-gehoert-das-internet-und-alle-die-etwas-gegen-mich-haben-sind-von-der-unterhaltungsindustrie-und-den-amis-gekauft.
    Zumindest nach den Richtlinen von denic waere sein vorgehen Verbote: zunaechst einmal muss der besitzer der domain einen deutschen wohnsitz haben und der eingetragene besitzer muss auch der faktische besitzer sein und kein briefkastenunternehmen/dienstleister.
    Wie die richtlinen bei gabun sind, laesst sich zur Zeit leider nicht genau bestimmen, da deren webseite www.nic.ga gerade nicht erreichbar ist...

    @Golem: warum berichtet ihr eigentlich ueber jeden Pups den dieser Groessenwahnsinnge auf twitter schreibt? und tut dann so als sei das die wahrheit? man sollte ihn totschweigen, dann hoert er vielleicht mal auf sich so wichtig zu fuehlen

    @Verschwoerungtheoretiker: In wirklichkeit hat dotcom (bzw. einer seiner handlanger) die Regierung von gabun bezahlt, damit sie eine stellungnahme veroeffentlichen in der sie behaupten das sie me.ga sperren wollen. In wirklichkeit wollen sie das gar nicht aber so kann dotcom behaupten, die boesen amis sein wieder schuld und irgendwann behauptet er, er sei so maechtig er hat dafuer gesorgt das gabun ihm die domain zurueckgibt und am 20. januar sehen wir den x-millionsten filehoster unter me.ga

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: Endwickler 08.11.12 - 12:31

    LoopBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > @Golem: warum berichtet ihr eigentlich ueber jeden Pups den dieser
    > Groessenwahnsinnge auf twitter schreibt? und tut dann so als sei das die
    > wahrheit? man sollte ihn totschweigen, dann hoert er vielleicht mal auf
    > sich so wichtig zu fuehlen
    > ...

    Solange jemand so lange Texte dazu schreibt, auch wenn sie vielleicht nur seinen Unmut ausdrücken sollen, ist doch das Ziel erreicht. Totschweigen fängt anders an und trotzdem interessiert es andere Leute, auch wenn du das alles als Pups bezeichnest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: LoopBack 08.11.12 - 16:51

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange jemand so lange Texte dazu schreibt, auch wenn sie vielleicht nur
    > seinen Unmut ausdrücken sollen, ist doch das Ziel erreicht. Totschweigen
    > fängt anders an

    Irgendwann mal muss ich das ja sagen sonst tut sich ja doch nichts... Und ja natuerlich interessieren sich manche dafuer: Die, deren illegale Downloadquelle vor einem Jahr floeten gegangen ist und die (wie auch dotcom) der Meinung sind das sei nicht ok und MegaUpload sei ein Dienst mit legalem Konzept gewesen und jetzt glauben, dass alles wieder so wird wie frueher - also weiter saugen, was das zeug haellt und die Leute auslachen die eine DVD/BluRay kaufen, weil es das voll mega gratis gibt oder so...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ja, da muss Geld geflossen sein ...

    Autor: Endwickler 09.11.12 - 09:44

    LoopBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann mal muss ich das ja sagen sonst tut sich ja doch nichts... Und
    > ja natuerlich interessieren sich manche dafuer: Die, deren illegale
    > Downloadquelle vor einem Jahr floeten gegangen ist und die (wie auch
    > dotcom) der Meinung sind das sei nicht ok und MegaUpload sei ein Dienst mit
    > legalem Konzept gewesen und jetzt glauben, dass alles wieder so wird wie
    > frueher - also weiter saugen, was das zeug haellt und die Leute auslachen
    > die eine DVD/BluRay kaufen, weil es das voll mega gratis gibt oder so...

    Nein.
    Ich finde die Artikel sehr unterhaltsam und lese sie immer gerne, habe aber natürlich nie illegal an irgendwelchen Zitzen gesaugt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Einkäufer/-in im Bereich IT - Beschaffung Digital Commerce Platform
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Senior WEB-Entwickler (m/w)
    Bittner+Krull Softwaresysteme GmbH, München
  3. Technical Merchant Support Engineer (m/w) Division Payment & Risk
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. NEU: MSI-Cashback-Produkte bei Alternate
    Bis zu 60 € Cashback von MSI (2 Produkte müssen gekauft werden - Mainboard + Grafikkarte)
  2. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

TempleOS im Test: Göttlicher Hardcore
TempleOS im Test
Göttlicher Hardcore
  1. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  2. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Firmenchef: Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"
    Firmenchef
    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

    Ifa 2015 Wann kommt endlich VoLTE? Das wurde der Chef der Telekom Deutschland heute auf der Ifa gefragt. Er stutzte kurz und sagte dann, der Netzbetreiber brauche noch etwas Zeit.

  2. Magnetfeld: Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper
    Magnetfeld
    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

    Derzeit kommunizieren Smartphone und Smartwatch meist per Bluetooth miteinander. US-Forscher haben ein neues Übertragungsverfahren entwickelt, das abhörsicher ist und weniger Energie benötigt. Allerdings hat das System einen entscheidenden Nachteil.

  3. Film-Codecs: Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus
    Film-Codecs
    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

    Amazon gibt viel Geld für ein Startup aus, das auf Codier- und Decodier-Software für hochauflösende Filme spezialisiert ist. Elemental Technologies wird bei AWS integriert.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44