Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Garantiebedingungen…

Dürfte einige Applekunden nicht stören

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: tt 15.01.13 - 17:10

    Gibt doch bald jedes Jahr ein neues iPhone, das dann gekauft werden muss. ^^
    Zu Apples Ehren muss ich sagen, dass mein iPod nano 3g seit 2007 immernoch gut funktioniert.

    Generell ist es natürlich mit Vorsicht zu genießen, wenn sich große Konzerne aus der Verantwortung stehlen wollen. Das sind schließlich unsere Rechte als Verbraucher und Apple z.B. ist jetzt auch nicht sonderlich knappt bei Kasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: mav1 15.01.13 - 17:26

    Eins muss ich dennoch loswerden:

    Die Apple Garantie ist das Beste das ich bisher gesehen habe:
    Die haben mein 1 Jahr altes iPhone 4S einen Tag vor dem Ablauf des AppleCare Pakets durch ein neues iPhone 4S ersetzt. Und der ganze Prozess hat 4 Tage gedauert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: jayjay 15.01.13 - 17:34

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eins muss ich dennoch loswerden:
    >
    > Die Apple Garantie ist das Beste das ich bisher gesehen habe:
    > Die haben mein 1 Jahr altes iPhone 4S einen Tag vor dem Ablauf des
    > AppleCare Pakets durch ein neues iPhone 4S ersetzt. Und der ganze Prozess
    > hat 4 Tage gedauert.


    Nur das es kein neues iPhone ist, sondern ein repariertes Gebrauchtgerät eines anderen Kunden mit neuem Gehäuse. Diese form der Garantieabwicklung macht Apple schon seit langem so, ich warte jedoch lieber 3 Wochen und bekomme MEIN Gerät repariert zurück... aber leider ist das heute nicht mehr üblich, HP macht es genau so. Zu glauben man bekomme ein neues(!) Gerät ist einfach nur DUMM!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: ger_brian 15.01.13 - 17:54

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mav1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eins muss ich dennoch loswerden:
    > >
    > > Die Apple Garantie ist das Beste das ich bisher gesehen habe:
    > > Die haben mein 1 Jahr altes iPhone 4S einen Tag vor dem Ablauf des
    > > AppleCare Pakets durch ein neues iPhone 4S ersetzt. Und der ganze
    > Prozess
    > > hat 4 Tage gedauert.
    >
    > Nur das es kein neues iPhone ist, sondern ein repariertes Gebrauchtgerät
    > eines anderen Kunden mit neuem Gehäuse. Diese form der Garantieabwicklung
    > macht Apple schon seit langem so, ich warte jedoch lieber 3 Wochen und
    > bekomme MEIN Gerät repariert zurück... aber leider ist das heute nicht mehr
    > üblich, HP macht es genau so. Zu glauben man bekomme ein neues(!) Gerät ist
    > einfach nur DUMM!!!


    Was vom alten Kunden übrig ist ist meist nur die Platine. Akku, Case und Display werden in 99% der Fälle getauscht, somit ist dein Gerät neuwertig. Die Platine geht ja bei den wenigsten Handys kaputt (hab auf jeden Fall noch nie von einem derartigen Fall gehört - bei keinem Hersteller).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: Hösch 15.01.13 - 17:56

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur das es kein neues iPhone ist, sondern ein repariertes Gebrauchtgerät
    > eines anderen Kunden mit neuem Gehäuse. Diese form der Garantieabwicklung

    Wo liegt das Problem? Mein iMac war auch ein "überholter". Über Fr. 400 günstiger, dafür halt etwas über einen Monat alt. Wenn ich dann noch die Zeit abziehe, welche der Mac wohl per Kurier zu Apple und dann zu mir sowie die Zeit einfache, in welcher das Gerät bei Apple rumlag, war er vielleicht 2 Wochen in gebrauch. Selbst wenn ein 1 Jahre altes Gerät bei Apple "überholt" wird hat man Garantie wie auf ein neues Gerät und einen Unterschied merkt kein Mensch. Ich sehe darin wirklich kein Problem.

    > macht Apple schon seit langem so, ich warte jedoch lieber 3 Wochen und
    > bekomme MEIN Gerät repariert zurück...

    Ich kann keine 3 Wochen auf mein Telefon verzichten.

    > aber leider ist das heute nicht mehr
    > üblich, HP macht es genau so. Zu glauben man bekomme ein neues(!) Gerät ist
    > einfach nur DUMM!!!

    Zu glauben, du hast zu 100% ein neues Gerät wenn du es bei irgend einem x-beliebigen Händler kaufst ist genau so dumm...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, Münster
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Continental AG, Markdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 299,00€
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33