Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Garantiebedingungen…

Dürfte einige Applekunden nicht stören

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: tt 15.01.13 - 17:10

    Gibt doch bald jedes Jahr ein neues iPhone, das dann gekauft werden muss. ^^
    Zu Apples Ehren muss ich sagen, dass mein iPod nano 3g seit 2007 immernoch gut funktioniert.

    Generell ist es natürlich mit Vorsicht zu genießen, wenn sich große Konzerne aus der Verantwortung stehlen wollen. Das sind schließlich unsere Rechte als Verbraucher und Apple z.B. ist jetzt auch nicht sonderlich knappt bei Kasse.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: mav1 15.01.13 - 17:26

    Eins muss ich dennoch loswerden:

    Die Apple Garantie ist das Beste das ich bisher gesehen habe:
    Die haben mein 1 Jahr altes iPhone 4S einen Tag vor dem Ablauf des AppleCare Pakets durch ein neues iPhone 4S ersetzt. Und der ganze Prozess hat 4 Tage gedauert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: jayjay 15.01.13 - 17:34

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eins muss ich dennoch loswerden:
    >
    > Die Apple Garantie ist das Beste das ich bisher gesehen habe:
    > Die haben mein 1 Jahr altes iPhone 4S einen Tag vor dem Ablauf des
    > AppleCare Pakets durch ein neues iPhone 4S ersetzt. Und der ganze Prozess
    > hat 4 Tage gedauert.


    Nur das es kein neues iPhone ist, sondern ein repariertes Gebrauchtgerät eines anderen Kunden mit neuem Gehäuse. Diese form der Garantieabwicklung macht Apple schon seit langem so, ich warte jedoch lieber 3 Wochen und bekomme MEIN Gerät repariert zurück... aber leider ist das heute nicht mehr üblich, HP macht es genau so. Zu glauben man bekomme ein neues(!) Gerät ist einfach nur DUMM!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: ger_brian 15.01.13 - 17:54

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mav1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eins muss ich dennoch loswerden:
    > >
    > > Die Apple Garantie ist das Beste das ich bisher gesehen habe:
    > > Die haben mein 1 Jahr altes iPhone 4S einen Tag vor dem Ablauf des
    > > AppleCare Pakets durch ein neues iPhone 4S ersetzt. Und der ganze
    > Prozess
    > > hat 4 Tage gedauert.
    >
    > Nur das es kein neues iPhone ist, sondern ein repariertes Gebrauchtgerät
    > eines anderen Kunden mit neuem Gehäuse. Diese form der Garantieabwicklung
    > macht Apple schon seit langem so, ich warte jedoch lieber 3 Wochen und
    > bekomme MEIN Gerät repariert zurück... aber leider ist das heute nicht mehr
    > üblich, HP macht es genau so. Zu glauben man bekomme ein neues(!) Gerät ist
    > einfach nur DUMM!!!


    Was vom alten Kunden übrig ist ist meist nur die Platine. Akku, Case und Display werden in 99% der Fälle getauscht, somit ist dein Gerät neuwertig. Die Platine geht ja bei den wenigsten Handys kaputt (hab auf jeden Fall noch nie von einem derartigen Fall gehört - bei keinem Hersteller).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dürfte einige Applekunden nicht stören

    Autor: Hösch 15.01.13 - 17:56

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur das es kein neues iPhone ist, sondern ein repariertes Gebrauchtgerät
    > eines anderen Kunden mit neuem Gehäuse. Diese form der Garantieabwicklung

    Wo liegt das Problem? Mein iMac war auch ein "überholter". Über Fr. 400 günstiger, dafür halt etwas über einen Monat alt. Wenn ich dann noch die Zeit abziehe, welche der Mac wohl per Kurier zu Apple und dann zu mir sowie die Zeit einfache, in welcher das Gerät bei Apple rumlag, war er vielleicht 2 Wochen in gebrauch. Selbst wenn ein 1 Jahre altes Gerät bei Apple "überholt" wird hat man Garantie wie auf ein neues Gerät und einen Unterschied merkt kein Mensch. Ich sehe darin wirklich kein Problem.

    > macht Apple schon seit langem so, ich warte jedoch lieber 3 Wochen und
    > bekomme MEIN Gerät repariert zurück...

    Ich kann keine 3 Wochen auf mein Telefon verzichten.

    > aber leider ist das heute nicht mehr
    > üblich, HP macht es genau so. Zu glauben man bekomme ein neues(!) Gerät ist
    > einfach nur DUMM!!!

    Zu glauben, du hast zu 100% ein neues Gerät wenn du es bei irgend einem x-beliebigen Händler kaufst ist genau so dumm...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Systems Consultant (m/w) Service Management
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Systemadministrator / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit
  4. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€
  2. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider
  3. Microsoft Surface Pro Type Cover
    112,49€ statt 149,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Umbau: Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline
    Umbau
    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

    Cloud-Umbau bei der Deutschen Telekom: Nutzer können auf die Mediencenter Cloud derzeit nicht zugreifen. Der Bereich wird bald MagentaCloud heißen, wann es weitergeht, ist noch unklar.

  2. Fertigungstechnik: Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie
    Fertigungstechnik
    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

    Globalfoundries und Suny Poly investieren eine halbe Milliarde US-Dollar in ein gemeinsames R&D-Zentrum, um die aufwendige und teure EUV-Lithographie schneller marktreif zu machen.

  3. Gehackte Finanzinstitute: Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an
    Gehackte Finanzinstitute
    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

    Eine russische Gruppe von Cyberkriminellen raubt in großem Stil Banken aus - mit Malware, Bankkarte und viel Laufeinsatz. Neu ist, dass nicht mehr nur die Konten einzelner Kunden kompromittiert werden, sondern die Infrastruktur selbst.


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19