1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gema: DJs sollen für Kopien von…

Gema: DJs sollen für Kopien von legalen Musikdateien zahlen

Ab dem 1. April 2013 fällt der sogenannte Laptopzuschlag von 30 Prozent für die Gema-Abgaben von Diskotheken weg. Stattdessen müssen sich nun die DJs selbst um die Lizenzierung ihrer Musiksammlung kümmern, und das ist alles andere als einfach.

Anzeige
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie will die Gema das kontrollieren? 8

    smaggma | 27.02.13 23:35 11.03.13 16:02

  2. die Lösung ist so einfach (Seiten: 1 2 3 ) 57

    dadampa | 28.02.13 09:00 05.03.13 20:02

  3. dann halt nur private Veranstaltungen ! 3

    admin666 | 28.02.13 12:15 05.03.13 09:17

  4. sehr erfinderisch aber weit ab vom Thema und vom Nutzen der Musik 2

    Chris- | 28.02.13 11:02 04.03.13 07:13

  5. Petition 1

    cndymn | 03.03.13 16:00 03.03.13 16:00

  6. Richtiger Ansatz 12

    HenryClausen | 28.02.13 01:02 02.03.13 15:00

  7. Und? Richtig so! (Seiten: 1 2 3 ) 45

    fratze123 | 28.02.13 07:34 01.03.13 17:30

  8. Backup kostet erneut? 9

    developer | 28.02.13 16:36 01.03.13 17:05

  9. Gelegenheits DJ? (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Sander Cohen | 28.02.13 07:00 01.03.13 16:41

  10. Boykott 1

    Kasabian | 01.03.13 11:39 01.03.13 11:39

  11. Dann sollen die Mitarbeiter der GEMA doch bitte ... 1

    xaibex | 01.03.13 10:55 01.03.13 10:55

  12. Mit welchem Recht erhebt die Gema eine solche Gebühr? 8

    Donk | 28.02.13 22:22 01.03.13 10:33

  13. für mich sieht's hier danach aus... 3

    Rulf | 28.02.13 03:18 01.03.13 04:30

  14. Abzocker verlagert 3

    ursfoum14 | 28.02.13 19:29 28.02.13 23:28

  15. GEMA: Deutsche sollen für Erinnerungen an Musik zahlen 16

    elgooG | 27.02.13 17:43 28.02.13 22:40

  16. Ich sehe da nur wenig Probleme 3

    mawa | 27.02.13 18:44 28.02.13 21:35

  17. Finde ich richtig (Seiten: 1 2 ) 22

    devarni | 28.02.13 09:30 28.02.13 20:03

  18. 9/10 Leute hier Wissen nichts/wenig über das DJ 9

    zwarag | 28.02.13 10:48 28.02.13 19:51

  19. Drogen?? 5

    Mac Okieh | 27.02.13 17:06 28.02.13 17:19

  20. CDs? 1

    TC | 28.02.13 17:00 28.02.13 17:00

  21. Warum für ganze Sammlungen zahlen? 4

    denta | 28.02.13 11:42 28.02.13 16:56

  22. Schweiz 7

    Smiled | 27.02.13 20:20 28.02.13 16:32

  23. Auch für Feten-Klaus bezahlbar 4

    KTVStudio | 28.02.13 15:39 28.02.13 16:03

  24. Angehende DJs mit wenig Auftritten und großer Musiksammlung trifft es hart! 12

    Nebukadneza | 27.02.13 18:44 28.02.13 13:13

  25. "Wie die Gema auf Facebook angibt..." 1

    Vandor | 28.02.13 12:31 28.02.13 12:31

  26. Und wer bezahlt die DJs für die kostenlose Promotion der Künstler? 13

    ge375 | 28.02.13 08:55 28.02.13 12:18

  27. Wer zahlt ist selbst Schuld 9

    Realisto | 28.02.13 07:34 28.02.13 12:05

  28. @Golem: Backup zurückspielen = neu lizensieren? Widerspricht Facebook Link 5

    Gizzmo | 27.02.13 18:32 28.02.13 11:35

  29. Nur noch loop's 1

    MarioWario | 28.02.13 11:29 28.02.13 11:29

  30. Verstößt gegen das Gleichheitsprinzip 5

    koflor | 28.02.13 08:24 28.02.13 11:28

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  2. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.

  3. Unzulässige NSA-Selektoren: Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben
    Unzulässige NSA-Selektoren
    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

    Wann wusste das Kanzleramt von den Versuchen der NSA, mit Hilfe des BND europäische Ziele auszuspionieren? Nach neuen Medienberichten könnte das schon vor Jahren der Fall gewesen sein.


  1. 14:25

  2. 13:02

  3. 11:44

  4. 09:56

  5. 15:17

  6. 10:05

  7. 09:50

  8. 09:34