Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesellschaft für Informatik…

Wir haben das schon

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir haben das schon

    Autor: tompazi 15.01.13 - 09:47

    Für alle die Behaupten Ethik hätte nichts mit Informatik zu tun.
    Bei uns heißt die LVA "Gesellschaftliche Spannungsfelder der Informatik".
    Themenbereiche sind uA Freie Software, Überwachungsstaat/VDS, Geschichte der Informatik, Netzneutralität, WikiLeaks, Facebook oÄ, Copyright, Urheberrecht (sogar den Megaupload Fall haben wir durchbesprochen), Anonymous, Datenschutz/Privatssphäre, Cyberwar, diverse Sicherheitsthemen (nicht technisch), Softwarepatente, Anonymisierer (zB Tor), freises Wissen, uvm.

    Diese Themen haben sehrwohl viel mit Ethik zu tun und wurden auch heiß diskutiert.

  2. Re: Wir haben das schon

    Autor: flasherle 15.01.13 - 10:30

    Dafür bräuchte man aber eher den unterricht "wie entwickle ich eier" und programmiere dinge die gegen meinen ethos sind nicht...

  3. Re: Wir haben das schon

    Autor: tompazi 15.01.13 - 10:55

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür bräuchte man aber eher den unterricht "wie entwickle ich eier" und
    > programmiere dinge die gegen meinen ethos sind nicht...

    Wofür braucht man was?
    Ich verstehe nicht was du meinst.

  4. Re: Wir haben das schon

    Autor: flasherle 15.01.13 - 10:56

    das programmierer einfach den schneid brauchen zu sagen, das geht gegen meine moralvorstellung das programmier ich nicht...

  5. Re: Wir haben das schon

    Autor: _F46y_ 15.01.13 - 14:33

    Ist schon bitter, dass man den Studenten schon sagen muss was richtig und falsch is...
    :S
    Eigentlich bekommt man sowas doch schon in der Kinderstube beigebracht und hat das im Gefühl oder lieg ich damit jetzt falsch?

  6. Re: Wir haben das schon

    Autor: theonlyone 15.01.13 - 15:05

    _F46y_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist schon bitter, dass man den Studenten schon sagen muss was richtig und
    > falsch is...
    > :S
    > Eigentlich bekommt man sowas doch schon in der Kinderstube beigebracht und
    > hat das im Gefühl oder lieg ich damit jetzt falsch?

    In der virtuellen Welt ist das eben nicht ganz so trivial.


    Es ist einfach nicht intuitiv.


    Ein Button ist böse, der andere Button ist ganz normal.

    Was genau macht den einen Button jetzt böse ?

    Man muss also schon ne ganze Ecke weiter denken und kann sich meist nicht wirklich einfach in andere hineinversetzen, weil das Internet ja genau das versucht zu vermeiden, lieber Anonym sein, ich kann kaum sagen ob ihr Männer/Frauen oder Kinder seid, höchsten abschätzen.


    In den laden zu laufen und etwas zu klauen ist eben schon etwas anderes als einfach etwas aus dem netz zu laden, oder ein Bild zu kopieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring, Frankfurt-Rödelheim
  3. powercloud GmbH, Achern, Karlsruhe, Köln, Ludwigshafen, Frankfurt
  4. Isar Kliniken GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Delid Die Mate 2: Prozessoren köpfen leichter gemacht
    Delid Die Mate 2
    Prozessoren köpfen leichter gemacht

    Wer übertaktet oder eine bessere Kühlung wünscht, muss auch bei Intels aktuellen Kaby-Lake-Chips den Heatspreader entfernen und die Wärmeleitpaste tauschen. Der Delid Die Mate 2 ist hierfür das richtige Werkzeug - und günstiger als sein Vorgänger.

  2. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  3. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21