1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Haushaltsgebühr: Große Mehrheit…

Programm der ÖR ist mist

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:01

    bei den privaten gibt es auch hightlights. von us-serien(simpsons, futurama, american dad, csi, und und) bis dokus, gearde tele5 finde ich für deren budget relativ gut.

    was kommt bei den ÖR? auch nur mist, der den privaten in NICHTS nachsteht. wenn die mal was gutes senden, dann wird das auf die spartensender abgeschoben oder kommt donnerstags 0:45.

    heute ard:
    rote rosen (GZSZ)
    sturm der liebe (GZSZ)
    nashorn, zebra und co ( big brother nur mit tieren)
    brisant (taff)
    verbotene liebe(GZSZ)
    wissen vor acht (5min!)
    Kolibris - Juwelen der Lüfte (einmal was halbwegs normales)
    Hart aber fair (rtl extra)
    tagesschau (niveauloser mist)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. was gut am ÖR ist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:03

    ist meist deutschlandradio oder phoenix. die sender dürften aber keine 3 % der gebühren bekommen. die könnte man auch aus steuergeldern finanzieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor NokiaIsTheBest 10.12.12 - 09:07

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei den privaten gibt es auch hightlights. von us-serien(simpsons,
    > futurama, american dad, csi, und und) bis dokus, gearde tele5 finde ich
    > für deren budget relativ gut.
    >
    > was kommt bei den ÖR? auch nur mist, der den privaten in NICHTS nachsteht.
    > wenn die mal was gutes senden, dann wird das auf die spartensender
    > abgeschoben oder kommt donnerstags 0:45.
    >
    > heute ard:
    > rote rosen (GZSZ)
    > sturm der liebe (GZSZ)
    > nashorn, zebra und co ( big brother nur mit tieren)
    > brisant (taff)
    > verbotene liebe(GZSZ)
    > wissen vor acht (5min!)
    > Kolibris - Juwelen der Lüfte (einmal was halbwegs normales)
    > Hart aber fair (rtl extra)
    > tagesschau (niveauloser mist)

    Wieso ist Tagesschau niveauloser Mist. Wo siedelst du dann bitte Prosieben News und so an...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor Whitey 10.12.12 - 09:09

    Deine Analyse repräsentiert vor allem deinen persönlichen Geschmack. Mein Vater findet Simpsons und Futurama bspw. ultra beschissen und nun? Außerdem gehören zu den ÖR Sendern nuch viel mehr als die von dir genannten. Was ist mit 3Sat, Phönix, BRAlpha, Arté (?) etc.. Klar kommt auch auf den ÖR Schrott, aber man sollte schon versuchen eine ausgewogene Analyse zu fahren und sich nicht nur den Schrott rauspicken um seine Meinung bestätigt zu sehen.

    Dass gerade der bürokratische Aufwand viel Geld verschlingt, das Programm z.T. auch mMn. echt mies ist (Soaps) und gute Filme oft erst Nachts laufen - alles kritik- und verbesserungswürdig. Heißt aber im Umkehrschluss nicht, dass man dafür nicht bezahlen sollte, denn theoretisch hätte man hier eben Einfluss - der dir bei privaten Sendern definitiv abgeht (es sei denn über die Quote).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor capprice 10.12.12 - 09:11

    Ich bin auch gegen die GEZ aber sorry, dein Beitrag ist auch nicht wirklich besser. Es ist immer Ansichtssache ob etwas "Mist" ist oder eben nicht.
    Ich persönlich finde American Dad, CSI, mittlerweile Simpsons und Futurama auch uninteressant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:17

    NokiaIsTheBest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso ist Tagesschau niveauloser Mist. Wo siedelst du dann bitte Prosieben
    > News und so an...

    internet.
    glaubst du die billige propaganda die da verbreitet wird?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:19

    Whitey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Analyse repräsentiert vor allem deinen persönlichen Geschmack. Mein
    > Vater findet Simpsons und Futurama bspw. ultra beschissen und nun? Außerdem
    > gehören zu den ÖR Sendern nuch viel mehr als die von dir genannten. Was ist
    > mit 3Sat, Phönix, BRAlpha, Arté (?) etc.. Klar kommt auch auf den ÖR
    > Schrott, aber man sollte schon versuchen eine ausgewogene Analyse zu fahren
    > und sich nicht nur den Schrott rauspicken um seine Meinung bestätigt zu
    > sehen.

    und jetzt überleg mal wieviel geld 3Sat, Phönix, BRAlpha, Arté (?) bekommen und wieviel ard+zdf

    > Dass gerade der bürokratische Aufwand viel Geld verschlingt, das Programm
    > z.T. auch mMn. echt mies ist (Soaps) und gute Filme oft erst Nachts laufen
    > - alles kritik- und verbesserungswürdig. Heißt aber im Umkehrschluss nicht,
    > dass man dafür nicht bezahlen sollte,

    doch genau das heißt es

    > denn theoretisch hätte man hier eben
    > Einfluss - der dir bei privaten Sendern definitiv abgeht (es sei denn über
    > die Quote).

    bei den ÖR geht es auch nur um quote. wer das nicht wahrhaben will. lügt sich was in die tasche

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:20

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auch gegen die GEZ aber sorry, dein Beitrag ist auch nicht wirklich
    > besser. Es ist immer Ansichtssache ob etwas "Mist" ist oder eben nicht.
    > Ich persönlich finde American Dad, CSI, mittlerweile Simpsons und Futurama
    > auch uninteressant.

    nur musst du dafür nicht bezahlen.
    also entweder jeder kann selbst entscheiden was er sehen will und zahlt dann selbst dafür oder man zwingt leute zu zahlen, wie aktuell, dann muss man es auch allen recht machen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor White Rabbit 10.12.12 - 09:26

    >bei den ÖR geht es auch nur um quote

    Das ist einfach ganz großer Quatsch. Wenn es bei den ÖRs um Quote gehen würde dann müsste man 90% der Sendungen absetzen.

    Schonmal SWR, BR, WDR, HR, usw ... geschaut. Meinst du bei den regionalen Sendungen dort geht es um Quote ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:32

    White Rabbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist einfach ganz großer Quatsch. Wenn es bei den ÖRs um Quote gehen
    > würde dann müsste man 90% der Sendungen absetzen.

    "Die Quote als Voraussetzung für die Erfüllung des öffentlich-rechtlichen Programmauftrags?"
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=12697

    > Schonmal SWR, BR, WDR, HR, usw ... geschaut. Meinst du bei den regionalen
    > Sendungen dort geht es um Quote ?

    natürlich. wenn da irgend ein hampel ist, den niemand sehen will, ist der irgendwann weg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor feierabend 10.12.12 - 09:32

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei den privaten gibt es auch hightlights. von us-serien(simpsons,
    > futurama, american dad, csi, und und) bis dokus, gearde tele5 finde ich
    > für deren budget relativ gut.
    >
    > was kommt bei den ÖR? auch nur mist, der den privaten in NICHTS nachsteht.
    > wenn die mal was gutes senden, dann wird das auf die spartensender
    > abgeschoben oder kommt donnerstags 0:45.
    >
    > heute ard:
    > rote rosen (GZSZ)
    > sturm der liebe (GZSZ)
    > nashorn, zebra und co ( big brother nur mit tieren)
    > brisant (taff)
    > verbotene liebe(GZSZ)
    > wissen vor acht (5min!)
    > Kolibris - Juwelen der Lüfte (einmal was halbwegs normales)
    > Hart aber fair (rtl extra)
    > tagesschau (niveauloser mist)

    Sagt ja Niemand, dass die ÖR nur gutes oder die privaten nur schlechtes produzieren.
    Aber wenn Du schon Programm vergleichen willst, dann poste doch auch mal das der privaten.

    Ich kopiere einfach mal von Hoerzu.de das programm von heute von 18:00 bis 20:15.

    Das Erste

    Verbotene Liebe 18:00
    Großstadtrevier 18:50
    Wissen vor acht - Zukunft 19:45
    Wetter 19:50
    Börse vor acht 19:55
    Tagesschau 20:00
    Erlebnis Erde 20:15

    ZDF

    Leute heute 17:45
    SOKO 5113 18:05
    heute 19:00
    Wetter 19:20
    WISO 19:25
    Alles Bestens 20:15
    heute-journal 21:45

    RTL

    Explosiv - Das Magazin 18:00
    Exclusiv - Das Star-Magazin 18:30
    RTL Aktuell 18:45
    RTL Aktuell - Das Wetter 19:03
    Alles was zählt 19:05
    Gute Zeiten, schlechte Zeiten 19:40
    Wer wird Millionär? 20:15

    RTL II

    X-Diaries - love, sun & fun 18:00
    Berlin - Tag & Nacht 19:00
    News 20:00
    Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie! 20:15
    Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller 21:15

    Sat.1

    Nachbar gegen Nachbar 18:00
    K 11 - Kommissare im Einsatz 18:30
    K 11 - Kommissare im Einsatz 19:00
    K 11 - Kommissare im Einsatz 19:30
    Sat.1 Nachrichten 20:00
    Die Tore der Welt 20:15

    ProSieben

    Newstime 18:00
    Die Simpsons 18:10
    Die Simpsons 18:40
    Galileo 19:05
    Die Simpsons 20:15
    Die Simpsons 20:45
    Die Simpsons 21:15

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor Oldschooler 10.12.12 - 09:33

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei den privaten gibt es auch hightlights. von us-serien(simpsons,
    > futurama, american dad, csi, und und) bis dokus, gearde tele5 finde ich
    > für deren budget relativ gut.
    >

    Ich persönlich gucke so gut wie kein Fernsehen, aber Kinderserien (und wenn man ehrlich ist, ist es nichts anderes) wie Simpsons und Futurama und Shows wie Supertalent sind nicht unbedingt intelligente Unterhaltung. Auch wenn GEZ ein Heidengeld kostet, so bin ich froh dass es wenigstens eine Sendergruppe gibt die Sendungen ins Programm nimmt, bei der man sein Gehirn benutzen muss und nicht jede 15 Minuten mit Werbung berieselt wird.

    Zu GZSZ: Glaubst du im Ernst, RTL hätte sich das selber ausgedacht? Das ist nichts anderes als Daily Lindenstraße!

    Zur Haushaltsgebühr: besser diese, als beim Zusammenziehen eine GEZ-Gebühr abbestellen zu müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:39

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagt ja Niemand, dass die ÖR nur gutes oder die privaten nur schlechtes
    > produzieren.
    > Aber wenn Du schon Programm vergleichen willst, dann poste doch auch mal
    > das der privaten.

    wie gesagt kein unterschied, nur dass ich für prosieben/rtl nichts zahlen muss

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 09:41

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich gucke so gut wie kein Fernsehen, aber Kinderserien (und wenn
    > man ehrlich ist, ist es nichts anderes) wie Simpsons und Futurama

    ääh nein? ich bezweifel, dass kinder bereits den us-präsidenten usw kennen.

    > , so bin ich froh dass es wenigstens eine
    > Sendergruppe gibt die Sendungen ins Programm nimmt, bei der man sein Gehirn
    > benutzen muss und nicht jede 15 Minuten mit Werbung berieselt wird.

    nur sind das wohl kaum die ÖR, die für viel geld eine cindy aus marzahn abwerben.

    > Zur Haushaltsgebühr: besser diese, als beim Zusammenziehen eine GEZ-Gebühr
    > abbestellen zu müssen.

    oder eben gar kein ÖR fernsehen mehr

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor feierabend 10.12.12 - 09:53

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > feierabend schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sagt ja Niemand, dass die ÖR nur gutes oder die privaten nur schlechtes
    > > produzieren.
    > > Aber wenn Du schon Programm vergleichen willst, dann poste doch auch mal
    > > das der privaten.
    >
    > wie gesagt kein unterschied, nur dass ich für prosieben/rtl nichts zahlen
    > muss

    Ich denke nicht, dass es folgede Sendungen auf den privaten Sendern egeben wird:

    RTL Aktuell, X-Diaries - love, sun & fun, Berlin - Tag & Nacht, RTL II News, Nachbar gegen Nachbar, K 11 - Kommissare im Einsatz, Sat.1 Nachrichten,

    Diese Sendungen verkaufen bewußt Lügen als Warheit um die Quote zu verbessern.
    Es wird sich ohne Rücksicht über Randgruppen lustig gemacht usw.
    Und die oben genannten sendungen machen bei dem oben stehenden Programm mehr als 50% der Sendezeit aus.

    Kein Unterschied? Schau bitte genauer hin!

    Edit:

    Und das Programm von ProSieben...
    Gehaltvoll sieht anders aus! Simpsons sind zwar nett. Aber auch nicht mehr. Zudem wurde jede Folge sicherlich schon 50 mal wiederholt...
    Zu Galileo brauicht man glauge ich nichts weiter zu sagen...

    ProSieben

    Newstime 18:00
    Die Simpsons 18:10
    Die Simpsons 18:40
    Galileo 19:05
    Die Simpsons 20:15
    Die Simpsons 20:45
    Die Simpsons 21:15



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.12 10:02 durch feierabend.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor White Rabbit 10.12.12 - 10:06

    Oh man hast du das was du verlinkt hast überhaupt durchgelesen ?

    >Wenn ich ehrlich bin, muss ich zugeben, dass auf den ersten Blick die Quote nicht >unbedingt eine Voraussetzung für die Erfüllung des öffentlich-rechtlichen >Programmauftrags darstellt. Aber ...

    Und genau so ist es auch, das hat er selbst erkannt. Kann und will er aber wohl nicht eingestehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 10:11

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RTL Aktuell, X-Diaries - love, sun & fun, Berlin - Tag & Nacht, RTL II
    > News, Nachbar gegen Nachbar, K 11 - Kommissare im Einsatz, Sat.1
    > Nachrichten,
    >
    > Diese Sendungen verkaufen bewußt Lügen als Warheit um die Quote zu
    > verbessern.

    tun die ÖR doch erst recht. ich sag nur killerspiele.

    > Es wird sich ohne Rücksicht über Randgruppen lustig gemacht usw.
    > Und die oben genannten sendungen machen bei dem oben stehenden Programm
    > mehr als 50% der Sendezeit aus.

    bei ard machen dailysoaps wie viel % aus?

    > Kein Unterschied? Schau bitte genauer hin!

    wie gesagt ich sehe keinen. beim zdf werden wegen der quote sogar vor laufenden kameras menschen zu krüpel gemacht.

    > Und das Programm von ProSieben...
    > Gehaltvoll sieht anders aus! Simpsons sind zwar nett. Aber auch nicht mehr.
    > Zudem wurde jede Folge sicherlich schon 50 mal wiederholt...
    > Zu Galileo brauicht man glauge ich nichts weiter zu sagen...

    steht den meisten ÖR in recherche aber in nichts nach.
    wo ist das denn anders als galileo?
    http://www.youtube.com/watch?v=SCOituwxg0Y

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor feierabend 10.12.12 - 10:11

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Whitey schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Deine Analyse repräsentiert vor allem deinen persönlichen Geschmack.
    > Mein
    > > Vater findet Simpsons und Futurama bspw. ultra beschissen und nun?
    > Außerdem
    > > gehören zu den ÖR Sendern nuch viel mehr als die von dir genannten. Was
    > ist
    > > mit 3Sat, Phönix, BRAlpha, Arté (?) etc.. Klar kommt auch auf den ÖR
    > > Schrott, aber man sollte schon versuchen eine ausgewogene Analyse zu
    > fahren
    > > und sich nicht nur den Schrott rauspicken um seine Meinung bestätigt zu
    > > sehen.
    >
    > und jetzt überleg mal wieviel geld 3Sat, Phönix, BRAlpha, Arté (?) bekommen
    > und wieviel ard+zdf
    >
    > > Dass gerade der bürokratische Aufwand viel Geld verschlingt, das
    > Programm
    > > z.T. auch mMn. echt mies ist (Soaps) und gute Filme oft erst Nachts
    > laufen
    > > - alles kritik- und verbesserungswürdig. Heißt aber im Umkehrschluss
    > nicht,
    > > dass man dafür nicht bezahlen sollte,
    >
    > doch genau das heißt es
    >
    > > denn theoretisch hätte man hier eben
    > > Einfluss - der dir bei privaten Sendern definitiv abgeht (es sei denn
    > über
    > > die Quote).
    >
    > bei den ÖR geht es auch nur um quote. wer das nicht wahrhaben will. lügt
    > sich was in die tasche

    Vielleicht Lügst Du dir auch nur was in die Tasche, weil Du zu geizig oder unsozial bist einen Betrag für die Gesellschaft zu zahlen, von dem Du persönlich keinen großen Nutzen ziehst.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 10:11

    White Rabbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh man hast du das was du verlinkt hast überhaupt durchgelesen ?
    >
    > >Wenn ich ehrlich bin, muss ich zugeben, dass auf den ersten Blick die
    > Quote nicht >unbedingt eine Voraussetzung für die Erfüllung des
    > öffentlich-rechtlichen >Programmauftrags darstellt. Aber ...
    >
    > Und genau so ist es auch, das hat er selbst erkannt. Kann und will er aber
    > wohl nicht eingestehen.

    ". ABER ..."
    hast du schon gelesen oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Programm der ÖR ist mist

    Autor ubuntu_user 10.12.12 - 10:14

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht Lügst Du dir auch nur was in die Tasche, weil Du zu geizig oder
    > unsozial bist einen Betrag für die Gesellschaft zu zahlen, von dem Du
    > persönlich keinen großen Nutzen ziehst.

    was ist daran sozial, wenn man rundfunkgebühren zum fenster rauswirft für fernsehen dass den privaten in nichts nahesteht?
    unser komplettes system hier in DL basiert darauf, dass sich jeder um sich selbst kümmert, wer das nicht kann, dem wird geholfen. schlechtes unterhaltungsfernsehen und propaganda gehört für mich nicht dazu

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

  1. Icann: Länderdomains sind kein Eigentum
    Icann
    Länderdomains sind kein Eigentum

    Die Icann betont, dass Länderdomains kein Eigentum seien und deshalb auch nicht an Dritte übergeben werden könnten. Kläger in den USA wollten die Domains von Syrien, Iran und Nordkorea beschlagnahmen lassen.

  2. LG: Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen
    LG
    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

    LG hat mit der Verteilung eines Updates begonnen, das den Abschaltfehler des G3 endgültig beseitigen soll. Mit einer vorangegangenen Aktualisierung sollte bereits die Akkulaufzeit verbessert werden, gegen den Abschalt-Bug half diese allerdings nicht.

  3. Square Enix: Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos
    Square Enix
    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

    Abenteuer in der Welt von Eorzea lassen sich zwei Wochen lang kostenlos testen: Publisher Square Enix öffnet die PC-Version seines MMORPGs Final Fantasy 14 für Probespieler.


  1. 18:09

  2. 17:18

  3. 16:24

  4. 16:05

  5. 15:38

  6. 15:29

  7. 14:36

  8. 14:32