1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HDTV per Antenne: ARD und ZDF…

Warum hinkt Deutschland hier hinterher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum hinkt Deutschland hier hinterher?

    Autor Potty 19.09.13 - 11:02

    Im Vereinigten Königreich gibt es seit 2009/2010 sämtliche Sender in DVB-T2. Viele andere Länder nutzen schon DVB-T2 im Regelbetrieb. Was läuft bei uns eigentlich falsch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum hinkt Deutschland hier hinterher?

    Autor Kay Macke 19.09.13 - 11:17

    Richtig! In Fernostasien - ich glaube Südkorea und Japan - machen die das schon seit fast 10(!) Jahren. "Hinterherhinken"? Ich glaube eher, dass da sich die großen Telkos massiv gesträubt haben um noch bequem auf alte Art abzusahnen. Mobiles TV war schon also lange möglich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum hinkt Deutschland hier hinterher?

    Autor format 19.09.13 - 12:38

    In Österreich auch schon seit einiger Zeit: www.simplitv.at

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum hinkt Deutschland hier hinterher?

    Autor Potty 19.09.13 - 14:50

    Kay Macke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig! In Fernostasien - ich glaube Südkorea und Japan - machen die das
    > schon seit fast 10(!) Jahren. "Hinterherhinken"? Ich glaube eher, dass da
    > sich die großen Telkos massiv gesträubt haben um noch bequem auf alte Art
    > abzusahnen. Mobiles TV war schon also lange möglich.

    Stimmt. Was zur folge hat, das Deutschlandweit nicht mal überall alle Privatsender auf DVB-T zu finden sind. Warum auch? Mit Gängelungssystemen mittels CI+ und HD+ lässt sich ja gleich doppelt abkassieren. Werbung + Nutzungsgebühr. Was die Öffentlich-Rechtlichen mit GEZ aka Rundfunkbeitrag schon per Gesetz lange können, könen die Privaten jetzt auch. Hier bedient man sich an "innovativen" Technologien die dem Kunden schaden und nur den Sendern nutzen. Man könnte ja stattdessen auch mal auf wirkliche Innovationen und attraktiveres Programm setzen.

    http://xxhdplusxx.wordpress.com/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

  1. Eve Online: Überarbeitete Wurmlöcher
    Eve Online
    Überarbeitete Wurmlöcher

    Neue Grafikeffekte, weitere Missionen und ein groß angelegtes Rebalancing stehen im Mittelpunkt der Erweiterung Oceanus, die CCP Games für Eve Online veröffentlicht hat.

  2. Samsung: Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer
    Samsung
    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

    Die Samsung Smartwatch Gear S wird ab dem 17. Oktober 2014 auch in Deutschland angeboten. Die Uhr mit 2 Zoll großem Display und eigenem SIM-Kartenslot kommt ohne Mobiltelefon aus und kann auch per WLAN online gehen. Dafür wird sie aber sehr teuer.

  3. Telefónica und E-Plus: E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter
    Telefónica und E-Plus
    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

    Der Deal ist abgeschlossen: O2 und E-Plus werden in der Telefónica Deutschland Holding verschmolzen. Für die Kunden gibt es die ersten Änderungen erst in einigen Monaten.


  1. 14:00

  2. 13:44

  3. 13:37

  4. 13:19

  5. 13:14

  6. 13:00

  7. 12:21

  8. 12:03