Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Ihr könnt mit uns rechnen…

Geltungsdrang

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geltungsdrang

    Autor: frankfranconi 03.01.13 - 10:00

    "The number one most influential person of 2012 is the hacktivist group Anonymous".
    Haha.

    Wieso mussten sie eigentlich um Neujahr so ein Video veröffentlichen, als hätten sie Angst, vergessen zu werden? Solche Selbstinszenierung ist einfach nur übertrieben und den Zielen, die man verfolgt, meist abkömmlich.

    Nicht dass ich mit der politischen Ausrichtung von Anonymous nicht übereinstimmen würde, aber die Art, ihre Ziele zu erreichen, ist extrem fragwürdig. Dieser Trend, persönliche Daten von Gegnern zu veröffentlichen ist einfach nur verantwortungslos. Natürlich gehört Israel für seine jahrelangen Machenschaften im grössten Gefängnis (oder gleich Vernichtungslager) der Welt und seiner Apartheid-Politik im eigenen Land zur Rechenschaft gezogen, die Daten israelischer Beamter zu veröffentlichen wird dazu aber äusserst wenig beitragen. Im Gegenteil: Diese Personen haben ein Leben mit Familie und Freunden, die an der ganzen Misere unbeteiligt sind! Diese somit indirekt der Wut der Öffentlichkeit auszusetzen bringt im Endeffekt nichts als negative Gegenstimmung.

    Gruppen, die mit destruktiven Mitteln ihre Ziele verfolgen sollten sich von politischen Themen grundsätzlich fernhalten, da diese Mittel aufgrund ihrer Natur auf Ablehnung von allen Seiten stossen und somit auch noch das hehreste Ziel in den Schmutz ziehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Computec Media GmbH, Fürth
  3. BCC Unternehmensberatung GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. time:matters GmbH, Neu-Isenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. NBase-T alias 802.3bz: 5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE
    NBase-T alias 802.3bz
    5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE

    Die NBase-T-Allianz hat kurz vor der möglichen Verabschiedung als IEEE-Standard Details zu den Voraussetzungen für Kabel veröffentlicht. Prinzipiell reicht ein Cat5e-Kabel, besser ist jedoch ein Cat6- oder Cat6A-Kabel für die neuen Netzwerkgeschwindigkeiten, vor allem bei großen Distanzen.

  2. Akkufabrik in Ungarn: Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen
    Akkufabrik in Ungarn
    Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen

    Samsung SDI will in Ungarn Akkus für Elektroautos bauen, um näher am europäischen Markt zu sein. In der Kleinstadt God bei Budapest soll ein Werk für umgerechnet 325 Millionen Euro entstehen. Jährlich sollen Akkus für 50.000 Elektroautos produziert werden.

  3. Surface Pro 3: Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen
    Surface Pro 3
    Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen

    Microsoft hat offenbar eine Lösung für das Akkuproblem des Surface Pro 3 mit Simplo-Akku gefunden. Ein Firmware-Update soll den Lademechanismus korrigieren. Die Akkus selbst sind nicht betroffen. Beim Einspielen der Fehlerkorrektur gibt es aber einiges zu beachten.


  1. 07:47

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 07:00

  5. 17:39

  6. 17:19

  7. 15:32

  8. 15:01